Home / Forum / Fit & Gesund / Restriktive Kardiomyopathie

Restriktive Kardiomyopathie

16. September 2007 um 16:58

Hey,
vor 3 Jahren wurde bei mir die restriktive Kardiomyopathie diagnostiziert, also eine Herzmeskelschwäche. Wenn jemand irgendwelche Erfahreung damit gemacht hat, könnt ihr ja mal schreiben oder kennt ihr vllt betroffene oder ähnliches. Würd mich freuen wenn irgendwer was davon weiss oder vllt jemand mit ähnlichem Problem kennt.

Mehr lesen

17. September 2007 um 18:28

Hey
was heisst den herzmuskelschwächung? Vieelicht habe ich das auch, will nur mal näher fragen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Februar 2008 um 20:11

Hallo,
bei mir hat man 4 Wochen nach der Geburt eine peripartale Kardiomyopathie festgestellt,die sich durch akute Atemnot vorallem im liegen gezeigt hat.
Diagnose:V.a.perpartale Kardiomyopathie bei dek.Herzinsuffiziens mit Dyspnoe,thorakalen Schmerzen,Beinödemen und Sinustachykardie
Global mittelgradig reduzierte syst.LVF,echokardiograf.geschätzte EF 45%
DD:Art.Hypertonie

ich weiß nur,wenn ich nicht rechtzeitig ins krankenhaus gekommen wäre hätte ich das we nicht überlebt...seitdem nehme ich ein medikamentencocktail jeden morgen,verschiedene herzmedikamente und gegen wassereinlagerungen...

weiß auch nicht ob sich das wieder gibt,aber die hoffnung stirbt zuletzt

wie lebst du damit? wäre schön,wenn wir uns austauschen könnten!!
lg sorameh

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram