Forum / Fit & Gesund

Schlaflosigkeit

3. Oktober um 21:39 Letzte Antwort: 9. Oktober um 17:31

Das Thema kennen wahrscheinlich viele. Ich komme einfach überhaupt nicht mehr in den Schlaf, vor lauter Gedanken, Sorgen und Ängsten. Wie geht ihr damit um? Wie könnt ihr euch helfen? Hoffe auf einen Austausch. Lg

Mehr lesen

5. Oktober um 0:33

Vielleicht könntest du mal probieren vor dem Schlafen zu meditieren, um deine Gedanken loszulassen. Oder CBD Öl soll auch sehr gut sein bei Einschlafproblemen hab ich gehört 

Gefällt mir

5. Oktober um 9:58

Kenne ich nur zu gut... bei mir hilft vor allem Meditation vor dem Schlafen, ich verlinke mal zwei, die ich besonders gut finde. Gibt es beide auf Spotify und das sind Meditationen mit Atemübungen, dadurch werde ich immer sehr ruhig und kann dann besser einschlafen. Bei mir ist oft das Problem, dass sobald ich das Licht ausmache, die Gedanken kreiseln, ich unruhig werde und flach atme, deswegen finde ich diese beiden super.
1. Podcast: Meditation zum Besser schlafen
2. Podcast: Entspannungsmeditation
Ansonsten hilft mir auch, vor dem Schlafen noch ein bisschen zu lesen, ich habe CBD ausprobiert und nehme momentan Baldrian aus der Drogerie.

Gefällt mir

5. Oktober um 20:32

Mach mal progressive Muskelentspannung am Abend, hat mir gut geholfen. dazu schöne entspannende Musik

Gefällt mir

6. Oktober um 9:49

Es gibt auch eine Atem-Technik mit welcher man besser einschlafen sollte.
Dafür musst du lediglich für vier Sekunden einatmen, die Luft für sieben Sekunden anhalten, für acht Sekunden ausatmen und das alles vier Mal wiederholen.
Danach sollte man entspannt und auch schläfrig genug sein, um ohne Probleme einzuschlafen.
Hab ich selber noch nie ausprobiert aber vielleicht hilft es ja .

Gefällt mir

6. Oktober um 17:54

Schreibe deine Gedanken, Sorgen, Ängste vor dem Schlafengehen auf, um deinen Kopf frei zu bekommen. So hast du direkt das Gefühl, dich von den belastenden ToDos, Überlegungen etc. zu lösen, weil du nicht damit beschäftigt bist, alles zu durchdenken. 
Ideal ist es auch, wenn du dies mit einer Atem-/Meditationsübung abschließt, wie bereits vorgeschlagen.

Gefällt mir

9. Oktober um 17:31
In Antwort auf user1790211541

Das Thema kennen wahrscheinlich viele. Ich komme einfach überhaupt nicht mehr in den Schlaf, vor lauter Gedanken, Sorgen und Ängsten. Wie geht ihr damit um? Wie könnt ihr euch helfen? Hoffe auf einen Austausch. Lg

Kennst du das Lied: Engel der Liebe, Engel der Nacht, der Bann?
Schau mal bei yt
Hör das mal jeden Abend vorm Schlafengehn, am besten wenn du im Bett bist und sing es mit immer so zwei drei Mal.
Da wirst du schlafen und nebenbei wird der Bann der auf dir liegt aufgehoben.
Es ist schön. Ich höre das immer wieder an. Das tut mir soo gut.

Gefällt mir