Home / Forum / Fit & Gesund / Schmerzen in der Brust in den Armen usw.

Schmerzen in der Brust in den Armen usw.

28. Juli 2005 um 20:03 Letzte Antwort: 11. Februar 2017 um 12:42

Hallo,

ich bin männlich, 30 Jahre alt und leider unsportlich. Ich habe einen Bürojob und kriege wirklich wenig Bewegung. Soviel zu mir.

Seit Anfang des Jahres habe ich Schmerzen in der Brust. Anfangs meistens unter dem Brustbein aber mittlerweile strahlt der Schmerz nach links und rechts aus. Er zieht manchmal durch den gesamten Brustkorb von vorne bis hinten in den Rücken.

Auch in die Arme bis in die Hand rein (meistens links). Ich war schon beim Kardiologen und beim Lungenfacharzt. Beide haben nichts gefunden, ausser das der Kardiologe sagte, dass ich Astma hätte. Gut, hatte ich mir schon gedacht. Bin halt Raucher, höre aber gerade auf (Versuche es jedenfalls).

Ich habe manchmal richtig Angst, dass es doch was schlimmeres sein könnte. Dann wird mir auch richtig schwindelig.

Zu meiner Frage:

Hat hier jemand die gleichen Anzeichen und weiss schon genau was es ist?

Wäre toll wenn man mir hier helfen könnte.

Liebe Grüsse,

tObIwAnKeNoBi

Mehr lesen

28. Juli 2005 um 21:14

Vielleicht Magnesiummangel?
Hallo - ein Tipp!

Versuches es mal Magnesium - aber nicht diese billigen Brausetabletten - natürliches bitte! Sonst nimmt der Körper es nicht richtig auf!

Falls Du nicht weißt wo Du dies bekommst - melde Dich nochmal!

LG

Gefällt mir
29. Juli 2005 um 9:45
In Antwort auf lizzy_12845515

Vielleicht Magnesiummangel?
Hallo - ein Tipp!

Versuches es mal Magnesium - aber nicht diese billigen Brausetabletten - natürliches bitte! Sonst nimmt der Körper es nicht richtig auf!

Falls Du nicht weißt wo Du dies bekommst - melde Dich nochmal!

LG

Bluttest
Hallo,

danke für den Tipp.
Ist auf jedenfall ein Versuch wert. Aber hätte der Arzt das nicht beim Bluttest erkennen müssen?

Trotzdem besorge ich mir mal Magnesium. Ich denke mal echtes Magnesium werde ich wohl in der Apotheke bekommen, oder?

LG...

Gefällt mir
29. Juli 2005 um 21:19

Hallo!
Wenn Du schreibst, dass es unterhalb des Brustbeines ist.... hast Du evtl. Magenprobleme? Mein Magengeschwür machte sich dort auch als erstes bemerkbar (wobei es nicht heißt, dass es gleich ein solches sein muss)...
Viel Stress zur Zeit? Egal, ob psychisch oder physischer Stress.

LbGr
Mistelzweig

Gefällt mir
30. Juli 2005 um 0:17
In Antwort auf arata_12939530

Bluttest
Hallo,

danke für den Tipp.
Ist auf jedenfall ein Versuch wert. Aber hätte der Arzt das nicht beim Bluttest erkennen müssen?

Trotzdem besorge ich mir mal Magnesium. Ich denke mal echtes Magnesium werde ich wohl in der Apotheke bekommen, oder?

LG...

Das weiß man nie....
ob der Arzt auch nach Magnesiummangel schaut.

Außerdem muß das Magnesium in den Zellen sein und wird bei einer normalen Blutuntersuchung nicht mit berücksichtigt!

Viel Erfolg - und gute Besserung!

Gefällt mir
30. Juli 2005 um 14:01
In Antwort auf ruth_12547201

Hallo!
Wenn Du schreibst, dass es unterhalb des Brustbeines ist.... hast Du evtl. Magenprobleme? Mein Magengeschwür machte sich dort auch als erstes bemerkbar (wobei es nicht heißt, dass es gleich ein solches sein muss)...
Viel Stress zur Zeit? Egal, ob psychisch oder physischer Stress.

LbGr
Mistelzweig

Magengeschwür???
Hatte in der letzten Zeit Stress. Umzug und sehr viel Arbeit. Ausserdem einen sehr penetranten Arbeitskollegen der alles besser weiss und sehr dominant ist. Wie macht sich denn das Geschwür sonst noch Bemerkbar. Denn der Lungenfacharzt sagte noch, dass ich mich auf Reflux untersuchen lassen soll. Aber das Schlimmste ist, dass mir ständig schwindelig ist...

Übrigens Danke für Eure Antworten...

Gefällt mir
18. September 2006 um 9:08

Willkommen in meiner Welt
Hallo,
ich bin männlich und 27 und habe diese Symptome die du hast schon seid einem halben Jahr.Lag zwischen Zeitlich 3x im KH 5x Notarzt naja und soweiter,Habe alle Ärzte durch bzw Physiotherapeuten.Nichts aber auch Garnichts hat was gebracht,nicht einmal die Psychsomatische Kur und nu sitze ich zu Hause und lebe mit diesen Schmerzen und habe die Angst einen Herzinfakt zu bekommen,auch wenn die Kardiologen sagen ich habe nichts,weil sie manchmal so schlimm sind.Laut den Ärzten bin ich gesund aber warum will ich das nicht glauben.Wenn das so weiter geht kann ich Rente beantragen weil ich so nicht mehr arbeiten.Ich weiß wie es ist und ich hoffe alles gute für dich das es nicht schlimmer wird!wenn ich so eine Panikattacke bekomme wie es die Ärzte sagen das habe ich schon eine Hand am Telefon um den Arzt zu rufen.Was ich jetzt tun werde ist in das Charitee nach Berlin zu fahren und dort mich von oben bis unten durchchecken lassen.Und ich gehe nicht bis ich nicht weiß was ich habe.Wollt ich nurmal geesagt haben.

Mfg Mausbaer

Gefällt mir
21. September 2006 um 14:15

Huhu hast du meinen artikel gelesen???
ich hatte auch vor ein paar tagen mal ein artikel reingeschrieben,ich weiss leider nicht ob du ihn gelesen hast?aber auch ich hab ständig schmerzen im brustkorb ,stechen,ziehen...und sogar brennen!!auch rückenprobleme ohne ende!es könnten eingeklemmte nerven sein,und da hilft es total gut wenn man sich wo ran hängt,so einfach an eine klopfstange,oder an die tür festhalten mit dem ganzen gewicht hängen lassen kurz nach oben ziehen und wieder runterhängen lassen ohne das die füsse den boden berühren!es wäre einen versuch wert,vielleicht hilft es ja!!ich wünsche dir auf jeden fall super viel glück das du deine ursache findest,denn ich weiss wie es ist tägl.mit schmerzen leben zu müssen alles,alles liebe&gute moppelchen3

Gefällt mir
23. September 2006 um 11:33

Physiotherapie
Hallo,
ich kann Dir nur Empfehlen,geh zu einem guten PT,der nach Brügger,bzw. nach Manueller Therapie arbeitetz.B.

Nur aus deinem Beschwerdebild heraus,klingt es nach einem Überlastungsproblem der Muskulatur,da Du zu viel sitzt.Was es ist? Ich mache immer eine ausführliche Anamnese und Befundaufnahme,dann kan ich erst wissen,was Du hast.
Geh in ein Rehazentrum,die sind super ausgebildet.

Gruss-ein Physiogirl

Gefällt mir
14. April 2016 um 23:56
In Antwort auf vmctor_12650045

Willkommen in meiner Welt
Hallo,
ich bin männlich und 27 und habe diese Symptome die du hast schon seid einem halben Jahr.Lag zwischen Zeitlich 3x im KH 5x Notarzt naja und soweiter,Habe alle Ärzte durch bzw Physiotherapeuten.Nichts aber auch Garnichts hat was gebracht,nicht einmal die Psychsomatische Kur und nu sitze ich zu Hause und lebe mit diesen Schmerzen und habe die Angst einen Herzinfakt zu bekommen,auch wenn die Kardiologen sagen ich habe nichts,weil sie manchmal so schlimm sind.Laut den Ärzten bin ich gesund aber warum will ich das nicht glauben.Wenn das so weiter geht kann ich Rente beantragen weil ich so nicht mehr arbeiten.Ich weiß wie es ist und ich hoffe alles gute für dich das es nicht schlimmer wird!wenn ich so eine Panikattacke bekomme wie es die Ärzte sagen das habe ich schon eine Hand am Telefon um den Arzt zu rufen.Was ich jetzt tun werde ist in das Charitee nach Berlin zu fahren und dort mich von oben bis unten durchchecken lassen.Und ich gehe nicht bis ich nicht weiß was ich habe.Wollt ich nurmal geesagt haben.

Mfg Mausbaer

Hallo
Das was du alles beschreibst hab ich schon seit ca mind. 6 Jahren und es hat mich psychisch kaputt gemacht ich weiss auch nicht mehr was ich tun soll bin verzweifelt das ist keine Lebensqualität ein fach nurzu kotzen jeden Tag den ganzen tag schmerzen ! Wollt dir nur sagen das ich dich verstehe es gibt nicht viele die einen verstehen wünsch dir viel Kraft und Glück

Gefällt mir
11. Februar 2017 um 12:42
In Antwort auf vivien_883588

Hallo
Das was du alles beschreibst hab ich schon seit ca mind. 6 Jahren und es hat mich psychisch kaputt gemacht ich weiss auch nicht mehr was ich tun soll bin verzweifelt das ist keine Lebensqualität ein fach nurzu kotzen jeden Tag den ganzen tag schmerzen ! Wollt dir nur sagen das ich dich verstehe es gibt nicht viele die einen verstehen wünsch dir viel Kraft und Glück

Hallo zusammen.
Das thema ist ja leider schon eine Weile her aber vieleicht ist es ja in der zeit schon mal zu ein Ergebnis gekommen. Denn auch ich leide da sehr drunter unter schwindel und brust schmerzen bis zu Krämpfen in denn Waden alle doktoren schon durch. Hilfe wer schön danke 

Gefällt mir