Forum / Fit & Gesund

Schlafstörungen/Einschlafstörungen

Letzte Nachricht: 24. November 2005 um 16:29
24.11.05 um 0:55

Hallo Ihr!

Ich habe seit einer Woche massive Schlafstörungen und meine Gedanken drehen sich nur noch darum, was natürlich total bescheuert ist, denn nicht gerade förderlich für's Einschlafen.
Nehme schon Baldriankapseln, aber irgendwie drehen sich meine Gedanken und sie helfen nicht wirklich viel...
Schon am Tag denke ich "na, werde ich heute abend schlafen können?" und gehe auch ins Bett, wenn ich müde bin. Dann schaffe ich es evtl für ne halbe h, einzuschlafen, wache auf und denke "einschlafen, einschlafen..."....klappt natürlich nicht. Was habt Ihr für Tipps, ich drehe sonst noch durch...
möchte auch keine krassen Beruhigungsmittel schlucken oder so...

Mehr lesen

24.11.05 um 12:56

Versuch mal Meditation
...mir hat damals Meditation sehr geholfen. Probier einfach mal verschiedene Meditationen aus und da lernst Du deine gedanken ein bißchen zu stoppen, so daß Du abends nicht mehr dieses Gedankenrattern hast. es dauert ein bißchen und verlangt etwas Übung, ist aber tausend mal besser als Medikamente, weil Du dann nämlich auch mit dem Rest deines Lebens glücklicher wirst. Es lohnt sich echt.

Gefällt mir

24.11.05 um 15:28

Ich denke...
...da ich eine übernervöse Person bin und vor 3 Jahren auch eine Panikstörung hatte, daß es damit zusammenhängt. Hatte mich auch damals beim Arzt untersuchen lassen (das letzte Mal vor 1 Jahre und alles war super in Ordnung) und ein labiles Nervenkostüm diagnostiziert bekommen...

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

24.11.05 um 16:29

Heiße Milch
Versuchs doch mal mit heißer Milch mit Honig, Bier oder Wein....da soll man angeblich blendend einschlafen können.

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers