Home / Forum / Fit & Gesund / Schilddrüsenüberufnktion - nehme trotzdem kein Gramm ab

Schilddrüsenüberufnktion - nehme trotzdem kein Gramm ab

28. August 2010 um 8:58 Letzte Antwort: 31. August 2010 um 3:53

Bei mir wurde vor 2 Monaten eine SchilddrüsenUNTERfunktion festgestellt, nachdem ich einen Bluttest verlangt habe, aufgrund ständigiger Müdigkeit & Ausgelaugtheit.
Für die, die sich genauer auskennen:
mein TSH lag bei 10,1 (Norm 0,3-3)
und die freien Werte weiß ich jetzt nicht mehr genau, auf jedenfall waren sie zu niedrig

Ich hab dann mit 50mcg L-Thyroxin begonnen & da es mir nicht besser ging eigenhändig (langsam( gesteigert, bis ich dann bei 150mcg angekommen war.

Letzte Woche Mittwoch war ich wieder zum Blutabnehmen & es kam heraus, dass ich nun eine leichte Überfunktion habe --> TSH -0,03, fT4 4,4 (1,8-4,4), fT3 2,2 (x,0-2)

Ich fühe mich aber überhaupt nciht wie in einer Überfunktion, von wegen Herzrasen, Aufgekratztheit, schwitzen etc.

Eigentlch ist alles beim Alten geblieben, außer dass ich tagsüber nicht mehr soo müde bin, wie sonst.

Zudem habe ich in den letzten 6 Monaten auch 3-4 Kilo zugenommen, ich weiß, dass ist nicht viel, aber für mich, die früher nciht mal Gewichtsschwankungen von einem Kilo hatte und jetzt ihre Ernährungsgewohnheiten gar nicht verändert hat, ist das schon seltsam.

Meine Hosen sind ja auch voll eng geworden, das stört mich einfach. Ich wog immer 55kg und jetzt wiege ich 59.

Was ich nicht verstehe, ist, wieso ich, trotzdem ich jetzt in Überfunktion bin, kein einziges Gramm abnehme? Mehr Appetit habe auch nicht und ich esse seitdem ich merke, ich nehme zu, auch weniger, d.h. kein Fatsfood, wenig Süße, fettarm sowieso ..

Ich schätze, dass ich seit ca. 3 Wochen in Üfunktion bin. Kann es sein, dass es einfach noch dauert, da ich ja sonst auhc keine Üfunktions Symptome habe, oder was ist das Problem?

Ich habe von noch niemandem, dr in Üfunktion ist, gehört, dass er zunimmt

Mehr lesen

31. August 2010 um 3:53

Klingt echt seltsam
ich habe auch eine unterfunktion, bei mir haben die tabletten aber total angeschlagen, habe jetzt werte im normbereich. aber bin sehr viel aktiver und kann auch mehr essen... hatte auch am anfang nen erhöhten puls und extreme nervosität, hat sich aber eingependelt.

Vielleicht solltest du nochmal mit deinem arzt darüber reden.
oder kann es sein dass du unbewusst mehr isst, weil du denkst die tabletten bzw die überfunktion werdens wieder einpendeln?
lg

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers