Home / Forum / Fit & Gesund / Scheide zu eng? Penis zu groß ?

Scheide zu eng? Penis zu groß ?

22. März 2008 um 20:20 Letzte Antwort: 23. Februar 2014 um 19:40

Hallo ihr,
ums ganz schnell zu machen. ich wollte mal wissen ob eine scheide "zu eng" sein kann. Denn ich hab gemerkt, dass ich mindestens an dem tag danach merke, wenn ich sex hatte (alles mehr empfindlich da unten, beim sitzen stört es, tut bissle weh etc.). Da ich jetzt einen Freund habe, der ziemlich gut bestückt ist (22 cm lang und au dementsprechender umfang) merk ich natürlich erstrecht wenn wir sex hatten. (da muss meine mumu scho mal so mind. 1 tag oder au mal 2-3 aussetzen, dass es nich mehr schmerzt). woran liegt das? hab ich eine scheide die zu eng is? oder is der penis einfach zu groß (wobei es ja heißt, dass sich die scheide jeder größe anpassen kann). ich bin auch immer feucht und erregt. kann mir jemand helfen? wie kann man das ändern? erfahrungen?

Mehr lesen

21. Februar 2014 um 12:40

Schon mal .......
daran gedacht das Du zu trocken bist und dadurch verstärkt Reibung aufkommt die zur Schleimhautreizung führt!

Mal mit Gleitmittel versuchen!

Ulrike

Gefällt mir
21. Februar 2014 um 15:59

Gleitmittel
Wenn es Dich tröstet: Nicht nur die Scheide tut danach weh, sondern auch das männliche Gegenstück. Ich habe mir einfach angewöhnt, grundsätzlich ein wenig Gleitmittel zu nehmen, dann flutscht es ganz prima

Gefällt mir
23. Februar 2014 um 19:40

Ich schließ mich an
Benutze ruhig viel Gleidgel (keine Geiz)
und versuche auch ruhig mal deine Scheide mit den Fingern vorzudehnen ist vielleicht nicht sehr erotisch aber wenn du dadurch dabei keine schmerzen hast dann erfüllt es doch locker seinen zweck. Und langsam damit anzufangen halte ich auch für eine sehr gute Idee. Um nochmal auf die dehnbarkeit zurück zu kommen ich bin mir ziemlich sicher das die Scheide so weit dehnbar ist das der Sex funktioniert.

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers