Home / Forum / Fit & Gesund / SCHLIMME WOCHE - wie wirkt sie sich aus ?

SCHLIMME WOCHE - wie wirkt sie sich aus ?

8. Dezember 2013 um 19:07

Hallo ihr lieben.
ich hatte wirklich eine scheiß woche -.-
montag hatte ich einen mega fresstag mit ca 3000kcal NUR aus süßigkeiten.. dann dienstag normal bis etwas weniger gegessen und ein anstrengendes workout gemacht..mittwoch normal gegessen und keinen sport gemacht und abends einen lion-riegel gegessen obwohl ich sowas abends garnicht mache weil ich abends keine kohlenhydrate esse ! .. donnerstag normal bis etwas weniger gegessen und wieder das anstrengende workout.. joar und dann freitag tagsüber relativ normal gegesssen und auch wieder 30 minuten ein workout gemachr.. aber abends dann ne feier mit alkohol, 2 stück kuchen und ein bisschen baguette -.- samstag fresstag, wieder ca 3000-4000 kcal gegessen und ganz viel süßes.. heute auc wieder gute 3000 kcal gegessen und auch fast nur süßes (
und keinen sport mehr gemacht !
sonst ernähre ich mich sehr gesund, mache viel sport (5 stunden die woche) und habe nur einmal in der woche einen ausnahmetag..
wieviel nehme ich wohl davon zu ? ich fühle mich so scheiße, vorallem weil es sooo viel süßes war (eben mega viel spekulatius und vorhin im kino popcorn etc..)
bitte antwortet mir !
daten : 16 jahre alt, 1,62 m groß und 48 kg schwer (jedenfalls war ich das )

Mehr lesen

8. Dezember 2013 um 19:53

-
Also bist du jemand der sehr viel Sport macht und sehr auf seine Ernährung achtet. Das hast du lange Zeit durchgezogen und jetzt hat sich da wahrscheinlich was aufgestaut und das musste die woche einfach raus und hat sich in süßigkeitfressatacken geäußert.
Wenn dies der Fall ist wirst du von der einen woche nicht wirklich etwas merken, falls du nächste woche wieder deinem ursprünglichen rythmus folgst.
Solltest dann aber was in deiner Ernährung verändern, dass es nicht wieder zu so einer woche kommt.

Ich selbst mache auch sehr viel Sport und ernähre mich auch dementsprechend. Die letzten 2 wochen waren jedoch auch mit mehreren Ausnahmetagen bestückt, die ich sonst eher selten mache. Hab mich mit freunden und family unterhalten und irgendwie ist überall so ein bisschen die luft raus. Vielleicht wegen dem Jahresende und dem Stress in der Uni...
Lass dich von so einer Woche nicht aus dem gleichgewicht bringen, wobei ich sagen muss dass es von der ernährung kaum schlimmer geht wie du es oben beschreibst

Lass die woche einfach hinter dir und starte morgen neu

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Dezember 2013 um 20:22
In Antwort auf urjasz_12088996

-
Also bist du jemand der sehr viel Sport macht und sehr auf seine Ernährung achtet. Das hast du lange Zeit durchgezogen und jetzt hat sich da wahrscheinlich was aufgestaut und das musste die woche einfach raus und hat sich in süßigkeitfressatacken geäußert.
Wenn dies der Fall ist wirst du von der einen woche nicht wirklich etwas merken, falls du nächste woche wieder deinem ursprünglichen rythmus folgst.
Solltest dann aber was in deiner Ernährung verändern, dass es nicht wieder zu so einer woche kommt.

Ich selbst mache auch sehr viel Sport und ernähre mich auch dementsprechend. Die letzten 2 wochen waren jedoch auch mit mehreren Ausnahmetagen bestückt, die ich sonst eher selten mache. Hab mich mit freunden und family unterhalten und irgendwie ist überall so ein bisschen die luft raus. Vielleicht wegen dem Jahresende und dem Stress in der Uni...
Lass dich von so einer Woche nicht aus dem gleichgewicht bringen, wobei ich sagen muss dass es von der ernährung kaum schlimmer geht wie du es oben beschreibst

Lass die woche einfach hinter dir und starte morgen neu

Danke
ja ich werde ab morgen auf jeden fall wieder diszipliniert sein
ja ich weiß, einfach viel zu viel süßes aber da bin ich einfach echt machtlos .. wenn ich einmal angefanegn habe kann ich mich schlecht stoppen..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Dezember 2013 um 21:36


eigentlich bin ich aber mit dem was ich sonst esse satt
leider kann ich den rechner nicht verwenden weil der erst ab einem alter von 20 jahren rechnet :/

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Dezember 2013 um 22:03


Irgendwie kann ich mir kaum Vorstellen dass ich SO viele kalorien brauche

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Dezember 2013 um 22:16
In Antwort auf lien_12500506


Irgendwie kann ich mir kaum Vorstellen dass ich SO viele kalorien brauche

Wenn ich mich kurz einklinken darf...
Jeder Mensch hat einen Grundumsatz (wird bemessen nach alter größe und gewicht) der dann mit einem gewissen faktor multipliziert wird bemessen nach der Arbeit die du verichtest (in deinem fall dein training)
Noch dazu kommt dass du im Wachstum bist..
Wenn du es nicht glaubst kannst du auch einfach mal bei der seite hier vorbeischauen

http://jumk.de/bmi/grundumsatz.php

(wenn du sport betreibst und fortschritte sehen willst ist es immer gut sich leicht über diesem empfohlenen Wert zu orientieren, grade als frau in deinem alter (: )


Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Kleines Problem weiß nicht was ich tun soll
Von: ivy_12456492
neu
8. Dezember 2013 um 21:26
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper