Home / Forum / Fit & Gesund / Schlecht vor Ekel

Schlecht vor Ekel

18. November 2007 um 22:39

Nun ja, ich gestehe,das ist kein Thema für das Gesundheitsforum - aber man findet es hier am schnellsten.Und ein bisschen was hat es ja mit meiner angeschlagenen Gesundheit zu tun.
Und zwar, da ich schon seid einigen Monaten mit dem Magen und Darm Probleme habe, habe ich den totalen Ekel vor Fleisch. Ich esse es also möglichst selten. Was ich häufiger aß war - Lachs und kleingeschnittene Kartoffeln und etwas Gemüse dazu - in die Auflaufform und ab in den Ofen. Ist immer sehr schnell, gesund und praktisch gewesen. Heute war es mir schon nicht sehr wohl im Magen und dann ziehe ich die Auflaufform aus dem Ofen heraus, und da sieht das doch aus, als wäre ein Wurm am Rande der Auflaufform hochgekrabbelt - es kann nur einer gewesen sein, weil ich nicht wüßte, wie dieses Ding sonst da hochgekommen sein kann.
Kann mir jemand bitte sagen, ob in tiefgefrorenem Fisch Würmer überleben können?
Oder die Eier beim auftauen schlüpfen, weiß das zufällig jemand ?

Denn irgentwas muß der Mensch ja noch essen!

Sorry, ein Wurmroman ist das geworden !

Schönen Abend,gegessen habt ihr sicher schon


Ein lieber Gruß mari



Mehr lesen

19. November 2007 um 9:38

Hallo,
ich glaube kaum, dass ein Wurm noch in der Lage ist den Rand hochzukrabbeln, wenn er vorher bei über 100 Grad im Backofen gebrutzelt wurde.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. November 2007 um 9:53
In Antwort auf erma_12045099

Hallo,
ich glaube kaum, dass ein Wurm noch in der Lage ist den Rand hochzukrabbeln, wenn er vorher bei über 100 Grad im Backofen gebrutzelt wurde.

Hallo Nina,
klingt im ersten Moment einleuchtend was Du sagst. Aber der Ofen wird ja erst langsam warm - und da wollte der " Kerl" warscheinlich noch schnell die Flucht ergreifen!
Spaß beiseite ( ist schon ernst gemeint).
Wenn man z.b.Lachs ißt, ziehen sich doch zwischendurch auch immer mal solche Fäden. Ich ekel mich jedenfalls derart davor und wüßte wirklich gerne ob es oft vorkommt, dass in Fisch oder speziell Lachs, Würmer sind. Ich habe das auch schon im Fernsehen gesehen - aber ich weiß nicht, ob diese Würmer gefroren überleben. Tot wären sie irgentwie auch nicht sehr lecker !
Im Internet habe ich da auch noch nichts direktes gelesen - wenn auch schon genug erschreckendes.

mari

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. November 2007 um 0:20

Also, ...
dass es tatsächlich ein Wurm gewesen sein sollte, glaube auch ich nicht so richtig. Die überleben meiner Meinung nach weder -18(im Frost) noch +50 Grad (niedrige Ofentemperatur beim langsamen Erwärmen). Und weil ich es nicht gesehen habe, kann ich dir natürlich nicht sagen, was es war.
Aber, wenn du schon seit Monaten Probleme mit deinem Magen und Darm hast, solltest du dagegen mal was unternehmen. Eine Darmreinigung wäre sicherlich mal dringend erforderlich. - Wenn du mehr darüber hören willst, schreib mir doch einfach mal ne Mail.
Gruß Marila

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. November 2007 um 20:42
In Antwort auf alysha_11922451

Hallo Nina,
klingt im ersten Moment einleuchtend was Du sagst. Aber der Ofen wird ja erst langsam warm - und da wollte der " Kerl" warscheinlich noch schnell die Flucht ergreifen!
Spaß beiseite ( ist schon ernst gemeint).
Wenn man z.b.Lachs ißt, ziehen sich doch zwischendurch auch immer mal solche Fäden. Ich ekel mich jedenfalls derart davor und wüßte wirklich gerne ob es oft vorkommt, dass in Fisch oder speziell Lachs, Würmer sind. Ich habe das auch schon im Fernsehen gesehen - aber ich weiß nicht, ob diese Würmer gefroren überleben. Tot wären sie irgentwie auch nicht sehr lecker !
Im Internet habe ich da auch noch nichts direktes gelesen - wenn auch schon genug erschreckendes.

mari

Nein,
im Lachs sind keine Würmer!
Lass dich von dem, was im Fernsehen kommt, nicht verunsichern.
Lachs wird in Farmen auf dem Meer gezüchtet und unterliegt einer strengen Qualitätskontrolle.
Wer weiß, was am Rand der Auflaufform klebte, vielleicht ein Reiskorn oder ein Stück Kartoffel.

Warst du schon beim Arzt und hast abchecken lassen, warum dich vorm Essen so ekelt?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. November 2007 um 21:35
In Antwort auf bopha_11900629

Nein,
im Lachs sind keine Würmer!
Lass dich von dem, was im Fernsehen kommt, nicht verunsichern.
Lachs wird in Farmen auf dem Meer gezüchtet und unterliegt einer strengen Qualitätskontrolle.
Wer weiß, was am Rand der Auflaufform klebte, vielleicht ein Reiskorn oder ein Stück Kartoffel.

Warst du schon beim Arzt und hast abchecken lassen, warum dich vorm Essen so ekelt?

Ekel vor manchen Lebensmitteln
Hallo an...,
Danke für Deine Antwort.
Also, das in rohem Fisch Würmer sind, weiß ich. Das ist bekannt, sie befinden sich z.b. in großen Mengen in der Leber des Fisches - findet man auch im Internet. Was ich nur wirklich noch nicht in Erfahrung gebracht habe, ob diese Würmer auch nach dem Eingefrieren noch am Leben sein können. Und ob sie in Maßen in so einem Fisch vorkommen, quasi in jedem Stück Lachs z.b.

Ich bin einfach mit dem Essen irgentwie in den letzten Jahren empfindlicher geworden, vielleicht auch weil man so viel ekliges hört. Dazu kommt auch noch, das Magen, Darm Problem, das ich schon erwähnte.
Aber den Arzt muß ich nun nicht fragen, warum ich mich schnell vor etwas ekle - einen Klaps oder so hab ich deshalb nicht.
Mich ekeln ja auch nicht alle Lebensmittel, nur Fleisch, Fisch, Wurst. - so etwas eben - man hat ja da auch schon genug gehört - Gammelfleisch u.s.w.

LG

mari

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram