Home / Forum / Fit & Gesund / Restharn in der Blase und Blasen-Entzündungen

Restharn in der Blase und Blasen-Entzündungen

10. August 2016 um 19:17

Hallo Liebe Alle,

weiss nicht was ich noch alles tun soll, alles mögliche ausprobiert von Cramberrys, Maulbeerenblättern, Meerrettich, Cystone, Uro Vaxom, viel trinken, Harn lassen nach Sex, Probiotika immer warme Füße, etc etc. . Meine Ärztin sagt ich hätte immer einen Restharn in der Blase und das sei der Entzündungsherd. Jetzt scheint einzige Lösung der Selbst-kather (bin Mitte 40) zu sein. Seit ca 15 Jahren chronische Blasenentzündungen. Oft nach Sex (mit gleichen Lebenspartnern, keine wechselnden Geschichten) oder wenn mein Immunsystem gerade unten ist. Hat jemand noch Ideen? Woran könnte so ein Restharn liegen? Gibt es Übungen, vielleicht liegt es am Muskel? Ich bin froh, wenn ich 2-3 Wochen mal kein Antibiotika nehmen muss Kennt jemand so was?

Danke, herzlich
katinka

Mehr lesen