Home / Forum / Fit & Gesund / "Rote Liste"- Lebensmittel streichen...!

"Rote Liste"- Lebensmittel streichen...!

13. Juli 2014 um 16:17 Letzte Antwort: 16. Juli 2014 um 19:09

Hey ihr,

wie ihr sie sicherlich auch kennt, habe auch ich eine "rote Liste" mit Lebensmitteln, die ich mir verbiete. Aber diese will ich nun Schritt für Schritt vernichten. Dafür nehme ich mir jede Woche ein Lebensmittel von der Liste auf meinen Essensplan. So war jedenfalls der Plan...
Es ist aber echt schwer, finde ich. Geht es jemandem vielleicht ähnlich? Habt ihr dasselbe vor? Vielleicht kann man es zusammen schaffen? Oder hat irgendjemand Erfahrungen damit? Würde mich über Antworten freuen!

Lg

Mehr lesen

13. Juli 2014 um 18:16

...
diese Lebensmittel von der sogenannten roten liste nehm ich immer nur bei fas zu mir - vorerst leider. aber das ist wirklichh eine tolle Idee von dir finde ich

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
13. Juli 2014 um 18:49

Hey
Also ich habe auch, wie du es schon beschrieben hast, so eine Liste.
Mit meiner Therapeutin suche ich mir jede Woche ein neues LM von der Liste aus, welches ich dann in der kommenden Woche versuche !jeden! Tag (wenn auch in kleinen Mengen) zu essen, damit mein Gehirn quasi versteht, dass es doch nicht so schlimm ist und ich nicht gleich fett werde, wenn ich diese LM esse.

Viel Glück

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
16. Juli 2014 um 16:12
In Antwort auf trixie_987075

...
diese Lebensmittel von der sogenannten roten liste nehm ich immer nur bei fas zu mir - vorerst leider. aber das ist wirklichh eine tolle Idee von dir finde ich

Das kenn ich...
mit dem jede Woche ein Lebensmittel vornehmen. Das mache ich gerade auch und muss sagen, dass es mir nicht so leicht fällt. Aber ich finde das wichtig und WILL ja auch wieder flexibler und vor allem normal essen können... schwer fällt es mir bei Dingen, die ich auch einfach nicht sooo mag und die ich dann essen "muss"... hingegen bei Dingen, die ich wirklich mag, ist es dann mit der Zeit auch schon wieder Normalität diese zu essen.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
16. Juli 2014 um 19:09

@amelie
Hey,
wie hast du das genau gemacht "ins kalte Wasser zu springen"?
Einfach von heute auf morgen so einen starken Willen gehabt und wirklich ALLES wieder gegessen?
Würde mich freuen, wenn du hier ein paar Tipps für den Sprung ins kalte Wasser geben könntest

Lg
StrangeCupcake

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram