Home / Forum / Fit & Gesund / Schmerzen beim sex nach der geburt

Schmerzen beim sex nach der geburt

20. Februar 2007 um 19:58

hallo ich habe im jahr 2005 einen kind geboren und hatte einen dammschnitt..


naja seit daher hatte ich keinen sex mehr und nun habe ich einen neues partner und wir wollten mit einander schlafen und es geht nicht. mir tut alles weh....wenn ich reiterstellung mit ihm mache ziehtdas alles hin und vorne und bei der missionarstellung merke ich nichts ob er überhauot drin ist..
wir verhüten mit kondom..das kann vieleicht die ursache sein das ich nichts merke..aber wenn er mich fingert tut es auch sehr doll weh..beim arzt war ich nocht nicht..

wenn ich mich danach wo wir es probiert haben hinsetzen will dann habe einen druck mit schmerzen...

könnt ihr mir vieleicht ein tipp geben was das sein kann??

ob gleitcreme hilft?
bin ich nicht gnug feucht..habe auch so richtig lust drauf aber irgend wie ist es dann auch wieder weg..bringen filme was die mich vieleicht antörnen können??

bitte um eure hilfe!!!

Mehr lesen

20. Februar 2007 um 21:15

Schmerzen beim Sex
Ich empfehle dir, erstmal einen Arzt aufzusuchen. Das ist zwar nicht immer leicht, aber das beste!
Normalerweise sollten die Wunden deines Dammschnitts nach spätestens 3-4 Monaten verheilt sein, bzw. nicht mehr bemerkt werden.
Ein Gynakologe kann hier bestimmt weiterhelfen!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Februar 2007 um 1:41

Hallo
HI mausi20071!

Ich habe letztes Jahr im November auch entbunden.
Mein Damm ist weder gerissen noch geschnitten worden.
Bei mir ist aber fast alles drumherum gerissen.


Nach der Entbindung hatte ich mit meinem Mann fast 7 Wochen kein Sex mehr, weil ich auch sehr starke Schmerzen hatte.

Wir haben es einfach immer wieder versucht (Reiterstellung da kannst du alles bestimmen).

Gleitmittel hilft ganz sicher!
Habe aber noch einen Tipp von meiner Freundin bekommen...kennst du von Weleda das Dammmassageöl?? das benutzt man eigentlich vor der Geburt, das macht dein Damm geschmeidiger und dehnbarer.


Versuche es doch einfach mal.

gruß

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Februar 2007 um 11:36
In Antwort auf ericmaus1

Hallo
HI mausi20071!

Ich habe letztes Jahr im November auch entbunden.
Mein Damm ist weder gerissen noch geschnitten worden.
Bei mir ist aber fast alles drumherum gerissen.


Nach der Entbindung hatte ich mit meinem Mann fast 7 Wochen kein Sex mehr, weil ich auch sehr starke Schmerzen hatte.

Wir haben es einfach immer wieder versucht (Reiterstellung da kannst du alles bestimmen).

Gleitmittel hilft ganz sicher!
Habe aber noch einen Tipp von meiner Freundin bekommen...kennst du von Weleda das Dammmassageöl?? das benutzt man eigentlich vor der Geburt, das macht dein Damm geschmeidiger und dehnbarer.


Versuche es doch einfach mal.

gruß

Schmerzen nach Entbindung
Hallo,
ich würde auf jeden Fall mal zum Gyn. gehen. Ich hatte damals die gleichen Probleme. Man hatte mich zu eng genäht nach dem Dammschnitt und ich mußte wieder ins Krankenhaus, um das korrigieren zu lassen.
Hatte mich ein halbes Jahr rumgequält. Nach dem Korrektureingriff war wieder alles bestens. Viel Glück.

Liebe Grüße

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram