Forum / Fit & Gesund / Sport

Reiten lernen!

23. Juni 2004 um 15:06 Letzte Antwort: 7. März 2005 um 19:45

Hallo!
Wollte mal fragen ob es hier auch Reiter gibt.
Ist man mit 23 zu alt um das Reiten zu lernen?
Und vor allem wie erkenne ich denn einen guten Reitstall?
Danke für eure Antwort.
Gruss Lolle

Mehr lesen

24. Juni 2004 um 20:27

...
Hey Lolle!

Mit 23 bist du bestimmt nicht zu alt zum Reiten lernen. Einen guten Reitstall erkennst du an mehreren Kennzeichen.
Du kannst drauf achten, ob er FN (Dt. Reiterliche Vereinigung) geprüft ist. Dann würde ich mir an deiner Stelle mal eine Reitstunde anschauen und drauf achten: Wie ist der Umgangston? Wird auf Fragen etwas erklärt? Wieviele Schüler reiten in der Stunde mit? Welchen Eindruck machen die Pferde (gesund, schönes Fell, gut genährt, munter...)? Wie sieht der Stall insgesamt aus?

Wenn du noch mehr wissen willst, kannst du mir gern auch ne mail schreiben: Aglaija@gofeminin.de

VLG

Gefällt mir

10. August 2004 um 20:31

Mit 23...
...bist Du auf GAR KEINEN FALL zu alt, um reiten zu lernen. Solange man einigermaßen fit ist, ist man dafür wohl nie zu alt.
Einen guten Reitstall erkennst Du, neben dem bereits aufgezählten, auch daran:
- wie riecht es dort? Nach Pferden, oder nach dreckigen Bosxen (sprich: Urin)?
- können die Pferde auch mal auf die Weide, oder stehen sie den ganzen Tag in ihrer Box?
- wie siet die Stallgasse (der Weg zwischen den Boxen) aus? Ist sie sauber?
- sind Sättel und Zaumzeug gepflegt und sauber?
Wo wohnst Du denn?
Da, wo ich wohne, habe ich bisher genau EINEN guten Reitstall gefunden, der dafür aber WIRKLICH SEHR gut ist.
Ich würde mich auch der ersten Meinung anschließen, mach vielleicht mal eine Art Probestunde (sollten sie definitiv anbieten). Wenn du sofort in den Verein eintreten sollst und erst dann reiten kannst: Finger weg!
Sprich mit den Reitlehrern, und: sprich mit denen, die dort reiten! Die wissen am besten, wie die Stimmung und das Klima ist!

Grüße, taliesin

Gefällt mir

31. August 2004 um 11:50

Reiten
Hallo Lolle,

ich habe auch vor kurzem mit dem Reiten angefangen und bin 28 Jahre alt. Mir gefällt der Reitunterricht sehr gut, obwohl es manchmal etwas anstrengend ist. Aber "Übung macht den Meister". Ich wünsche Dir viel Glück auf der Suche nach einem geeigneten Reitstall und viel Spaß beim Reitunterricht. Wenn Du Lust hast, kannst Du mir ja mal schreiben: flocke75@gofeminin.de

Liebe Grüße
Flocke

Gefällt mir

1. September 2004 um 10:57

Wo
suchst du denn?
Ich würde ja auch gerne noch reiten lernen.
Vielleicht könnten wir ja zusammen...
Komme aus dem Raum Düsseldorf

Gefällt mir

5. Oktober 2004 um 11:10

Reiten kein problem....
hi lolle!
ich bin 18 und kann auch schon reiten.
auch in deinem alter kann man das reiten noch erlernen,mach dir da mal keine sorgen.
also bei uns ist das so,dass es auf die pferde ankommt. ob diese gepflegt sind und so.
dan muss man erst mal mit dem chef reden.
man kann auch erst mal fragen ob er bereit ist dir mal ein schnupper wochenende zu geben.
und wenn es dir gefällt kann man ja ein pferd übernehmen.
so ist es zumindestens bei uns.
dan fällt sogar das reiten leicht!

