Home / Forum / Fit & Gesund / Rückenschmerzen bei Sit Ups

Rückenschmerzen bei Sit Ups

20. Juli 2011 um 14:13

Hallo liebe Sportlerinnen

seit Jahren habe bekomme ich sehr starke Rückenschmerzen, wenn ich sit ups machen will. 10 Stk bekomm ich am Stück grade so hin, bei den nächsten 10 wird es wirklich schmerzhaft und ich muss pausieren.
Kann dann auch nur sehr wenige sit ups machen, obwohl ich gerne eine flacheren Bauch hätte

Ich hab etwas Übergewicht, hab aber immer irgendein Sport gemacht ( 6 Jahre lang Tanzen, Standard und Latein, jetzt seit anfang des Jahres Fitness Studio).

Habt ihr eine Idee, wie ich die Schmerzen weg bekomme?
Ein besonderes Training für den Rücken?
Ich hatte auch schon überlegt, schwimmen zu gehen.

Danke für eure Antworten!

Mehr lesen

27. Juli 2011 um 18:17

Ha, das kenne ich
Das ist total ätzend! Ich bekomme auch nur ein paar ohne Schmerzen hin. Und ich hab schon n bisschen Bauchmuskel und ne gute Rückenmuskulatur. Bei mir könnte es am Hohlkreuz, an der verdrehten Wirbelsäule und am Bandscheibenschaden liegen. Hast du schon mal im Studio n Trainer zugucken lassen? Vielleicht sieht der ja, dass du dich verziehst, verkrampfst dabei, oder so. Sonst versuch es mal, indem du dir ein kleines Kissen unter die Stelle am Rücken legst, wo es dir immer weh tut. Vielleicht hilft es dir ja...!?
Viel Glück
LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Juli 2011 um 22:44


Mach besser keine sit-ups, sondern crunches (der untere Rücken bleibt am Boden). Das ist gesünder für den Rücken und trainiert genauso die Bauchmuskeln.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Juli 2011 um 16:01

Gegenspieler trainieren
Es stimmt, Crunches sind die besseren Situps. Wenn Du Schmerzen bekommst, solltest Du es lassen oder Dich einmal beraten lassen, ob Du Fehler bei der Ausführung machst: die hier sehen ganz ok aus. Der Nacken klappt ein bisschen doll ein: http://www.youtube.com/watch?v=C1L2bk-m9gs

Wichtig ist auch, dass Du bei den Muskeln Spieler und Gegenspieler trainierst, dass wäre bei Dir der hintere Rumpf / untere Rückenbereich. Schwimmen wäre super.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Juli 2011 um 16:02
In Antwort auf jeb_12306524

Gegenspieler trainieren
Es stimmt, Crunches sind die besseren Situps. Wenn Du Schmerzen bekommst, solltest Du es lassen oder Dich einmal beraten lassen, ob Du Fehler bei der Ausführung machst: die hier sehen ganz ok aus. Der Nacken klappt ein bisschen doll ein: http://www.youtube.com/watch?v=C1L2bk-m9gs

Wichtig ist auch, dass Du bei den Muskeln Spieler und Gegenspieler trainierst, dass wäre bei Dir der hintere Rumpf / untere Rückenbereich. Schwimmen wäre super.

Nochmal der Link
<a ="http://www.youtube.com/watch?v=C1L2bk-m9gs>http://www.youtube.com/watch?v=C1L2bk-m9gs</a>

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. August 2012 um 11:26

Rückenschmerzen
hey Du konnte mich lange Zeit wegen Rückenschmerzen nicht rühren,habs dann mit Resto toll in Griff bekommen,nehmen übrigens auch Hochleistungs u Breitensportler LG simse 63

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Juli 2013 um 22:11

Ich hatte das auch
Ziemlich heftig . Mein Trainer meinte , das seien die gegenmuskeln am Rücken und ich müsse da mehr aufbauen.
Nach ein wenig Übung und Hilfe sollte das aber weggehn.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram