Forum / Fit & Gesund

Reisdiät machen?

25. Februar um 10:53 Letzte Antwort: 24. März um 19:31

Hallo Mädels,

kann ich wohl hier einmal bei euch fragen, wer von euch eigentlich schon mal
eine Reisdiät gemacht hat?

Mehr lesen

19. März um 15:01

Ich würde Dir eher eine Ernährungsumstellung empfehlen, schrittweise oder punktuell umgesetzt bei dem Du einfach Zucker, Fertiggerichte und auch Weißmehl reduzierst. Auch die Getränke mal wegen Zucker und Alkohl kritisch hinterfragen
Diese ganzen Mottodiäten mögen ja Kilos purzeln lassen (mit Mühe und Entbehrung), aber was ist dann danach? Wie sorgst Du dafür dass die verlorenen Kilos wieder draufkommen?

Gefällt mir

20. März um 20:16

Monodiäten bringen nichts. 
Wenn du abnehmen möchtest, stell dedeine Ernährung um, tracke deine Kalorien und mach Sport. 

Gefällt mir

22. März um 11:44
In Antwort auf

Hallo Mädels,

kann ich wohl hier einmal bei euch fragen, wer von euch eigentlich schon mal
eine Reisdiät gemacht hat?

Nur Reis ist eher schlecht, zu viel Kohlenhydrate und zu wenig B Vitamine. Schau lieber, dass du Kohlenhydrate reduzierst und mehr Eiweiß isst. Wenn ich dann noch mal schnell ein paar Pfündchen abnehmen will, mach ich mir die eiweißreichen Khiao hot pots als leckeren Ersatz für eine Mahlzeit. Klappt super.

Gefällt mir

24. März um 19:31
In Antwort auf

Hallo Mädels,

kann ich wohl hier einmal bei euch fragen, wer von euch eigentlich schon mal
eine Reisdiät gemacht hat?

Hallo liebe Fabienne. Diäten bringen tatsächlich nur sehr wenig - der Jojoeffekt bleibt meist auch nicht aus. Erstmal ist es wichtig seinen Körper mit den richtigen Vitaminen zu versorgen, mindestens 2 Liter Wasser am Tag zu trinken und sich ausreichend zu bewegen. 😊 Was ich gerne mal gemacht habe war morgens oder abends nen Shake. Das geht einfach schneller als das Brötchen, ist gesünder und mmacht trotzdem satt 🤭 Liebe Grüße 

Gefällt mir