Home / Forum / Fit & Gesund / Relativ starke Zwischenblutung

Relativ starke Zwischenblutung

6. Mai 2012 um 7:27

Hallo,
hab ein bisschen Angst grade... Hatte im August letztes Jahr eine Fehlgeburt und habe jetzt drei Tage nach dem ES eine relativ starke, hellrote Zwischenblutung bekommen. Am Anfang war sie nur ganz leicht und schleimig. Wird jetzt aber stärker. Was kann das sein? Hab schon an Einnistungsblutung gedacht, aber dafür ist es glaub ich zu stark...

Mehr lesen

6. Mai 2012 um 13:54

....
3 Tage nach einem Eisprung kann noch gar keine Einnistungsblutung entstehen, weil das befruchtete Ei mindestens mal eine Woche braucht, um sich in der Gebärmutter einzunisten.
Die Blutung muss also eine andere Ursache haben. Vielleicht hattest Du auch gar keinen Eisprung. Dann bricht der Zyklus ab mit einer Blutung.
Wie stellst Du fest, dass Du einen Eisprung hast?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Mai 2012 um 14:19
In Antwort auf erma_12045099

....
3 Tage nach einem Eisprung kann noch gar keine Einnistungsblutung entstehen, weil das befruchtete Ei mindestens mal eine Woche braucht, um sich in der Gebärmutter einzunisten.
Die Blutung muss also eine andere Ursache haben. Vielleicht hattest Du auch gar keinen Eisprung. Dann bricht der Zyklus ab mit einer Blutung.
Wie stellst Du fest, dass Du einen Eisprung hast?

...
Danke für Deine Antwort. Das dachte ich mir schon. Darum habe ich mich so gewundert...
Normalerweise mach ich immer Ovulationstests, nachdem mir meine FA dazu geraten hat. Diesen Monat hatte ich aber einfach keine Zeit, weiß also nicht sicher, ob wirklich ein Eisprung stattgefunden hat. Bin halt normalerweise jeden Monat ganz pünktlich zum 15. Zyklustag so weit.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Mai 2012 um 20:41
In Antwort auf erma_12045099

....
3 Tage nach einem Eisprung kann noch gar keine Einnistungsblutung entstehen, weil das befruchtete Ei mindestens mal eine Woche braucht, um sich in der Gebärmutter einzunisten.
Die Blutung muss also eine andere Ursache haben. Vielleicht hattest Du auch gar keinen Eisprung. Dann bricht der Zyklus ab mit einer Blutung.
Wie stellst Du fest, dass Du einen Eisprung hast?

.......
Das stimmt schon. Deshalb kommt es mir ja auch so seltsam vor...

Normalerweise verwende ich Ovulationstests und messe, aber diesen Monat war leider keine Zeit dafür. Deshalb weiß ich es nicht sicher. Bin halt immer schön brav am 15. oder 16. Zyklustag so weit.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen