Forum / Fit & Gesund / Sexuelle Störungen

Schmerzen beim Sex

12. Juli 2015 um 17:57 Letzte Antwort: 10. Juli 2016 um 17:00

Hallo ihr lieben,

ich habe ein kleines Problem. Und zwar habe ich immer Schmerzen, wenn ich mit meinem Freund schlafen möchte.
Ich bin sehr schlank, vielleicht liegt es einfach daran, dass es zu eng ist, aber meine Frauenärztin meinte, dass das schon geht und ich mich nur nicht zu sehr anspannen darf.

Am Anfang tut es immer sehr weh. Mit dem Finger geht es nach einigen Minuten, aber wenn er sich zu sehr bewegt, tut es halt am "Eingang" immer noch weh.
Wenn er in mich eindringen will, dauert es auch sehr lang bis er drin ist, weil es einfach total weh tut am Anfang und sobald er sich in mir bewegt, schmerzt es wieder. Zwar nicht sehr, aber immerhin so sehr, dass ich es kaum genießen kann.

Geht es jemandem von euch genauso? Und was habt ihr gemacht dagegen? Es nervt mich total, weil ich gern mit meinem Freund schlafen will, ohne von den Schmerzen abgelenkt zu werden.

Liebe Grüße, Xiumin

Mehr lesen

13. Juli 2015 um 23:49

Ich hab genau das gleiche Problem
Leider kann suche ich auch schon ewig nach einer lösung und hatte gehofft sie hier im Forum zu finden. Bin auch sehr verzweifelt, weil mir so einfach auch die Lust am Sex vergeht... =(

Gefällt mir

23. August 2015 um 17:35
In Antwort auf schneggle93

Ich hab genau das gleiche Problem
Leider kann suche ich auch schon ewig nach einer lösung und hatte gehofft sie hier im Forum zu finden. Bin auch sehr verzweifelt, weil mir so einfach auch die Lust am Sex vergeht... =(

Habe das gleiche problem
Bin seit über einem jahr verheiratet und habe keinen sex .. Wir haben es sehr oft versucht aber immer wieder mussten wir es abbrechen weil ich am heulen war vor schmerz bin froh zu lesen dass ich nicht die einzige bin ... Nehme zurzeit eine therapie vom sexualtherapeuten.. Dort wurde mir gesagt dass ich vaginismus habe wobei ich dass schon wusste weil ich im interner geforscht hatte... Er gab mit staäbchen in verschiedenen größen . Diese muss ich mir einführen ... Aber hab mich immer noch nicht überwunden es zu machen .. Paar ma versucht und aufgehört ... habt ihr denn schon fortschritte machen können ??? Und wenn ja wie ???

Gefällt mir

24. August 2015 um 21:03

Hallöle
Hi Xiumin!

Das hört sich bei dir evtl. nach Vaginismus an (wie schon jemand vor mir bemerkt hat).
Hast du Probleme, Tampons einzuführen oder bei der Untersuchung beim Frauenarzt? Das könnten nämlich auch Anzeichen sein.
Vielleicht redest du mal meiner einem Sexualtherapeuten darüber, wenn es nicht besser wird (deine Frauenärztin scheint das ja nicht so Ernst zu nehmen, wie bei mir auch! Schlimm.)

Ansonsten: Ich habe seit geraumer Zeit ähnliche Probleme, vor allem beim Orgasmus. Auf meinen Forumsbeitrag hat leider noch niemand geantwortet, daher kann ich nicht grade viele Tipps an dich weitergeben, aber ich habe ein bisschen über den Beckenboden und Vaginismus gelesen (weil ich Sorge habe, dass ich auch grade dabei bin einen zu entwickeln... ), vielleicht hilft dir das auch.

Vor dem Eindringen könntest du versuchen mit Wärme deinen Beckenboden zu entspannen (zB mit einem Kirschkernkissen). Du kannst auch versuchen deinen Beckenboden zu trainieren, da kann dir sicher auch ein Sexualtherapeut was zu sagen.
Ein gutes Gleitmittel wäre vllt auch nicht schlecht.
Beim Vaginismus werden als Therapie verschieden große Dilatoren (also quasi Dildos) benutzt, um die Vagina zu lockern, ans Einführen zu gewöhnen und dann wird langsam die Größe gesteigert. Wieder: Sexualtherapeut.

Ich wünsch dir auf jeden Fall alles Gute!

Gefällt mir

25. August 2015 um 20:03
In Antwort auf barna_12454183

Hallöle
Hi Xiumin!

Das hört sich bei dir evtl. nach Vaginismus an (wie schon jemand vor mir bemerkt hat).
Hast du Probleme, Tampons einzuführen oder bei der Untersuchung beim Frauenarzt? Das könnten nämlich auch Anzeichen sein.
Vielleicht redest du mal meiner einem Sexualtherapeuten darüber, wenn es nicht besser wird (deine Frauenärztin scheint das ja nicht so Ernst zu nehmen, wie bei mir auch! Schlimm.)

Ansonsten: Ich habe seit geraumer Zeit ähnliche Probleme, vor allem beim Orgasmus. Auf meinen Forumsbeitrag hat leider noch niemand geantwortet, daher kann ich nicht grade viele Tipps an dich weitergeben, aber ich habe ein bisschen über den Beckenboden und Vaginismus gelesen (weil ich Sorge habe, dass ich auch grade dabei bin einen zu entwickeln... ), vielleicht hilft dir das auch.

Vor dem Eindringen könntest du versuchen mit Wärme deinen Beckenboden zu entspannen (zB mit einem Kirschkernkissen). Du kannst auch versuchen deinen Beckenboden zu trainieren, da kann dir sicher auch ein Sexualtherapeut was zu sagen.
Ein gutes Gleitmittel wäre vllt auch nicht schlecht.
Beim Vaginismus werden als Therapie verschieden große Dilatoren (also quasi Dildos) benutzt, um die Vagina zu lockern, ans Einführen zu gewöhnen und dann wird langsam die Größe gesteigert. Wieder: Sexualtherapeut.

Ich wünsch dir auf jeden Fall alles Gute!

Danke!
Tampons nutze ich gar nicht. Und bei den Untersuchungen tuts am Anfang weh, aber wenn ich mit entspanne, dann nicht mehr...
Ich google auch mal nach den Sachen, vielleicht finde ich ja hilfreiche Tipps.
Danke für die Hinweise, vielleicht wird mir ja geholfen.

Gefällt mir

4. Februar 2016 um 0:01
In Antwort auf alojz_11956761

Habe das gleiche problem
Bin seit über einem jahr verheiratet und habe keinen sex .. Wir haben es sehr oft versucht aber immer wieder mussten wir es abbrechen weil ich am heulen war vor schmerz bin froh zu lesen dass ich nicht die einzige bin ... Nehme zurzeit eine therapie vom sexualtherapeuten.. Dort wurde mir gesagt dass ich vaginismus habe wobei ich dass schon wusste weil ich im interner geforscht hatte... Er gab mit staäbchen in verschiedenen größen . Diese muss ich mir einführen ... Aber hab mich immer noch nicht überwunden es zu machen .. Paar ma versucht und aufgehört ... habt ihr denn schon fortschritte machen können ??? Und wenn ja wie ???

Hey
Hast du immernoch dieses Problem?
Ich hab für mich persönlich eine Lösung gefunden und hab jtz endlich wieder richtig Spaß am sex

Gefällt mir

29. Mai 2016 um 19:28
In Antwort auf schneggle93

Hey
Hast du immernoch dieses Problem?
Ich hab für mich persönlich eine Lösung gefunden und hab jtz endlich wieder richtig Spaß am sex

Ups.
Oh man, ich habe das Forum schon fast vergessen. D:
Also inzwischen geht es bei uns einigermaßen. Mit langem Vorspiel und Gleitgel funktioniert es mit weniger Schmerzen. Gestern hatte es fast gar nicht weh getan, aber heute dafür umso mehr. Es hat sich einfach wund angefühlt und gebrannt... Ich hab dann versucht die Schmerzen zu ignorieren und mit etwas zu entspannen, da ging es dann auch... Nur hab ich jetzt totalen Muskelkater.
Was ist denn deine Lösung?

Gefällt mir

10. Juli 2016 um 17:00
In Antwort auf clytia_12650198

Ups.
Oh man, ich habe das Forum schon fast vergessen. D:
Also inzwischen geht es bei uns einigermaßen. Mit langem Vorspiel und Gleitgel funktioniert es mit weniger Schmerzen. Gestern hatte es fast gar nicht weh getan, aber heute dafür umso mehr. Es hat sich einfach wund angefühlt und gebrannt... Ich hab dann versucht die Schmerzen zu ignorieren und mit etwas zu entspannen, da ging es dann auch... Nur hab ich jetzt totalen Muskelkater.
Was ist denn deine Lösung?

Hey sorry
War schon lange nicht mehr hier im Forum^^ Also wenn du es noch wissen magst schreib mir eine PN (ich weiß nicht wie man das hier macht)... antworte dir dann dort. =)) Glg

Gefällt mir