Home / Forum / Fit & Gesund / Schmerzen im Unterbauch / Blasenentzündung

Schmerzen im Unterbauch / Blasenentzündung

12. Mai 2005 um 12:53 Letzte Antwort: 17. Mai 2005 um 12:16

Hallo!

Ich bin weiblich, 28 Jahre und meine Geschichte begann vor einer Woche.

Ich hatte immer wieder stechende Schmerzen im Unterleib. Gestern während der Arbeit waren die Schmerzen so schlimm, dass mir übel, schwindlig und schwarz vor den Augen geworden ist. Ich habe sofort eine "Ibudolor 400" (Schmerztablette) genommen. Noch am gleichen Tag bin ich zum Frauenarzt gegangen. Er hat mich komplett untersucht, einen Abstrich genommen und sogar Ultraschall gemacht. Er konnte keine Entzündung oder ähnliches feststellen. Aber irgendwoher müssen doch die Schmerzen kommen?!

Zuerst dachte ich an eine Darmentzündung, da mein Freund auch unter der "Colitis Ulcerosa" leidet. Ist diese Krankheit ansteckend?

Vor vier Jahren wurde mir der Blinddarm, die Gallenblase und ein Gallenstein rausoperiert. Kann es sein, dass es noch Spätfolgen von der OP sind?

Seit gestern habe ich auch ein ziemliches Brennen beim Wasserlassen und Blut im Urin.

Bitte helft mir, denn diese Schmerzen und das Blut im Urin machen mich ziemlich fertig!!!

Vielen lieben Dank

Mehr lesen

13. Mai 2005 um 8:46

Keine Pilze und keine Bakterien?!
Schon komisch... mir fällt da jetzt auch nichts ein...
...es gibt da eine krankheit, oder sowas ähnliches halt, da gehört die Gebärmutter operiert.
Ich weiß leider nciht, wie die krankheit heißt un dso, ich weiß nur, dass sie nicht gefährlich ist und auhc dass die OP nciht lange dauert.

Es hat irgendwie mit der Menstruation zu tun, nämlich, der ganze Schleim wird nie ausgespült und dann kann es halt passieren, dass zuviel davon in der Gebärmutter bleit, oder dieser Schleim eine Art Geschwür bildet.
Der gehört rausoperiert.
Die OP verläufgt, glaub ich so:
unter Narkose, aber ich denke nicht, dass der Bauch aufgeschnitten wird. Der Art fahrt mit irgendeinem Gerät in die Gebärmutter rein und scherrt den Schleim ab.
Das wras dauert nciht lange und du musst auch nur ein paar Tage im Spital bleiben.

Könnte ich mir vorstellen dass es sowas ist.

Aber ich finde das Verhalten von deinem Arzt unerhört. der kennt deine Beschwerden, findet keine Erreger und untersucht dich nicht weiter!?

Ob Darmentzüdnugnen anstekcend sind weiß ich nicht, aber deine Krankheit kommt nicht vom Damr, sonst wäre das Blut nciht im Urin.

Das Blut braucht dich nciht unbedingt zu beunruhigen, da ja eh Ultraschall gemacht wurde, d.h. schlimmerees kann eigentlich eh ausgeschlossen werden.

Mehr weiß ih leider nicht...
hoffe ich konnte dir wenigstens ein bissi helfen

LG

Gefällt mir
14. Mai 2005 um 1:22

Hi Du
ich habe genau das gleiche ! Allerdings hatte ich erst ne Blasentzündung, die dann aber laut Test komplett weg war. Ich hatte und habe auch seitdem krampfartige Schmerzen im Unterleib ( schwer konkret zu lokalisieren), aber es wurde beim Frauenarzt auch nichts gefunden ! Nur : ich bilde mir das ja nicht ein ... es kommt immer wieder in Intervallen, manchmal stundenlang gar nich, und dann wieder voll. An Darm hatte ich auch schon gedacht, aber ich erkenne nichts aufälliges, habe weder Ostipation ( heißt doch so, oder ?9 noch Durchfall. Ich weiß auch nich was ich noch machen soll ...

Gefällt mir
17. Mai 2005 um 7:46
In Antwort auf ahri_12843573

Hi Du
ich habe genau das gleiche ! Allerdings hatte ich erst ne Blasentzündung, die dann aber laut Test komplett weg war. Ich hatte und habe auch seitdem krampfartige Schmerzen im Unterleib ( schwer konkret zu lokalisieren), aber es wurde beim Frauenarzt auch nichts gefunden ! Nur : ich bilde mir das ja nicht ein ... es kommt immer wieder in Intervallen, manchmal stundenlang gar nich, und dann wieder voll. An Darm hatte ich auch schon gedacht, aber ich erkenne nichts aufälliges, habe weder Ostipation ( heißt doch so, oder ?9 noch Durchfall. Ich weiß auch nich was ich noch machen soll ...

Schmerzen im Unterbauch / Blasenentzündung
Hallo zurück,
das ist ja interessant. Bei mir handelt es sich wohl auch um eine Blasenentzündung, denn dieses Brennen beim Wasserlassen lässt auch nicht nach. Seit gestern habe ich zusätzlich ein ziemliches ziehen im rechten Nierenbereich. Was ist das??? Und es ist wohl auch nicht normal, dass man seit einer Woche Blut im Urin hat oder?
Bin echt ratlos, denn ich kann doch nicht schon wieder meinen Frauenarzt aufsuchen ...

Gefällt mir
17. Mai 2005 um 7:47
In Antwort auf an0N_1249258999z

Keine Pilze und keine Bakterien?!
Schon komisch... mir fällt da jetzt auch nichts ein...
...es gibt da eine krankheit, oder sowas ähnliches halt, da gehört die Gebärmutter operiert.
Ich weiß leider nciht, wie die krankheit heißt un dso, ich weiß nur, dass sie nicht gefährlich ist und auhc dass die OP nciht lange dauert.

Es hat irgendwie mit der Menstruation zu tun, nämlich, der ganze Schleim wird nie ausgespült und dann kann es halt passieren, dass zuviel davon in der Gebärmutter bleit, oder dieser Schleim eine Art Geschwür bildet.
Der gehört rausoperiert.
Die OP verläufgt, glaub ich so:
unter Narkose, aber ich denke nicht, dass der Bauch aufgeschnitten wird. Der Art fahrt mit irgendeinem Gerät in die Gebärmutter rein und scherrt den Schleim ab.
Das wras dauert nciht lange und du musst auch nur ein paar Tage im Spital bleiben.

Könnte ich mir vorstellen dass es sowas ist.

Aber ich finde das Verhalten von deinem Arzt unerhört. der kennt deine Beschwerden, findet keine Erreger und untersucht dich nicht weiter!?

Ob Darmentzüdnugnen anstekcend sind weiß ich nicht, aber deine Krankheit kommt nicht vom Damr, sonst wäre das Blut nciht im Urin.

Das Blut braucht dich nciht unbedingt zu beunruhigen, da ja eh Ultraschall gemacht wurde, d.h. schlimmerees kann eigentlich eh ausgeschlossen werden.

Mehr weiß ih leider nicht...
hoffe ich konnte dir wenigstens ein bissi helfen

LG

Schmerzen im Unterbauch / Blasenentzündung
Hallo zurück,

bei mir handelt es sich wohl echt um eine Blasenentzündung, denn dieses Brennen beim Wasserlassen lässt auch nicht nach. Seit gestern habe ich zusätzlich ein ziemliches ziehen im rechten Nierenbereich. Was ist das??? Und es ist wohl auch nicht normal, dass man seit einer Woche Blut im Urin hat oder?
Bin echt ratlos, denn ich kann doch nicht schon wieder meinen Frauenarzt aufsuchen ...

Gefällt mir
17. Mai 2005 um 12:16
In Antwort auf ananda_11877259

Schmerzen im Unterbauch / Blasenentzündung
Hallo zurück,

bei mir handelt es sich wohl echt um eine Blasenentzündung, denn dieses Brennen beim Wasserlassen lässt auch nicht nach. Seit gestern habe ich zusätzlich ein ziemliches ziehen im rechten Nierenbereich. Was ist das??? Und es ist wohl auch nicht normal, dass man seit einer Woche Blut im Urin hat oder?
Bin echt ratlos, denn ich kann doch nicht schon wieder meinen Frauenarzt aufsuchen ...

Die Nieren!
Geh zum Hausarzt oder zum Urologen. Schnell!

Gefällt mir