Gefällt mir

2. November 2004 um 10:33

Reiterin 14
Hallo ihr da wie lange reitet ihr ?
ich reite jetzt schon ja 4-5 jahre !
Ja also ich kenne mich super aus !
reite jetzt noch regelmäsig !
bitte schreibt bei fragen !

Gefällt mir

13. November 2004 um 15:07

Ein geeigneter Reitstall
Hallo Lolle

Zum Reiten lernen ist man nie zu alt! Die Mutter meiner Freundin hat mit 33 angefangen zu Reiten, also mach dir keinen Kopf . ( Bin selber erst 13 )
Einen geeigneten Reitstall erkennst du:


- Die Pferde haben einen großen, luftigen trockenen und geputzen Stall ( darf nicht wARM Sein)

- jedes Pferd hat sein eigenes Putzzeug

- Es gibt Pferde in verschiedenen größen und Rassen ( muss nicht sein ist aber praktisch)

- Es gibt eine Reithalle damit du auch im Winter reiten kannst

- die Pferde haben wache Augen

- der Stall darf nicht dunkel sein und bla bla bla bla bla bla bla bla.


by
KaguMP

Gefällt mir

23. November 2004 um 17:08

Die älteste Reiterin
die ich kenne ist 79 und sie hat erst vor wenigen Jahren angefangen. Also zu alt..vergiss es
Schau dir den Stall, die Pferde und die Leute dort an. Geh einfach mehrfach dort beim Unterricht, um zu zuschauen, insbesondere auch bei Longestunden (sitzen lernen), denn damit muss dein Unterricht anfangen. Schau dir an, ob mit den Tieren pfleglich umgegangen wird, Reitunterricht ist für die Pferde harte Arbeit. Vieles wirst du erst mit der Zeit erkennen lernen. Es hilft auch sich das eine oder andere Buch zu rate zu ziehen.
Grüße und viel Spass

Gefällt mir

26. November 2004 um 19:25

Vielleicht
motiviert es dich dass ich in einre freizeitreiter Hausfrauengruppe bin! ich bin mir 22 die jüngste, die älteste ist 54... unds wir sind alles keine Profis, die seit x Jashren dabei sind! die älteste bei uns hat auch vor max 15 Jahren angefangen! wenn du das mäöchteszt uind dich fit fühlst ist das kein Problem!

Gefällt mir

24. Dezember 2004 um 14:20

Also...
ich reite seit ich 7 bin aber um anzufangen ist es NIE zu spät !!! bei deinem zukünftigen stall achte besonders darauf wie mit den pferden umgegangen wird und ob sich die reiter untereinander kennen und gut verstehen, ein gutes stallklima ist besonders wichtig!!!!dann solltest du mal eins zwei reitstunden zu gucken, die gruppen sollten nicht aus mehr als 4-5 reiten bestehen am besten ist natürlich einzelunterricht und der lehrer sollte fehler der schüler erkennen , koorrigieren und erklären warum das falsch ist. die pferde sollten eine große helle saubere box und ihr eigenes zubehör haben. sie sollten aufmerksam , freundlich und vorallem gesund wirken

Gefällt mir

7. März 2005 um 19:45

Hi
ich bin 20 und habe mit 5 mein erstes Pony bekommen...
Es wurde mir von meinem Vater aufgedrängt.

Naja, und nach der Geburt meines Sohnes habe ich aus gesundheitlichen Gründen mit 18 aufgehört und mein Pferd verkauft.
Mit 23 ist man keines Falls zu alt dazu!!
Probiere doch auf jedenfall erstmal ein paar Pferde durch und schau ob du wirklich Spaß dran hast. Und dann kaufe dir irgendwann man die teuren Reitsachen...

Gefällt mir