Home / Forum / Fit & Gesund / Schilddrüße-hashimoto

Schilddrüße-hashimoto

21. September 2008 um 23:21 Letzte Antwort: 21. September 2008 um 23:31

hallo

also seit november2006 weiss ich das ich unterfunktion habe.ich habe dann l-thyroxin 50 bekommen ..ich hatte irgendwie das gefühl das ich immer zugenommen habe..dann hat das mein arzt auf 75mg erhöht..in der schwangerschaft hab ich die tabletten net genommen.nach der SS hab ich wieder angefangen aber erst 4monaten später..am donnerstag war ich beim radiologen er sagte das mein SD kleiner geworden ist und ich hashimoto habe...was das denn?
ist das schlimm?
ich weiss das ich daswegen au net schnell abnehmen kann aber mein arzt sagte das man mit lhytroxin abnehmen kann weil er die pillen au zum abnehmen verschreibt..
also meine SD-werten sind noch nicht da und weiss au net welche tabletten ich nehmen muß

aber kann ich trotzdem abnehmen?
muss mindestens 15kg abnehmen

bitte um antworten

danke



lg
kathi+sena 6*mon*

Mehr lesen

21. September 2008 um 23:31

Schau mal im Internet
wenn du "Hashimoto" eingibst kannst du alles über die Krankheit und Behandlung nachlesen. Ich
denke schon ,dass du abnehmen kannst. Lass dir
aber Zeit und werde nicht ungeduldig. Der Körper muß nach der Schwangerschaft eh umstellen.
Gruß Melike

Gefällt mir