Home / Forum / Fit & Gesund / rtv-Experten-Produkttest zu Pascoe-Basentabs

rtv-Experten-Produkttest zu Pascoe-Basentabs

19. April 2017 um 17:13


Vor einiger Zeit wurde bei den rtv-Experten ein neuer Produkttest ausgeschrieben, für den ich mich als Mitglied sofort beworben habe, da ich ihn sehr interessant fand. Dabei geht es um Basentabs von Pascoe. Meine Freude war groß, als ich als eine von 1000 Produkttestern ausgewählt wurde.
Ich bekam nach der Bestätigung auch zügig mein Paket mit folgendem Inhalt zugeschickt:
Für mich selbst:
2 x 100 Basentabs pH-balance Pascoe1 x Pascoe rtv EXPERTEN Handbuch mit spannenden Hintergrundinfos1 x Informations-Broschüre10 x 21 zusätzliche TeststreifenStimmzettel zum Befragen von Freunden, Verwandten und Kollegen Zum Weitergeben im Freundes- und Bekanntenkreis:
6 x 20 Basentabs pH-balance Pascoe24 x Informations-Broschüre  Meine Aufgabe besteht darin, die Basentabs bekannt zu machen, indem ich in Gesprächen und dem Weitergeben von Proben und den Infobroschüren etwas dazu erzähle und das Produkt bekanntzumachen. Gleichzeitig bitte ich meine Mittester einen Stimmzettel auszufüllen und diese gebe ich dann online ein.
Die Wirkung der Basentabs:
In unserem Körper sind Säuren und Basen vorhanden. Voraussetzung dafür, dass wir uns wohlfühlen ist, dass sich diese im Gleichgewicht befinden. Nahrung, Stress, Sport usw. können zu einem Überschuss an Säuren führen, die neutralisiert werden sollten – Basentabs von Pascoe binden diese Säuren und orgen so dafür, dass der Säure-Basen-Haushalt im Gleichgewicht bleibt. Außerdem enthalten sie wichtige Mineralien, die den Körper zusätzlich unterstützen.
Meine Mittester sind ganz unvoreingenommen an diesen Test herangegangen und berichten mir auch schon positive Ergebnisse wie Ausgeglichenheit, besserer Schlaf und weniger Müdigkeit im Alltag. 
 
 Ich möchte noch gerne auf die Website der Firma Pascoe hinweisen, wo man sich noch weitere nützliche Informationen holen kann:
https://www.pascoe.de/produkte/detail/basentabs-ph-balance-pascoe.html

 

Mehr lesen