Home / Forum / Fit & Gesund / RepHresh sanol - erfahrungen?

RepHresh sanol - erfahrungen?

23. August 2008 um 23:15

ich wusste jetzt nicht genau wo ich das jetzt ansprechen sollte, ich hoffe es ist ok, wenns hier ist.
ich hab gestern von meiner frauenärztin einen einzigen aplikator dieses vaginal gels bekommen, sie meint das ist halt zum vorbeugen und tut der scheide gut.
nun ja, gestern hab ichs auch benutzt heute merkte ich beim toilletengang das da kleine klumpen waren, habe dann mit einem sauberen finger nach geprüft was da nun los ist, und habe dann auch wirklich große klumpen vorgefunden. ich hab gelesen klumpen können entstehen wenn man das gel während seiner tage benutzt aber auch so?
außerdem fühl ich mich irgendwie trocken, tat der scheide also nciht so gut, liegt es auch am gel?
ich hoffe jemand kann antworten.
lg, apple.

Mehr lesen

28. Oktober 2008 um 14:52

Aw:
Hallo,
bin leider erst jetzt beim google-suchen auf deinen Beitrag gestossen. Interessiert mich, weil ich selbst seit 3 Monaten rephresh regelmäßig anwende und sicher gehen will, dass ich es auch dauerhaft nehmen kann, ohne das Probleme auftreten.
Also das mit den Klümpchen habe ich noch nie erlebt. Wie gesagt, ich benutze es seit 3 Monaten total regelmässig, weil es mir wirklich sofort geholfen hat. Mein Freund hat immer ein wenig zurückgezuckt. War ihm wohl unangenehm. Ich habe dann meine Ärztin angesprochen und die hat rephresh empfohlen. Ich habe aber erst in 6 Monaten den nächsten Routine-Termine. Daher würde ich gerne wissen, ob das ok ist, wenn ich es lang verwende. Bisher ist es jedenfalls eine echte Hilfe!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook