Home / Forum / Fit & Gesund / Schlussstrich! Meine Geschichte, meine Ziele!

Schlussstrich! Meine Geschichte, meine Ziele!

12. September 2014 um 23:20 Letzte Antwort: 15. September 2014 um 19:58

Hallo,
bevor ich anfange Fragen zu stellen, hier erstmal "meine Geschichte" :
(Wen das alles nicht interessiert, die Fragen stehen unten )
Ich bin frische 15 Jahre alt. Momentan wiege ich 50kg bei einer Größe von 1,75m, damit bin ich Untergewichtig. Alles hat damit angefangen, dass ich mich unwohl in meiner Haut fühlte. Ich wog bei meiner Größe 67kg. Ich weiß, dass das Normalgewicht ist, aber für meine Verhältnisse war das wirklich viel, weil ich vorher immer sehr schlank war. Dazu muss ich sagen, dass meine Ernährung wirklich katastrophal war! Der Großteil meines Essens bestand aus Chips, Pudding, Cola und Fast Food. Es war wirklich nicht leicht, meine Essgewohnheiten zu ändern, aber durch meinen Ehrgeiz habe ich es dann geschafft und ich habe versucht, mich ein bisschen gesünder zu ernähre und das auch geschafft. Somit purzelten die Pfunde und ich habe, zu diesem Zeitpunkt noch auf gesunde Art und Weise, abgenommen. Mein Ziel war es, unter 60kg zu kommen. Als ich das geschafft habe, wollte ich mehr! Ich hatte Blut geleckt, da es mir nicht mehr schwer viel, auf die Ein oder Andere Köstlichkeit zu verzichten. Also nahm ich weiter ab. Das war aber nicht weiter schlimm. Bis dann die Ferien kamen! Startgewicht in den Ferien: 56kg.
Endgewicht der Ferien: 52kg. Ich habe mich wirklich runtergehundert. Dann wollte ich meinen Stoffwechsel, der durch die geringe Kalorienzufuhr sehr gelitten hat, aufbauen. Wöchentlich 100kcal mehr. Dabei habe ich allerdings, zu meinem Erstaunen, nochmal 2 kg abgenommen. Zur Zeit nehme ich um die 1300kcal zu mir, mal mehr, mal weniger. Ich treibe aber auch recht viel Sport und halte mein Gewicht momentan, Muskeln habe ich aber durch Krafttraining etwas aufgebaut!

Und jetzt zum Wesentlichen:
--------------------------------------------------------
Ich habe jetzt einfach begriffen, dass es so nicht weitergeht! Ich bin 15 Jahre alt und Untergewichtig. Das wollte ich nie und das will ich nicht! Sogar meine Freunde sagen mir, dass sie sich sorgen machen! Ich möchte gesund sein, ich möchte mich weiblich fühlen, ich möchte meine Periode wieder bekommen und ich möchte einfach normal essen können! Durch die Abnehm-Zeit habe ich allerdings eine ganz andere Beziehung zum Essen aufgebaut. Jetzt habe ich mich ein für alle Mal entschieden, mich gesund und ausreichend zu ernähren!
Ausgewogene Ernährung und Sport, das ist mein Ziel.
Ich möchte sogar zunehmen! Raus aus dem Untergewicht- rein in einen gesunden Körper!

Mein Wunschgewicht sind momentan 55 kg.
Ein Paar Fragen habe ich aber noch:
Wenn ich mich jetzt einfach gesund ernähre, nicht mehr sonderlich auf die Kalorien achte (Vorher habe ich jede Weintraube gezählt) und einfach esse, worauf ich Appetit habe ( das sind nur gesunde Sachen ), nehme ich dann sehr viel zu? Ich möchte zwar raus aus dem Untergewichtig aber auf die 67kg möchte ich natürlich auch nicht wieder zurück! Die sind ja aber auch durch die ganzen Chips etc. gekommen. Und wie schnell nimmt man ungefähr zu? Verteilt sich das Fett, wenn man Sport macht, auf den ganzen Körper oder sammelt es sich an? Wie wahrscheinlich ist es, dass ich meine Periode wiederbekomme, bzw. wie schnell kommt sie wieder? Wachsen meine Brüste auch wieder, wenn ich mehr esse und alle wichtigen Nährstoffe zu mir nehme?
ICH BIN FÜR ALLE TIPPS UND KOMMENTARE ZUM THEMA OFFEN, SOLANGE SIE ERNST GEMEINT UND KONSTRUKTIV SIND!

Danke, dass du dir das alles angelesen hast und versuchst, mir zu helfen!!

LG



Mehr lesen

14. September 2014 um 8:26

Ich bin 15, so groß wie du und wiege 55kg. Die Essstörung habe ich immer noch obwohl ich schon 1700kcal esse. Ich schließe mich hier mal an.

Gefällt mir
14. September 2014 um 8:56
In Antwort auf jyoti_12108679

Ich bin 15, so groß wie du und wiege 55kg. Die Essstörung habe ich immer noch obwohl ich schon 1700kcal esse. Ich schließe mich hier mal an.

Deine Erfahrungen?
Hallo, könntest du mir vielleicht erzählen, wie du auf die 1700 kcal gekommen bist und wie viel du zugenommen hast etc. Also wie das alles bei dir war? Würde mich sehr freuen!

Gefällt mir
14. September 2014 um 9:25
In Antwort auf joos_12461533

Deine Erfahrungen?
Hallo, könntest du mir vielleicht erzählen, wie du auf die 1700 kcal gekommen bist und wie viel du zugenommen hast etc. Also wie das alles bei dir war? Würde mich sehr freuen!

Gesunde Ernährung und Sport
Es bringt überhaupt nichts jetzt fast Food oder ungesunde Sachen zu essen. Du nimmst zwar zu aber dein Körper braucht ja Vitamine und wichtige Nährstoffe. Ich habe meine Kalorien langsam erhöht. Also woche für woche. Am Anfang habe ich sogar bei 600kcal zugenommen. Naja ich denke die Waage ist das schlimmste. Man muss sie einfach verbrennen ich habe leider immer noch den Drang mich immer zu wiegen. Wenn du bisschen zugenommen hast kannst du auch mit Kraftsport anfangen. Dann baust du Muskeln auf und dein Grundumsatz steigt. Ausdauersport wie Joggen, walken usw. Verbrennt hauptsächlich Kalorien also lieber nicht. Ich bin zwar auch 15 aber ich durfte mich im Fitness Studio anmelden. Musst mal gucken wie das bei dir ist. Und zu den Brüsten. Mein höchstens Gewicht war 64kg da hatte ich C. Und als ich so abgemagert war hatte ich nichts. Nichtmals A. Aber die wachsen auf jeden Fall, weil brüste ja zu 85% aus Fett bestehen. Und meine Periode ist auch vor kurzem wieder gekommen Haferflocken sind sehr gesund und haben viele Kalorien, aber die machen wirklich sehr schnell satt. Ich würde dir auch empfehlen beim essen nicht so viel zu reden und bisschen schneller essen. Aber jetzt auf keinen Fall alles runter würgen das ist ja auch nicht gesund wenn du irgendwelche Fragen hast frag einfach

Gefällt mir
14. September 2014 um 10:51
In Antwort auf jyoti_12108679

Gesunde Ernährung und Sport
Es bringt überhaupt nichts jetzt fast Food oder ungesunde Sachen zu essen. Du nimmst zwar zu aber dein Körper braucht ja Vitamine und wichtige Nährstoffe. Ich habe meine Kalorien langsam erhöht. Also woche für woche. Am Anfang habe ich sogar bei 600kcal zugenommen. Naja ich denke die Waage ist das schlimmste. Man muss sie einfach verbrennen ich habe leider immer noch den Drang mich immer zu wiegen. Wenn du bisschen zugenommen hast kannst du auch mit Kraftsport anfangen. Dann baust du Muskeln auf und dein Grundumsatz steigt. Ausdauersport wie Joggen, walken usw. Verbrennt hauptsächlich Kalorien also lieber nicht. Ich bin zwar auch 15 aber ich durfte mich im Fitness Studio anmelden. Musst mal gucken wie das bei dir ist. Und zu den Brüsten. Mein höchstens Gewicht war 64kg da hatte ich C. Und als ich so abgemagert war hatte ich nichts. Nichtmals A. Aber die wachsen auf jeden Fall, weil brüste ja zu 85% aus Fett bestehen. Und meine Periode ist auch vor kurzem wieder gekommen Haferflocken sind sehr gesund und haben viele Kalorien, aber die machen wirklich sehr schnell satt. Ich würde dir auch empfehlen beim essen nicht so viel zu reden und bisschen schneller essen. Aber jetzt auf keinen Fall alles runter würgen das ist ja auch nicht gesund wenn du irgendwelche Fragen hast frag einfach

Danke!
Ich habe auf keinen Fall vor mich mit Fast Food vollzustopfen!! Warum ich überhaupt zunehmen möchte hat ja damit zutun, dass ich gesund sein will! Ich habe das Glück, dass mir gesunde Sachen eh viel besser schmecken. Das deine Periode wiedergekommen ist, finde ich sehr beruhigend 0 Meinst du, dass ich einfach wieder normal und gesund essem kann, ohne viel zu viel zuzunehmen? Also 5kg wären völlig ok, sogar wünschenswert, aber viel mehr dann bitte auch nicht :P Wie groß bist du denn und wie viel wiegst du? Und wie viel hast du in der Zeit der Kaloriensteigerung zugenommen? Ich freue mich sehr, dass ich mit dir über das Thema reden kann!!
Lg

Gefällt mir
14. September 2014 um 11:12
In Antwort auf joos_12461533

Danke!
Ich habe auf keinen Fall vor mich mit Fast Food vollzustopfen!! Warum ich überhaupt zunehmen möchte hat ja damit zutun, dass ich gesund sein will! Ich habe das Glück, dass mir gesunde Sachen eh viel besser schmecken. Das deine Periode wiedergekommen ist, finde ich sehr beruhigend 0 Meinst du, dass ich einfach wieder normal und gesund essem kann, ohne viel zu viel zuzunehmen? Also 5kg wären völlig ok, sogar wünschenswert, aber viel mehr dann bitte auch nicht :P Wie groß bist du denn und wie viel wiegst du? Und wie viel hast du in der Zeit der Kaloriensteigerung zugenommen? Ich freue mich sehr, dass ich mit dir über das Thema reden kann!!
Lg

Vor einem halben Jahr war ich 175cm groß. Ich wurde ganz genau ohne Schuhe gemessen. Und jetzt bin ich erstaunlicherweise 171cm mein höchstens Gewicht war 64kg mein tiefstes 45kg. Jetzt wiege ich 54-56kg. Wenn du anfängst mehr zu essen (über 1200 Kalorien) wirst du wahrscheinlich 2-3kg zunehmen aber das bleibt dann auch so. Als ich die Kalorien gesteigert hab hab ich ziemlich regelmäßig zugenommen. Pro Woche ca 0,3-0,5kg und ich habe 100kcal pro Woche gesteigert. Aber nicht zu schnell hochgehen, weil sonst kannst du dehnungsstreifen bekommen. Ich bin jetzt für 3 Wochen auf 1700 stehen geblieben. Mein Ziel sind so ca 2000-2200 ohne zuzunehmen. Ich will einfach schlank sein ohne Essstörung und ich hoffe es gibt einen weg :/

Gefällt mir
14. September 2014 um 11:44
In Antwort auf jyoti_12108679

Vor einem halben Jahr war ich 175cm groß. Ich wurde ganz genau ohne Schuhe gemessen. Und jetzt bin ich erstaunlicherweise 171cm mein höchstens Gewicht war 64kg mein tiefstes 45kg. Jetzt wiege ich 54-56kg. Wenn du anfängst mehr zu essen (über 1200 Kalorien) wirst du wahrscheinlich 2-3kg zunehmen aber das bleibt dann auch so. Als ich die Kalorien gesteigert hab hab ich ziemlich regelmäßig zugenommen. Pro Woche ca 0,3-0,5kg und ich habe 100kcal pro Woche gesteigert. Aber nicht zu schnell hochgehen, weil sonst kannst du dehnungsstreifen bekommen. Ich bin jetzt für 3 Wochen auf 1700 stehen geblieben. Mein Ziel sind so ca 2000-2200 ohne zuzunehmen. Ich will einfach schlank sein ohne Essstörung und ich hoffe es gibt einen weg :/

Hört sich gut an!
Das macht mir echt Mut! Sind deine Büste denn auch wieder ein bisschen gewachsen? Und bist du zufrieden mit deinem Körper?

Gefällt mir
14. September 2014 um 12:11
In Antwort auf joos_12461533

Hört sich gut an!
Das macht mir echt Mut! Sind deine Büste denn auch wieder ein bisschen gewachsen? Und bist du zufrieden mit deinem Körper?

Ja ich habe inzwischen wieder B. Ich könnte dir vielleicht ein Körperbild von mir schicken damit du weißt wie man mit 55kg bei der größe als teenie 'ungefähr' aussieht, aber ich bin hier noch nicht so lange angemeldet. Kann man hier Nachrrichten schreiben? :b

Gefällt mir
14. September 2014 um 12:50
In Antwort auf jyoti_12108679

Ja ich habe inzwischen wieder B. Ich könnte dir vielleicht ein Körperbild von mir schicken damit du weißt wie man mit 55kg bei der größe als teenie 'ungefähr' aussieht, aber ich bin hier noch nicht so lange angemeldet. Kann man hier Nachrrichten schreiben? :b

Kenn mich da auch nicht so aus
Keine Ahnung ob man hier Nachrichten verschicken kann Aber falls du es irgendwie hinbekommst wäre das natürlich klasse! Ich habe mir überlegt, dass ich die nächste Woche 1500 kcal esse möchte, danach 1800 und dann 2000. Ich habe gehört das soll ganz gut klappen. Mal sehen

Gefällt mir
14. September 2014 um 18:31
In Antwort auf jyoti_12108679

Ja ich habe inzwischen wieder B. Ich könnte dir vielleicht ein Körperbild von mir schicken damit du weißt wie man mit 55kg bei der größe als teenie 'ungefähr' aussieht, aber ich bin hier noch nicht so lange angemeldet. Kann man hier Nachrrichten schreiben? :b

Gewichtsverteilung
Hey nochmal, hat sich dein Fett eigentlich gleich verteilt oder ist es erstmal z.B. am Bauch gelandet? Also sahst du zwischenzeitlich irgendwie unförmig aus etc?

Gefällt mir
15. September 2014 um 19:58
In Antwort auf joos_12461533

Gewichtsverteilung
Hey nochmal, hat sich dein Fett eigentlich gleich verteilt oder ist es erstmal z.B. am Bauch gelandet? Also sahst du zwischenzeitlich irgendwie unförmig aus etc?

Nein, alles war gut, aber ich denke das ist Veranlagung. Am Bauch und an den Hüften habe ich sowieso nicht viel fett. Eher Hintern und Oberschenkel und das ist bei jedem anders ich denke nicht dass du unförmig aussehen wirst

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers