Home / Forum / Fit & Gesund / Rippen gebrochen - no Sports...

Rippen gebrochen - no Sports...

19. Januar 2007 um 12:18 Letzte Antwort: 19. Januar 2007 um 19:22

Scheisse. Vor 3 Tagen bin ich in der Badewanne ausgerutscht und habe mir 2 Rippen gebrochen. Leider bin ich nicht auf meine natürlichen Airbags gefallen, sondern auf die Seite, und knacks, war es auch schon geschehen. Na wunderbar.

Seit 2 Wochen bin ich nun schon wieder bei meinem WW-Programm und es macht richtig Spass. Nun hat mir der Orthopäde abgeraten, Sport zu machen. Könnte ich auch gar nicht, weil es so weh tut und ich natürlich auch bei allen Sportarten den Oberkörper bewege. Auch strammes Gehen tut weh, habe gestern schier unendlich lange von der Arbeit bis zur U-Bahn gebraucht. Ich komme mir vor wie eine alte Frau. Liegen kann ich eigentlich auch nicht richtig, sitzen geht schon eher - vielleicht sollte ich mir so einen Beintrainer für untern Tisch kaufen...

Ich brauche etwas moralische Unterstützung, bitte, sonst muss ich gleich wieder in die Schokolade beissen, allerdings habe ich gar keine da.....ahhhuauauauauAUA; Husten tut auch weh.

Kiki

p.s. Ich bin jetzt bei 102 kg, Tendenz abwärts.

Mehr lesen

19. Januar 2007 um 18:17

@loveress70
Hi
du Arme...vielleicht schickst du Jemand zum Salzstängchen holen da kannste Frust abknabbern und die haben nicht soooooooo veile Punkte wie Schoko...mache jetzt auch WW...aber glaub dir das es gaanz schwer ist wenn man nur rumsitzen kann.Mir vergeht meistens bei VIVA der Appetit zuviele hübsche DÜNNE Mädels Viel Glück beim durchhalten

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
19. Januar 2007 um 19:22

Hey
du tust mir echt leid.... ist bestimmt schwer wenn man so gar nichts machen kann! Wie viel hast denn bis jetzt abgenommen? Hab inzwischen 14 kg abgenommen *stolz is*
Vielleicht hilft es dir ein gutes buch zu lesen!? Mich lenkt das immer gut ab!

lg
nienchen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram