Forum / Fit & Gesund

Rücken - Körper ist muskulär schief! Wer hat das auch?

29. November 2006 um 20:41 Letzte Antwort: 5. Dezember 2006 um 21:30

Mein Rücken ist ziemlich komisch - der linke Muskelstrang im Rücken ist ziemlich stark ausgeprägt, der rechte Strang nicht. Dies ist im unteren Rücken zu merken. Meine Krankengymnastin sagt, dass ist Veranlagung und man müsste ein Leben lang dran arbeiten, weil der Körper sonst immer wieder in die Schieflage geht. Aber man kann damit Leben. Kennt jemand das Problem/ was kann man tun?

Mehr lesen

1. Dezember 2006 um 15:50

Oh
Ok, es ist nciht schön,aber du hast eine musukläre Disbalance. Die bekommt man wenn du über 30 bist wahrscheibnlich cniht richitg weg und du wirst irgendwann vor Rückenschmerzen schreien. Vor allem dien Rücken brauchen unbedingt stabile und leistungsfähige museln. Am besten du gehs zu einem orthopäden sonst wirst du dien ganzes leben"rumeiern" und irgendwann sozusagen krum laufen.
Einige deiner Muskeln im Rücken sind zu verkürzt. Das kann sein, wenn du tagsüber am pc fats nur sitzt und dich kaum bewegst. Viel Glück

Gefällt mir

2. Dezember 2006 um 20:23

Hii
ich habe das aufgrund einer "verschobenen" hüfte...daher ist ein strang ausgeprägter, der andere nicht..alle 2 jahre lass ich mir die hüfte wieder richtigschieben vom krankengymnast und mach am tag 5 minuten lang eine bestimmte übung, um die hüfte zu halten, wo sie hingehört..

hast mal abchecken lassen, wie deine huefte steht? mir wurde gesagt, dass viele menschen das haben und dadurch andere probleme haben können wie kopfweh und so..

gruss

Gefällt mir

5. Dezember 2006 um 21:30
In Antwort auf

Oh
Ok, es ist nciht schön,aber du hast eine musukläre Disbalance. Die bekommt man wenn du über 30 bist wahrscheibnlich cniht richitg weg und du wirst irgendwann vor Rückenschmerzen schreien. Vor allem dien Rücken brauchen unbedingt stabile und leistungsfähige museln. Am besten du gehs zu einem orthopäden sonst wirst du dien ganzes leben"rumeiern" und irgendwann sozusagen krum laufen.
Einige deiner Muskeln im Rücken sind zu verkürzt. Das kann sein, wenn du tagsüber am pc fats nur sitzt und dich kaum bewegst. Viel Glück

Nicht gut
aber ich bin erst 22, fast 23 Jahre alt. Kann man da was machen? Ich war schon beim Orthopäden, und jetzt gehe ich zur Krankengymnastik. Dort mache ich Rückenübungen, die ich zu Hause wiederhole. Doch das Muskelgleichgewicht wird nicht behandelt. Ich habe mal nachgefragt, und mir wurde dort gesagt, dass man damit Leben kann. Habe oft Rückenschmerzen, sitze auch tagsüber im Büro. Doch jetzt wird der lange Rückenstrecker trainiert. Reicht das, um Gesund zu sein? Ist die Arbeit am PC grundsätzlich ungesund? Freue mich auf eure Meinungen.

Gefällt mir