Home / Forum / Fit & Gesund / Scheidenpilz-jucken

Scheidenpilz-jucken

27. Dezember 2005 um 1:07 Letzte Antwort: 31. Dezember 2005 um 18:39

Kennt sich jemand damit aus? Hatte einen Pilz, der ist aber laut Frauenärztin und Abstrich weg. Nur juckt es immer noch hin und wieder sehr stark im Aussenbereich und der Gebärmutterhals ist sehr eng, so dass Sex kaum möglich ist. Möchte ich mir hingegen einen Tampon einführen ist das kein Problem!

Hat jemand Erfahrung was das ist und was man dagegen tun kann?
Streiche Aussen- und Innenbereich soweit möglich weiterhin mit einer antifungiziden Paste ein.
Vielen Dank im Voraus für eure Hilfe!

Mehr lesen

31. Dezember 2005 um 18:39

Scheidenpilzjucken
Kenne das Problem. Durch das Pilzmittel ist deine Schleimhaut sehr angegriffen, darum juckt es auch noch so stark. Mir und meiner Tochter hat sehr gut Joghurt geholfen! Hole dir von Aldi den Biac Joghurt natur und gebe mit dem Finger oder einem getränkten Tampon davon etwas in die Scheide und auf den äußeren Bereich. Versuche dies möglichst eine Woche 2-3 x täglich zu tun und dann langsam ausschleichen. Viel Glück dabei!! Würde mich freuen, wenn du mir berichtest, ob es bei dir auch gewirkt hat!
Liebe Grüße
Beli59

Gefällt mir