Forum / Fit & Gesund

Schleimbeutelentzündung in Kniekehle

Letzte Nachricht: 21. Mai 2007 um 13:20
18.05.07 um 21:26

Der arzt redet nur von einer op. Aber es muss doch da auch noch andere möglichkeiten geben. Wer hat einen guten tipp?

Mehr lesen

19.05.07 um 9:16

Hast
du das zum ersten mal? Und wie lange schon? Zuerst versucht man eigentlich, die Schleimbeutelentzündung mit Ruhigstellen und Antirheumatika in den Griff zu bekommen. Erst wenn es dadurch nicht besser wird zieht man eigentlich eine OP in Betracht.

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

21.05.07 um 13:20

Hallo
Ich hatte damals auch mal unerträgliche Schmerzen rechts in der Kniekehle,man hat mir Salben gegeben und verbunden und Krücken gegeben.nach drei Wochen hat man doch operiert.Danach nochmal drei Wochen an Krücken gelaufen.Ich glaube ohne OP.kriegt man das nicht weg.Ich wünsche dir gute Besserung.

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers