Home / Forum / Fit & Gesund / Schlecht heilende Wunde nach Amputation---was tun????

Schlecht heilende Wunde nach Amputation---was tun????

8. Mai 2006 um 12:05

Hallo!

Meinem Vater wurde im September der Vorfuß amputiert. Zwischenzeitlich ist die Wunde bis auf ca. 2 cm Breite und 1 cm Tiefe zugeheilt, jetzt passiert seit Tagen nichts mehr. Wunde ist keimfrei; ich habe gehört, daß Schwedenkräuter in offenen Wunden erstaunliche Erfolge bringen sollen.
Wer hat damit Erfahrungen und kann mir helfen ---oder weiß einen guten Rat, wie man die Wundheilung beschleunigen kann???
Danke
LG
M.

Mehr lesen

9. Mai 2006 um 21:10

Blos nicht rumexperimentieren!
Gut, das die Wunde bisher keimfrei ist!
Und das sollte sie auch unbedingt bleiben!!!
Am besten, Ihr wendet Euch erneut an Euren behandelnden Arzt!
Wenn irgendwelche Wundheilungsstörungen vorliegen, kann es sehr viele verschiedene Ursachen haben ( Diabetis, Mangelerscheinungen diverser Mineralstoffe im Blut, Gefäsleiden, hoher Blutdruck...)
Geht bitte nicht das Risiko einer Blutvergiftung ein und manipuliert selbst an der offenen Wunde!!!

Ich wünsche Deinem Vater gute Besserung und alles Gute!

Gruß
Sommersprosse

Gefällt mir

12. Mai 2006 um 23:02

Wunde
in vielen kliniken gibt es sog. wundsprechstunden - die ärzte da haben echt ahnung und können deinem vater bestimmt helfen. einfach mal nach sowas in der nähe googeln.

Gefällt mir

Frühere Diskussionen

Geschenkbox

Teilen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen