Home / Forum / Fit & Gesund / Schlaganfall?

Schlaganfall?

9. Dezember 2017 um 15:16 Letzte Antwort: 10. Dezember 2017 um 10:19

Hallo,

meine Mutter (54) hat letzte Zeit komische Anzeichen.

Es begann vor 2 Wochen mit Schwindel und Augenzucken. Einen Tag danach, hatte sie eine pelzige rechte Hand. Dann ist sie sofort zum Hausarzt. Danach war sie dann beim Augen- und beim Ohrenarzt, dort ist nichts rausgekommen und beim Neurologe hat sie keinen Termin bekommen. Somit ist sie wieder zum Hausarzt. Der meinte, da muss man handeln und hat sie ins Krankenhaus  geschickt. Dort war sie in der Notaufnahme, wurde untersucht und ist wieder heimgeschickt worden. Am nächsten Tag hatten wir dann dort noch einen Termin fürs MRT und in der Neurologie, die haben noch eine Nervenuntersuchung gemacht, mit Stromschlägen die fast unerträglich waren. Aber rausgekommen ist auch nichts, die Ärzte waren dort relativ komisch und haben nicht viel dazu gesagt, außer dass beim MRT nichts raus gekommen ist und sie sich keine Sorgen machen muss. Wo es sonst herkommen könnte hat die gar nicht interessiert.
Der Heilpraktiker hat's dann noch mit Akupunktur probiert. Der Hausarzt meinte, wenns nicht besser wird kann man es mit Cordison probieren, aber das ist doch auch nicht so gut für den Körper.
Seit vorgestern fühlt sich nun auch der rechte Fuß und die Schulter komisch an und heute ist auch noch die rechte Backe pelzig.

Nun sind wir ratlos was wir noch machen sollen und Wochenende ist auch noch.
Es ist eben so komisch, dass alles rechts ist, das ist ja eindeutig ein Schlaganfallmerkmal oder was kann es sonst sein?
Könnt ihr uns vielleicht weiterhelfen. Mit Tipps, ähnlichen Erfahrungen oder Ratschlägen?

Mehr lesen

9. Dezember 2017 um 15:51

Geh so schnell wie möglich zum Arzt. Am besten heute noch in die Notaufnahme. Nur der kann dir eine medizinisch fundierte Diagnose stellen!

Gefällt mir
9. Dezember 2017 um 21:19
In Antwort auf woczi

Geh so schnell wie möglich zum Arzt. Am besten heute noch in die Notaufnahme. Nur der kann dir eine medizinisch fundierte Diagnose stellen!


Würde ich auch so sagen wie woczi! Das scheint mir auch nicht geheuer! Andernseits haben sie ja  bei deiner Mutter schon etliche Abklärungen gemacht! Aber können ja viele andere Krankheiten in Frage kommen! Nicht nur Schlaganfall! 
Würde ihr auf jeden Fall sagen dass sie nochmals auf eine neurologische Abklärung bestehen soll! Das ist doch Stanard bei solchen Symtomen!
alles Gute,

Gefällt mir
9. Dezember 2017 um 22:33

Kannst  du bei deiner Mutter mit "Streicheln" / Abtasten bei den pelzigen/tauben Haut-Arealen  feststellen, dass sie dort tatsächlich weniger bei Berührung spürt, bzw. die Grenzen der Bereiche herausfinden?

Was sagt die Wirbelsäule?

Gefällt mir
10. Dezember 2017 um 10:19
In Antwort auf gerhard56

Kannst  du bei deiner Mutter mit "Streicheln" / Abtasten bei den pelzigen/tauben Haut-Arealen  feststellen, dass sie dort tatsächlich weniger bei Berührung spürt, bzw. die Grenzen der Bereiche herausfinden?

Was sagt die Wirbelsäule?

Ich sage aufhören rumzudocktern!!!

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers