Home / Forum / Fit & Gesund / Schmerzen als wäre er zu lang

Schmerzen als wäre er zu lang

19. Juli 2010 um 22:41 Letzte Antwort: 26. Juli 2010 um 0:06

Mir ist eine ganz komische Sache passiert, die mich ziemlich beunruhigt.
Ich habe einen wundervollen Mann kennengelernt.. doch da gibt es ein Problem. Er steht auf härteren Sex und hat einen relativ langen eher dünnen Penis.
Nun ist es bei mir so, daß der Sex mit ihm ziemlich schmerzhaft ist. Das ist ein Gefühl, als wenn man aufgespießt wird oder als wenn er innen irgendwo gegenstößt.. aber ziemlich stark.
Kann das sein, daß es an der Form seines Penises liegt oder an der Technik?
Habe jedesmal Angst daß ich Blutungen bekomme und hab schon gar keine Lust mehr auf die ganze Quälerei.
Was würdet Ihr denken: soll ich mir lieber einen anderen suchen, bevor mich ser Sex mit ihm total ankotzt?
Bei dem Mann vor ihm hatte ich solche Probleme überhaupt nicht. Der hatte eher einen dickeren Penis und nicht so lang. Sowas kenn ich in dem Ausmaß überhaupt nicht.
Aber es wäre doch traurig, wenn es aus diesen Gründen mit einer Partnerschaft nicht klappt, oder?
Ich hab echt keine Ahnung was ich machen soll. Ich bin eher der Typ der 3x täglich will... aber jetzt nicht mehr.
Hat von Euch schonmal jemand sowas ähnliches erlebt... und was habt Ihr gemacht?????

Mehr lesen

24. Juli 2010 um 12:24

Kenn ich.
Der Penis von meinem Freund ist auch von der größeren Sorte und zärtlich war er nie und wollte er auch nie sein. War für mich auch nicht einfach das am Anfang "zu ertragen" (ja, so kann man es tatsächlich bezeichnen), aber ich hatte ja nur zwei Möglichkeiten:

a.) Wie Du selbst geschrieben hast: Schluss machen.
b.) Versuchen etwas zu ändern.

Ich habe b.) bevorzugt und da ich Ihn nicht ändern konnte, habe ich halt versucht mich zu ändern ... das hört sich echt doof an . Habe halt mit entsprechendem Spielzeug trainiert und es wurde tatsächlich nach 1-2 Wochen deutlich einfacher und schöner für mich. Hätte das allerdings nicht funktioniert, hätte ich mich von ihm getrennt.

Gefällt mir
26. Juli 2010 um 0:06

Versucht doch mal eine andere Stellung
Hast du schon mal mit ihm darüber gesprochen oder erträgst du das still und heimlich? Ich denke es ist schon wichtig, das du ihm mal sagst, nicht so tief oder nicht so fest, das tut mir sehr weh, damit er auch bescheid weiss und besser auf dich rücksicht nehmen kann. Mein Freund hat einen durchschnittlich langen und mein Ex war auch durchschnittlich bestückt. Ich kenne das Problem auch, jedoch nur in einer gewissen Stellung. Meine Scheide ist eher kurz und wenn wir die "Hündchen-Stellung" machen, und er ein wenig fester stösst, dann stösst er innen gegen meine Gebärmutter und jeder Stoss schmerzt sehr, so dass ich immer versuche irgendwie den Winkel zu ändern. Aber spätestens nach zwei oder drei Minuten ertrage ich es nicht mehr und wir wechseln die Stellung wieder (schade ist nur, das er an sich die Stellung recht gerne mag). Wenn er aber ganz normal auf mir liegt, dann kann er machen so fest oder tief er mag und dann tut mir da gar nichts weh, auch wenn ich oben bin klappt es problemlos. Versucht doch mal verschiedene Stellungen vielleicht löst sich dann das Problem. Besser ist eine Stellung in der die Scheide länger ist, also zb wenn du ausgestreckt unten liegst und schlecht ist eben zb. die Hündchen-Stellung, weil du da dein Becken ja abknickst und somit die Scheide kürzer wird. Es kann aber natürlich auch sein, das er so lange ist, das es egal ist welche Stellung. Dann sag doch mal einfach, aua das tut mir weh, mach bitte nicht so tief. Wie fest ist egal, sondern wenn er innen anstösst, das löst den Schmerz aus. Du kannst auch mit deinen Händen an sein Becken greifen und ein wenig Gegendruck machen, so dass du es selbst ein bisschen regulieren kannst, damit er nicht so tief reinkommt. Oder wenn du oben bist, ist wahrscheinlich auch besser für dich, weil du dann bestimmen kannst wie tief. Ich hatte einen Freund der war soo gut bestückt und so dick, das es mir überhaupt unmöglich war mit ihm Sex zu machen. 22 cm und echt dick. Das tat einfach nur sehr weh und da ging gar nichts, aber ich muss auch sagen, das ich sehr eng bin. Sprich mit ihm darüber, das er einfach nicht so tief macht, dann wird es sicher nicht mehr weh tun, oder wie gesagt, das du oben bist. Es wäre ja schade, wenn ihr euch deswegen trennen müsstet. Einfach ausprobieren. Aber ich verstehe dein Problem sehr gut, da es wirklich stark schmerzen kann und einfach nicht lange auszuhalten ist.

Gefällt mir