Home / Forum / Fit & Gesund / Ernährung und Gewichtszunahme / Schlechtes Gewissen nach jeder Mahlzeit

Schlechtes Gewissen nach jeder Mahlzeit

9. Juli 2012 um 15:58 Letzte Antwort: 31. Mai 2013 um 22:32

Hallo

Ich habe ein rieeesiges Problem. Und zwar ist es so. Seit November 2011 bin ich am abnehmen. Seither habe ich erfolgreich 13 kg abgenommen. Ich bin 1.68 gross und wiege jetzt 63 kg (im November noch 76). Ich bin eigentlich total zufrieden mit mir und ich bin froh dass ich so abgenommen habe und das nicht schnell sondern gesund und langsam. Nur habe ich jetzt ein Problem.

Seit einiger Zeit habe ich bei jeder Mahlzeit (meist esse ich sehr gesund und treibe auch 2-3x pro Woche Sport) ein sehr schlechtes Gewissen. Ich esse gesund und ausgewogen und versuche normale Portionen zu essen. Aber sobald ich ein wenig gegessen habe, bekomme ich ein schlechtes Gewissen und würde am liebsten die Kalorien wieder loswerden.

Ich steh morgens auf und das erste was ich mag: ich steig auf die Waage um zu schauen, ob ich über Nacht zugenommen habe. (ich weiss, ist krank aber mach ich wirklich ) und dann wiege ich mich nach jedem Essen und fange fast an zu heulen, wenn ich dann ein paar Gramm mehr wiege als vor dem Essen.

Ich versuche mehr zu trinken, damit ich nicht essen muss und es kam auch in letzter Zeit öfters vor, dass ich 2-3 Tage wirklich nichts gegessen habe. Und das macht mir Sorgen. Ich weiss, dass das nicht gut ist aber ich kann einfach nicht... essen. Weil ich mich danach total scheisse fühle..

Ich weiss echt nicht mehr weiter. Ich möchte doch nur mein Gewicht behalten und mein Essen wieder geniessen. Ich habe im Internet schon paar Beiträge darüber gelesen aber trotzdem irgendwie nichts hilfreiches gesehen.

Hat jeman ein Tipp für mich? Soll ich einen Arzt aufsuchen? ich weiss sonst auch nicht mehr weiter.

Mehr lesen

16. Oktober 2012 um 12:28

!!
Such sofort einen Arzt auf!

Gefällt mir
27. Oktober 2012 um 16:30

Auszeit
Hey, ich war auch mal an so einem Punkt. Hatte langsam angefangen abzunehmen mit gesunder Ernährung und Sport (angefangen bei 75kg bei 178cm) nachdem ich auf 65 kg war half das nicht mehr, von da an wurde meine Diät immer radikaler bis ich bei fast 60 kg war, allerdings nur mit 500 kcal Aufnahme pro Tag incl. Sport und nix nach 18h. Genau an diesem kritischen Punkt sind wir verreist- nach Westafrika. Dieser Monat hat mir sehr gut getan, ich habe durch die andere Umgebung, Klima, Menschen...einfach das Abenteuer- hat mir geholfen, dass ich wieder normal essen konnte, weil einfach. Alles"Ausnahmezustand" war. Seit dem hatte ich auch zu Hause niewieder das Problem sondern einfach nur eine gesunde Lebensweise.
Was ich sagen will, vllcht solltest du mal weg fahren, aus dem Alltag ausbrechen, um auch deine momentan alltägliche Ernährung und das damit verbundene Problem zu durchbrechen. Es muss ja nicht gleich Afrika sein

Gefällt mir
31. Mai 2013 um 22:32

Hallo
Ich kann dich verstehen mir geht es genauso mit dem schlechtem gewissen nach dem essen!!Ich wiege mich auch jeden morgen regekmäßig!! Ich kann es nachvollziehen wie es dir dabei geht Lg

Gefällt mir
Noch mehr Inspiration?
pinterest
Magic Retouch
Magic Retouch
Teilen