Home / Forum / Fit & Gesund / Ruhepuls 107?!

Ruhepuls 107?!

19. Februar 2008 um 14:51

Hallo,
ich habe seit ca. einer woche einen Ruhepuls von immer um die 97 - 110. Ausserdem bin ich so müde und schlapp, könnte die meiste Zeit schlafen.Ausserdem ist mir auch sehr oft schwindelig. Oft merke ich auch mein Herz selbst sehr stark "klopfen". obwohl ich mich nicht sehr viel bewegt habe. Früher habe ich mein Herz nur so schnell "klopfen" höhren, wenn ich viel sport gemacht habe. Woher kann das kommen?
Habe angst, dass wenn ich wieder sport treibe mein Puls noch weiter hoch geht und ich vielleicht sogar umkippe.

Liebe Grüße

Mehr lesen

5. Mai 2008 um 22:22

Kenne ich auch...
hallo...

kann dich sehr gut verstehen, dass du Angst hast. Ich habe das Problem auch seit über einem halben Jahr. Seit ca. drei Wochen ist es bei mir ganz extrem. Gut ich habe eine Vermutung mit was es bei mir zusammenhängen könnte...aber meine Hausärztin wußte auch nicht weiter, wie sie mir weiter helfen kann und hat mich jetzt zum Kardiologen überwiesen, EKG war (außer das es zu schnell war) in Ordnung, Blutbild bis auf meine sowieso schon schlechten Werte auch in Ordnung um eine Erklärung zu finden. Sie hat mich jetzt erstmal auf Concor (Betablocker, wird eigentlich bei Bluthochdruck verschrieben)eingestellt. Bin aber nicht so recht zufrieden damit, denn jetzt laufe ich mit Dauerschwindel und Flimmern vor den Augen rum, aber ich habe leider erst am 30.6 einen Termin bekommen.
Eins kann ich dir sagen, mir gehts mit Sport deutlich besser (mache 1,5-3 Std/tgl). Im Gegenteil ich kippe meist im Ruhezustand um.
Kann dir leider auch nur den Tipp geben, dich zum Facharzt für Innere Medizin, mit Schwerpunkt Kardiologie überweisen zu lassen, vielleicht findet der ja ne Ursache...

Liebe Grüße

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Mai 2008 um 12:05
In Antwort auf harley_12368454

Kenne ich auch...
hallo...

kann dich sehr gut verstehen, dass du Angst hast. Ich habe das Problem auch seit über einem halben Jahr. Seit ca. drei Wochen ist es bei mir ganz extrem. Gut ich habe eine Vermutung mit was es bei mir zusammenhängen könnte...aber meine Hausärztin wußte auch nicht weiter, wie sie mir weiter helfen kann und hat mich jetzt zum Kardiologen überwiesen, EKG war (außer das es zu schnell war) in Ordnung, Blutbild bis auf meine sowieso schon schlechten Werte auch in Ordnung um eine Erklärung zu finden. Sie hat mich jetzt erstmal auf Concor (Betablocker, wird eigentlich bei Bluthochdruck verschrieben)eingestellt. Bin aber nicht so recht zufrieden damit, denn jetzt laufe ich mit Dauerschwindel und Flimmern vor den Augen rum, aber ich habe leider erst am 30.6 einen Termin bekommen.
Eins kann ich dir sagen, mir gehts mit Sport deutlich besser (mache 1,5-3 Std/tgl). Im Gegenteil ich kippe meist im Ruhezustand um.
Kann dir leider auch nur den Tipp geben, dich zum Facharzt für Innere Medizin, mit Schwerpunkt Kardiologie überweisen zu lassen, vielleicht findet der ja ne Ursache...

Liebe Grüße

Das ganze kenne ich zu gut
allerdings habe ich das schon mein ganzes leben und keiner kann mir helfen. denn immer wenn ich beim arzt bin/war sind meine werte bestens. selbst das langzeit egk hat nichts angezeigt. ich nehme seit 1 jahr betablocker ( bisoprolol ) es geht mir damit ganz gut.

herzrasen und hohen puls bekomme ich nur im ruhezustand. leider immernoch, auch mit blockern.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen