Home / Forum / Fit & Gesund / Scheide juckt wieder - Hilfe!

Scheide juckt wieder - Hilfe!

3. Mai 2009 um 14:41 Letzte Antwort: 4. Juni 2009 um 21:59

Hallo zusammen
es ist leider wieder soweit...ich habe wieder das jucken in der scheide...
ich lasse mich jedesmal wenn es anfängt zu jucken behandeln doch ist es nun schon das 5. mal!
es fing vor ca. 2 1/2 jahren an. ich ließ mich gegen pilze und bakterien behandeln dann hatte ich wieder für ein paar monate ruhe. die abstände in denen es wieder kommt werden jedoch immer kürzer und immer ist es das gleiche...pilze und bakterien.
an der hygiene kann es nicht liegen...ich wasche mich regelmäßig mit einer seife extra für den intimbereich
an meinem feund kann es auch nicht liegen. ich hatte nach der letzten behandlung nur 2 wochen ruhe (in der zeit hatte ich kein sex) bevor es wieder losging.
mein frauenarzt meinte das könne an meinem imunsystem in der scheide liegen...er würde mich einfach dagegen impfen und alles wäre gut (das will ich aber nicht so recht glauben).

Hatte vllt irgendjemand das gleiche problem oder weiß jemand ob es mit der impfung wirklich weg geht?

ich habe gelesen sowas könnte auch an der pille liegen, da diese ja den hormonspiegel verändert
oder könnte es vllt noch andere gründe geben?

freue mich auf antworten

Mehr lesen

20. Mai 2009 um 16:02

Leidensgenossin
Hey...meine Situation ist ähnlich. Ich habe seit ca 1 1/2 Jahren immer wieder diesem Vaginalpilz. Bei mir tritt er aber noch häufiger auf. Ich war bestimmt schon 15 mal beim Frauenarzt, weil ich das alle 1-2 Monate wiederkriege. Es wurde auch schon wirklich viel bei mir da unten herumprobiert....ich glaube mittlerweile gibt es sogar mehr Medikamente, die ich schon genommen hab, als die, die ich noch nicht genommen hab
Ich hatte schon sämtliche Zäpfchen und Tabletten zum einführen, Salben, und Tabletten zum schlucken. Antibiotika habe ich auch schon bekommen, bzw nehme ich gerade, weil die letzten Untersuchungen ergeben haben, dass da Bakterien sind, die da eigentlich nicht sein sollten. Das Antibiotika ist aber nur gegen Bakterien, was wiederum total der Teufelskreis ist, da Pilze sich bei Antibiotike besser vermehren können. Das einzige was noch übrig bleibt ist diese Impfung. So weit ich weiß kriegt man da drei Impfungen inerhalb eines Monats und danach soll das angeblich besser werden....also wenn das nicht hilft, weiß ich auch nicht weiter...
Hast du es schon mit Milchsäurezäpfchen zur Wiederherstellung der Vaginalflora versucht? Durch diese Antipilz-Zäpfchen ist die Vaginalflora oft so zerstört, dass es für Bakterien und Pilze ein Kinderspiel ist sich da neu anzusiedeln und diese Milchsäuredinger macht das da unten wieder heile.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
4. Juni 2009 um 21:59
In Antwort auf azubah_12363550

Leidensgenossin
Hey...meine Situation ist ähnlich. Ich habe seit ca 1 1/2 Jahren immer wieder diesem Vaginalpilz. Bei mir tritt er aber noch häufiger auf. Ich war bestimmt schon 15 mal beim Frauenarzt, weil ich das alle 1-2 Monate wiederkriege. Es wurde auch schon wirklich viel bei mir da unten herumprobiert....ich glaube mittlerweile gibt es sogar mehr Medikamente, die ich schon genommen hab, als die, die ich noch nicht genommen hab
Ich hatte schon sämtliche Zäpfchen und Tabletten zum einführen, Salben, und Tabletten zum schlucken. Antibiotika habe ich auch schon bekommen, bzw nehme ich gerade, weil die letzten Untersuchungen ergeben haben, dass da Bakterien sind, die da eigentlich nicht sein sollten. Das Antibiotika ist aber nur gegen Bakterien, was wiederum total der Teufelskreis ist, da Pilze sich bei Antibiotike besser vermehren können. Das einzige was noch übrig bleibt ist diese Impfung. So weit ich weiß kriegt man da drei Impfungen inerhalb eines Monats und danach soll das angeblich besser werden....also wenn das nicht hilft, weiß ich auch nicht weiter...
Hast du es schon mit Milchsäurezäpfchen zur Wiederherstellung der Vaginalflora versucht? Durch diese Antipilz-Zäpfchen ist die Vaginalflora oft so zerstört, dass es für Bakterien und Pilze ein Kinderspiel ist sich da neu anzusiedeln und diese Milchsäuredinger macht das da unten wieder heile.

Ich habe alles versucht...
auch das habe ich versucht aber es hat alles lediglich hinausgezögert...
jetzt hatte ich den entschluss gefasst mich impfen zu lassen...habe mir einen termin gemacht und bin hin...
mein frauenarzt: gute entscheidung kommen sie in 3 wochen wieder wenn ich wieder aus dem urlaub zurück bin. dann kanns losgehn

das ist jetzt auch das letzte mal das ich bei dem war

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Teste die neusten Trends!
experts-club