Forum / Fit & Gesund

Schlapp,müde etc..

Letzte Nachricht: 11. Februar 2011 um 13:44
M
midori_11972391
09.02.11 um 17:57

Hallo schonwieder...
Also im Moment esse ich halbwegs normal nur mit kleinen abweichungen nach unten,aber es hält sich in Grenzen.
Fa`s hatte ich auch schon 4 Tage nicht mehr =)
Endlich ,naja zu meiner Frage.
Ich bin im Normalgewicht,treibe im Moment ziemlich viel (villeicht auch etwas zuviel) sport und esse gesund und ausgewogen.
Nur fühl mich mich im Moment immer so gerädert,ausgelaugt und schlapp und halte den Nchmittag ohne Kaffee meist nicht durch.
Ich bin total unmotiviert und lustlos und würde am liebsten nur noch schlafen,was aber nicht geht,da ich dann nicht einschlafen kann,habs sogar schon versucht.
Und mir ist ständig kalt,wie zu der Zeit als ich noch im untergewicht war...
Könnt ihr mir sagen,was ich dagegen tun kann bzw sagen was das ist?
Wäre echt lieb von euch.
Und nochwas,wieso nehme ich zu wenn ich am Tag höchstens um die 1500 Kalorien esse und Sport treibe ich meine das kann doch nicht alles nur Muslkelmasse sein oder?

Danke schonmal..
Liebe grüße,wünsche euch noch einen schönen Abend.
Ich fahre jetzt zum Training

Mehr lesen

J
jane_12445711
09.02.11 um 19:09


Hallo,

1. Muskeln sind wesentlich schwerer als Fett. Das sollte man nicht unterschätzen! Wenn du zunimmst, dann liegt es an dem vielen training!
2. ich weiß zwar nicht, wie dein trainingsplan aussieht, aber generell sind 1500kcal für (vor allem ausdauer und fitnesstraining) viel zu wenig! Wenn du dem Körper zu wenig zuführst, aber über längere Zeit kontinuierlich trainierst, kann das zum übertraining führen.
Hälst du denn 1-2Tage Pause die Woche ein? Das ist wichtig! Übertraining hat genau die Symptome zur Folge, die du gerade erwähnst. Da gibt es leider nur eins: 1-2 Wochen Pause - sofort. dann 3-4 Mal die Woche Sport, max. noch einen zusätzklichen Bewegungstag was aber nicht explizit zu deinem Training gehört.
Desweiteren: nicht jeden tag denselben sport... generell gilt: einen Tag zwischen den gleichen zu beanspruchenden Muskeln (Bsp: Mo Laufen, Di Krafttraining, Mi Pause, Do Laufen etc....).
Für mich klingt das nach Übertraining in Kombination mit unzureichender oder falscher Nährstoffzufuhr. (zB ernähren sich viele unzureichend mit Kohlenhydraten, Eiweiße nützen beim Ausdauersport nicht viel!)
Ganz wichtig: Mach erstmal Pause!

LG

Gefällt mir

M
midori_11972391
09.02.11 um 21:24
In Antwort auf jane_12445711


Hallo,

1. Muskeln sind wesentlich schwerer als Fett. Das sollte man nicht unterschätzen! Wenn du zunimmst, dann liegt es an dem vielen training!
2. ich weiß zwar nicht, wie dein trainingsplan aussieht, aber generell sind 1500kcal für (vor allem ausdauer und fitnesstraining) viel zu wenig! Wenn du dem Körper zu wenig zuführst, aber über längere Zeit kontinuierlich trainierst, kann das zum übertraining führen.
Hälst du denn 1-2Tage Pause die Woche ein? Das ist wichtig! Übertraining hat genau die Symptome zur Folge, die du gerade erwähnst. Da gibt es leider nur eins: 1-2 Wochen Pause - sofort. dann 3-4 Mal die Woche Sport, max. noch einen zusätzklichen Bewegungstag was aber nicht explizit zu deinem Training gehört.
Desweiteren: nicht jeden tag denselben sport... generell gilt: einen Tag zwischen den gleichen zu beanspruchenden Muskeln (Bsp: Mo Laufen, Di Krafttraining, Mi Pause, Do Laufen etc....).
Für mich klingt das nach Übertraining in Kombination mit unzureichender oder falscher Nährstoffzufuhr. (zB ernähren sich viele unzureichend mit Kohlenhydraten, Eiweiße nützen beim Ausdauersport nicht viel!)
Ganz wichtig: Mach erstmal Pause!

LG

Danke für deine Antwort..
Also Übertraining kann eigentlich nicht sein,da ich noch nicht lange wieder mit dem Sport angefangen habe.
Pausen habe ich natürlich auch .
Bovor ich mit dem Kampfsport wieder angefangen habe hatte ich das auch schon.
Ich war lustlos,schlapp, müde, unkonzentriert und generft.
Dann war es eine Zeitlang besser aber jetzt ist es wieder da.
Ich verstehe das einfach nicht,ich will ja nicht faul und generft sein,aber ich bin es so gut wie jeden Tag.
Das geht mir voll auf den Geist .. -.-
Naja also mit dem SPort sieht es eigentlich so aus,dass ich Montags und Mittwochs eine Stunde (wirklich harten)Schulsport habe,den ich sogar schon zum richtigen Sport dazu zähle xDD..
Dazu kommen jetzt noch Montags und Mittwochs 1 1/2 Stunden Kampfsport.

Diese Woche war es ein bisschen übertrieben,vor allem da erst Mittwoch ist o.O..Aber wie gesagt die Symtome habe ich sonst auch.

Diese Woche bin ich aber noch gut !INSGESAMT! 3 Stunden Fahrrad gefahren,weil so schönes Wetter war und 45 min Inliner gefahren, zum Zeitvertrib und Gedankenverdrängung
Ab und zu habe ich auch Workouts gemacht,sit ups etc..
Und dazu noch den SPortunterricht wie oben genannt..
Also jeden Tag bis zu 3 Stunden Sport gemacht o.O..

Aber donnerstag,freitag und sonntag mache ich auch nichts mehr... gehe morgen kellnern,das soll reichen xDD
naja gut ich weiß jedenfalls nicht wie ich meine Launen bessern soll.. -.- ??

Danke nochmal

Gefällt mir

T
tova_11893621
10.02.11 um 0:51

Gute Nacht
vielleicht solltest du auch beim Arzt dein Blut untersuchen lassen
Es könnte sich eventuell auch ein Eisenmangel dahinter vergerben
Müdigkeit, Schwäche Konzentrationsstörung und Frieren sind typische Symptome..weitere symptome wären brüchige Fingernägel, stumpfes Haar...
Ich bin momentan auch irrsinnig schlapp und nachts schlaflos...Es fällt mir sehr schwer das Haus zu verlassen, um zB einkaufen zu gehen. Ich gehe auch zur Zeit regelmäßig ins Fitness Studio, also mindestens 3-4 die Woche und mache dort regelmäßig Ausdauersport. Musste leider feststellen dass ich ca. 2 Kg zugenommen habe. Habe mir auch überlegt, ob ich vielleicht vom Ausdauersport ( Laufband ) Muskeln bekommen habe, aber das kann nicht sein. Anderseits esse ich nicht sooo viel mehr, dass das 2 kg rechtfertigen würden...Seltsam seltsam....ich gebe es langsam auf eine Logik zu finden.
Der körper macht doch eh was er will, habe ich so das Gefühl...
lg orphi

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

J
jane_12445711
10.02.11 um 7:45
In Antwort auf tova_11893621

Gute Nacht
vielleicht solltest du auch beim Arzt dein Blut untersuchen lassen
Es könnte sich eventuell auch ein Eisenmangel dahinter vergerben
Müdigkeit, Schwäche Konzentrationsstörung und Frieren sind typische Symptome..weitere symptome wären brüchige Fingernägel, stumpfes Haar...
Ich bin momentan auch irrsinnig schlapp und nachts schlaflos...Es fällt mir sehr schwer das Haus zu verlassen, um zB einkaufen zu gehen. Ich gehe auch zur Zeit regelmäßig ins Fitness Studio, also mindestens 3-4 die Woche und mache dort regelmäßig Ausdauersport. Musste leider feststellen dass ich ca. 2 Kg zugenommen habe. Habe mir auch überlegt, ob ich vielleicht vom Ausdauersport ( Laufband ) Muskeln bekommen habe, aber das kann nicht sein. Anderseits esse ich nicht sooo viel mehr, dass das 2 kg rechtfertigen würden...Seltsam seltsam....ich gebe es langsam auf eine Logik zu finden.
Der körper macht doch eh was er will, habe ich so das Gefühl...
lg orphi


Da muss ich aber auch wieder sagen: 3-4 mal die woche laufband o.ä. können bei guter nährstoffzufuhr durchaus 2 kg mehr rechtfertigen. Deshalb bieten gute Studios regelmäßig eine Körperfettanalyse an und ich rede nicht von den körperfettwaagen. dann weiß man es genau, andererseits kann es dann auch an wassereinlagerungen liegen, viele leute neigen dazu ersteinmal wasser im körper einzulagern, da man ja nach oder während dem sport ausreichend trinkt. besonders bei vorherigem nahrungsverzicht passiert das schnell um die zell-und auch muskelstabilität zu gewährleisten.
Aber du hast recht: eisenmangel ist ein gutes stichwort. darunter leiden frauen allgemein eh besonders, bei einer vorliegenden ES erst recht.

Bei guten Kampfssporttraining im übrigen, verbraucht der körper mehr als beim ausdauersport - weil es ein kombitraining ist- man ist auf gut deutsch "schneller mit den kräften am ende" und sollte grundsätzlich nicht mehr soooo viel zusätzlich stark belastenden sport treiben. so lnge man kein profisportler oder zumindest wettkampfsportler ist (und die machen es nur phasenweise) bedeutet zusätzliches training neben dem kampfsport: ruhiges ausgleichendes training.... leichter ausdauersport (lockeres joggen), yoga, stretching.

LG

Gefällt mir

M
midori_11972391
11.02.11 um 13:44
In Antwort auf tova_11893621

Gute Nacht
vielleicht solltest du auch beim Arzt dein Blut untersuchen lassen
Es könnte sich eventuell auch ein Eisenmangel dahinter vergerben
Müdigkeit, Schwäche Konzentrationsstörung und Frieren sind typische Symptome..weitere symptome wären brüchige Fingernägel, stumpfes Haar...
Ich bin momentan auch irrsinnig schlapp und nachts schlaflos...Es fällt mir sehr schwer das Haus zu verlassen, um zB einkaufen zu gehen. Ich gehe auch zur Zeit regelmäßig ins Fitness Studio, also mindestens 3-4 die Woche und mache dort regelmäßig Ausdauersport. Musste leider feststellen dass ich ca. 2 Kg zugenommen habe. Habe mir auch überlegt, ob ich vielleicht vom Ausdauersport ( Laufband ) Muskeln bekommen habe, aber das kann nicht sein. Anderseits esse ich nicht sooo viel mehr, dass das 2 kg rechtfertigen würden...Seltsam seltsam....ich gebe es langsam auf eine Logik zu finden.
Der körper macht doch eh was er will, habe ich so das Gefühl...
lg orphi

Hay.
Also an eisenmangel hatte ich auch schin gedacht.
Nur der ist ausgeschlossen,da ich meinen hb wert regelmüßig messen lasse und der immer okay ist.
Ich arbeite ehrenamtlich bei der BLutspende und da lasse ich das immer kurz machen,wie jetzt gestern,da war er auch okay..
Ich weiß nicht was es sein könnte...
Naja...
danke nochmal

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers