Forum / Fit & Gesund

Schlafbedürfnis 9 Stunden

Letzte Nachricht: 9. Februar 2013 um 11:57
H
henny_11877317
29.01.13 um 11:52

Ich weiß mitlerweile, dass es durchaus normal ist, 9 Stunden Schlaf zu benötigen, auch wenn es mit der modernen Welt schlecht zu vereinbaren ist.

Was mich ankotzt, mich ständig und immer dafür rechtfertigen zu müssen! Denken die Leute, ich suche mir das aus? Dass ich es toll finde, abends unter der Woche nicht groß was unternehmen zu können, weil ich sonst nicht weiß, wie ich den nächsten Tag überstehen soll? Dass ich es toll finde, spätestens am Nachmittag so müde zu sein, dass es irrsinnig viel Kraft kostet, kleinste Dinge zu tun. Oder dass ich ach so sehr genieße, unter der Woche nach der Arbeit einfach nichts mehr erledigen zu können, weil ich einfach kaputt und ausgelaugt bin?

Nein, ich finde das gar nicht lustig. Nur leider gibt es kein Mittel dagegen. Wenn einer eins weiß, bitte, gerne, her damit! Kommentare wie "schlaf weniger" könnt ihr Euch allerdings sparen. Hab ich über Monate hinweg versucht und es war die Hölle.

Mehr lesen

C
ceana_12054419
09.02.13 um 11:57

O.O
Kenne das nur zu gut. Ich brauche meinen Schlaf und sowie ich weniger als 6 Stunden schlafe, irre ich umher wie ein "zombie". Aber nicht nur sich rechtfertigen zu müssen strengt an. Es nervt mich selbst. Mir reicht der Tag nicht für das was ich erledigen möchte wenn ich soviel schlafe, aber tue ich es nicht, bin ich nicht in der Lage diverse Dinge zu erledigen. Und wenn ich doch mal nur wenig schlafe und versuch alles zu erledigen, bin ich total genervt und leicht reizbar. Ein endloser Kreislauf...

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

Diskussionen dieses Nutzers