Home / Forum / Fit & Gesund / Saftkur

Saftkur

16. September 2008 um 17:11 Letzte Antwort: 24. September 2008 um 17:14

Hallo =)
Ich habe von einer Freundin gehört, das sie diese Woche mit einer Saftkur anfängt, die 40 gekostest hat (Apotheke).
Ich wollte dann nun fragen ob man sich diese Saftkur auch selber machen kann?
Hat jemand eine Anleitung, also ich will mich dann ca. eine Woche nur flüssig ernähren.
Bitte helft mir und sagt mir welche Tees und Säfte ich mir kaufen muss.
MFG

Mehr lesen

16. September 2008 um 22:01

Wieso
isst du nicht einfach gesund und bewegst dich? nach einer woche saftkur bist du vllt 3 kilo leichter, aber nur weil du keine nahrung in dir hast.... und danach kommt der jojo effekt... hurra

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
23. September 2008 um 15:08

Ich
denke fastenkuren dürfen nur nach einer ärztlichen untersuchung durchgeführt werden.
vielleicht fragst du also einfach mal deinen arzt. der hat dann auch sicher die richtigen tipps und dann bringt das auch was

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
24. September 2008 um 17:14

Es gibt eine komplette Saftkur
von Biotta. Die Säfte sind von hoher Qualität und für dein Einstieg einfach super geeignet.
Wenn du danach natürlich einfach alles nachholtst , was du vorher versäumt hast, dann lässt Jojo grüßen, aber 1 Woche als Einstieg kann sehr lohnenswert sein. Was du sehr
gut daran anschließen kannst ist basische Ernährung. Da darfst du reichlich essen und
nimmst trotzdem ab und dem Körper tut es sehr gut.
Gruß Melike

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Teste die neusten Trends!
experts-club