Home / Forum / Fit & Gesund / Schmerzen im Intimbereich

Schmerzen im Intimbereich

5. Februar 2014 um 19:12

Hallo zusammen,
ich habe seit einiger Zeit ganz starke Probleme.
Es fing vor ca 1 1/2 Jahren damit an, dass ich oft nach dem Geschlechtsverkehr schmerzen hatte. Das kam wohl einfach durch die Starke Reibung und dadurch Reizung des Intimbereichs. Deswegen habe ich mir keinen Kopf gemacht.
vor ca. 1 1/2 Monaten hatte ich dann eine Pilzinfektion und benutzte Kadefungin 3 (Kombipackung mit Creme und Scheiden Tabletten) es wurde dann etwas besser, als ich mich dann wieder an den Geschlechtverkehr rantraute schwoll mein Intimbereich ganz stark an so dass ich sogar ins Krankenhaus musste. Der Arzt bot mir an einen Schnitt zu machen oder abzuwarten und ich entschied mich natürlich abzuwarten und es schwoll dann auch wieder ab. Eine erneute Pilzinfektion trat auf dann bin ich darauf gekommen, dass sich die Tabletten aufgrund meiner Scheidentrockenheit nicht richtig auflösen und deswegen nicht wirken. Ich habe mir dann eine Pilzcreme geholt die man in die Scheide einführt und das wirkte dann tatsächlich.
Die Schmerzen während und nach dem Geschlechtsverkehr blieben aber.
Jetzt habe ich meine Periode und seit dem Tag auch Juckreiz im Intimbereich. Außerdem habe ich jetzt zusätzlich Risse im äußeren Intimbereich die sehr schmerzen.

Ich weiß echt nicht mehr was ich machen soll...
Ich wasche mich nur noch mit Wasser um den pH Wert im Intimbereich nicht negativ zu beeinflussen, ich bin von Slipeinlagen mit Duft zu Slipeinlagen ohne Duft umgestiegen (ohne fühle ich mich sehr unwohl und möchte deswegen nicht darauf verzichten), Sex ist zur Zeit gar kein Thema mehr weil ich die Schmerzen dabei einfach nicht ertragen kann.

Das ganze macht mir sehr zu schaffen und meine Beziehung belastet es auch sehr.
Mein Freund weiß gar nicht mehr wie er mich anfassen darf und hat mittlerweile schon Angst mich zu berühren. Unser Liebesleben leidet sehr darunter...

Hat jemand von euch Tipps was man dagegen machen kann?
ich bin echt am Verzweifeln

Mehr lesen

5. Februar 2014 um 23:09

Nein
Die Pille nehme ich schon seit ca einem Jahr nicht mehr, ich nutze jetzt den nuvaring.
Ich rasiere mich zwar im Intimbereich , nutze jedoch kein rasierschaum oder ähnliches um nicht zu Reizen . Auf das rasieren würde ich auch nicht verzichten wollen wenn ich ehrlich bin .

Gefällt mir

2. März 2014 um 9:46

Alles wird gut...
Bei Slipeinlagen kann ich dir nur raten, dass du schaust, dass diese Luftdurchlässig sind und am Besten 1-2 Mal am Tag wechselst. Schau auch, dass du keine zu engen Unterhosen trägst, da du dann noch mehr in Kontakt mit Slipeinlage und Scheide kommst, da es reibt. Die Risse, hören sich nicht gut an. Probier Clean Point Kräutertampons, die helfen dir rasch den Juckreiz loszuwerden und bauen deine Flora in der Scheide wieder auf. Wichtig ist momentan viel trinken 2-3 Liter am Tag. Gute Besserung

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Ausschlag Intimbereich
Von: blau00
neu
1. März 2014 um 23:07
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen