Home / Forum / Fit & Gesund / Salzarme Ernährung

Salzarme Ernährung

8. Februar 2006 um 18:59 Letzte Antwort: 15. Februar 2006 um 14:54

Hallo,
bei meinem Mann wurde eine Herzkrankheit festgestellt, die uns dazu zwingt, unsere Ernährung auf salzarme Kost umzustellen.

Kann mir hier jemand vielleicht Rezepte geben, die trotz wenig Salz noch genießbar sind?

Viele Grüße
mewi

Mehr lesen

15. Februar 2006 um 14:54

Gewürze sind der Geheimtipp
Hallo mewi,

da meine Scheigermutter unter Rheuma leidet und seit Jahren praktisch salzlos (!!!) ißt, war mein Mann daran gewöhnt und ich mußte mich anpassen.

Wir verwenden sehr viel Gewürze (Knoblauch, Petersilie, Chili, etc..) anstatt Salz und viele Frische Produkte. Suppe koche ich z.B. selber (schmeckt auch besser und du weißt was drinne ist) und gefriere diese portionsweise ein. Außer Pizza, Gemüsekonserven und ein paar Soßen (geht halt doch nicht ohne alles ) befinden sich keine Fertigprodukte bei uns im Haus. Wenn wir essen gehen bestellen wir unser Essen grundsätzlich weitgehenst ohne Salz und es funktioniert.

Seit ich salzarm lebe, lagere ich weniger Wasser ein und habe weniger Migräneattacken. Es ist einfach eine Gewöhnungssache und mit den Gewürzen würde ich es einfach ausprobieren und das Salz schrittweise reduzieren. So fällt euch die Umstellung leichter.

LG
Angie

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers