Home / Forum / Fit & Gesund / Schlaflosigkeit seit 3 Tagen-eigentlich kein Grund..

Schlaflosigkeit seit 3 Tagen-eigentlich kein Grund..

8. Juni 2013 um 14:58 Letzte Antwort: 13. August 2013 um 13:17

Hallo,

erst mal kurz zu mir: ich bin 19 Jahre alt und Studentin. In meinem Leben gibt es eigentlich nicht unbedingt etwas, was mir Probleme bereitet, ich bin eigentlich ein fröhlicher, offener und kommunikativer Mensch und habe ein gutes soziales Umfeld. Und dennoch: Ich bin manchmal unausgeglichen bzw. mache mir sehr viele Gedanken über meine Wirkung auf andere bzw. neige ich dazu, alles schlimmer zu machen, als es ist.

Mein Problem ist, dass ich jetzt schon seit 3 Nächten nicht mehr richtig geschlafen habe, also wirklich das Gefühl habe, NICHT geschlafen zu haben! Und so fühle ich mich natürlich momentan auch. Eine Nacht mal nicht geschlafen zu haben, kam bei mir schon öfter vor. Aber 3 Nächte am Stück ist echt schlimm. Vor allem, weil ich mir jede Nacht noch einen größeren Stress mache, weil ich denke, jetzt muss es doch endlich mal klappen mit dem Einschlafen, ich bin auch eigentlich grade hundemüde.

Ich weiß irgendwie nicht, was mein Problem ist. Ich denke, das ist was Unterbewusstes, denn an sich habe ich keinen Grund, unglücklich zu sein oder mir Stress zu machen. Klar, ich mache mir schon oft viele Gedanken um Kleinigkeiten..Aber es ist nicht so, dass ich wirklich bewusst an diese "Probleme" denke, ich versuche ja immer, alles positiv zu sehen.

Bald stehen Prüfungen an, da habe ich schon Bammel davor, aber das ist ja normal auch kein Grund, dass man davon Schlafstörungen bekommt..

Hat jemand ähnliche Erfahrungen gemacht oder kann mir ein paar Tipps sagen, wie ich endlich wieder schlafen kann?

Mehr lesen

8. Juni 2013 um 20:07

Hallo Marry!
Also ich bin natürlich kein Experte für sowas, aber ich habe manchmal selber das Problem seitdem ich wieder zur Schule gehe.
Machst du Sport? Finde das stärkt das Selbstbewusstsein extrem.
Und wenn man mal nicht Einschlafen kann ein ganz klein wenig Alkohol. Das putscht erst etwas auf, danach kommt man aber richtig runter.

Viel Glück!

Gefällt mir
8. August 2013 um 16:57

Auspowern und Kopf frei bekommen
elektromaestro hat Recht. Versuche, abends immer etwas Sport zu machen, ruhig auch etwas Anstrengendes, damit der Körper danach platt ist und Regeneration braucht. Im Bezug auf Regeneration kann Dir evtl. auch der Blog deine-natur.com helfen. Hier werden viele derartige Aspekte thematisiert. Viel Erfolg

Gefällt mir
13. August 2013 um 13:17

Schlaflosigkeit-Stress
Könnte es wegen des Studiums sein? Ich habe das gleiche Problem mit dem Schlafen aber wegen meiner Arbeit

Gefällt mir