Home / Forum / Fit & Gesund / Scheidenflora aufbauen?

Scheidenflora aufbauen?

28. Februar 2012 um 22:13

Hallo ihr,
im November letzten Jahres musste ich KadeFungin3 nehmen und hab seitdem oft Probleme mit meinem Intimbereich.
Die Haut ist seitdem recht empfindlich und reagiert stark auf Sex, indem sie Tage danach noch wund (beinahe aufgeschürft) ist, wehtut und rötlich bleibt. Außerdem hab ich immer wieder auch ohne Sex das Gefühl, dass meine Haut an der Stelle sehr empfindlich ist.
Habe meine Ärztin angerufen und die meinte, dass es nicht nach einem Vaginalpilz klingt, ich mir wohl meine Scheidenflora "zerstört" hab und ich mich einfach mit Bepanthen eincremen soll, aber das hat nicht wirklich geholfen. Jetzt ist sie im Urlaub und es geht schon wieder los.
1) Gibt es ein rezeptfreies Medikament das meine Scheidenflora wieder aufbaut?
Hab von der KadeFungin Milchsäurekur gelesen, :
2) wer von euch hat die schonmal benutzt und kann mir berichten? Vielleicht gibt es auch etwas Anderes das eher hilft. Brauche einen guten, schnellen, effektiven Rat.
Bin etwas verzweifelt, weil es ziemlich unangenehm ist und dieser Joghurttampon nur kurzzeitig hilft und auch nicht grad "sauber" ist.
Danke schonmal im Vorraus.

Mehr lesen

29. Februar 2012 um 11:30

....
Ich habe schon ein paar Mal von Vagisan die Zäpfchen mit Milchsäure oder mit Milchsäurebakterien benutzt.
Hat wunderbar funktioniert.

Gefällt mir

29. Februar 2012 um 18:11

Hi,
ich hab schon alles mögliche benutzt......

Also, schnelle Linderung bringt auf jeden fall das "Multigyn Acti Gel", gibts in der Apotheke für glaub ich ca. 8 Euro oder so, das ist ganz gut, lindert Juckreiz und befeuchtet etc

Falls du Angst vor einem Pilz hast bzw dem vorbeugen willst, kannst du es mit dem "Multigyn Flora Plus" oder mit der Milchsäurekur von Kadefungin versuchen. Liegt preislich auch alles bei um die 10 Euro und ist rezeptfrei.

Gefällt mir

3. März 2012 um 16:49
In Antwort auf nina5271

....
Ich habe schon ein paar Mal von Vagisan die Zäpfchen mit Milchsäure oder mit Milchsäurebakterien benutzt.
Hat wunderbar funktioniert.

Vagisan
also ich benutz seit gestern vagisan und bin eher enttäuscht. das aufgelöste zäpfchen brennt tierisch... allerdings ist meine haut an manchen stellen gerissen was natürlich noch schmerzhafter ist. hört dieses brennen nach dem 3. zäpfchen bspw auf?

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Essgestört?? ... mehr als 1000kcal und ich nehm zu :'(
Von: natiandy
neu
3. März 2012 um 11:53
Diskussionen dieses Nutzers

Geschenkbox

Teilen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen