Home / Forum / Fit & Gesund / Schlimme Unterleibsschmerzen

Schlimme Unterleibsschmerzen

9. September 2006 um 8:36 Letzte Antwort: 19. September 2006 um 21:53

nach Absetzen der Pille - kennt das noch jemand??

Ich habe jahrelang die Pille genommen. Vor etwa einem Jahr habe ich sie schon mal abgesetzt, bekam dann aber immer zur Eisprungzeit Schmerzen im Unterbauch. Daraufhin (und natürlich der Verhütung wegen...) habe ich sie wieder genommen, obwohl ich schon über 40 bin, was ja nicht so positiv gesehen wird...

Nun habe ich wieder aufgehört und ich habe (nur auf Druck) ziemlich starke Unterleibsschmerzen und teils auch "schleimige" Absonderungen.

Gibt sich das nach einer gewissen Zeit wieder?

Vielen Dank für euren Rat!

Mehr lesen

19. September 2006 um 21:53

Schlimme unterleibsschmerzen...
hallo mausezahn, nehme zwar schon jahrelang keine pille mehr, da ich schon lange alleine bin, bzw. keinen GV habe, aber deine schmerzen kann ich nachvollziehen. ich bin 50, und mache echt die hölle durch. manchmal krümme ich mich vor schmerzen oder knie am boden, mein frauenarzt sagt nur, ja, ich hätte myome und manchmal ne zyste am eierstock. ich weiss aber genau, dass ich SOLCHE schmerzen nie hatte. oder er gibt den dummen kommentar ab, manche frauen haben in diesem alter gar keine periode mehr. leider kann ich dir keinen rat oder tip geben, weiss selbst nicht mehr weiter. pille oder hormone würde ich nehmen, darf ich aber nicht, weil ich thrombose- und emboliegefährdet bin. ne, wir frauen müssen echt viel mehr durchmachen als männer, was sagt dein frauenarzt dazu? alles liebe, engel5055

Gefällt mir