Home / Forum / Fit & Gesund / regenerationszeit?

regenerationszeit?

22. Juni 2004 um 9:27 Letzte Antwort: 24. Juni 2004 um 14:34

wie oft sollte man eigentlich sporteln - ist jeden tag gesund, oder nur 3 mal pro woche wegen der "regenerationspahase"? (und was ist das überhaupt?)
macht es - auf die frage bezogen - einen unterschied, ob man ausdauertraining macht oder muskeln aufbaut?

kenne mich da wirklich nicht aus

Mehr lesen

22. Juni 2004 um 20:31

Kommt meist darauf an...
Aloha peas!

Leistungssport (intensives Jogging, Rennradfahren, Schwimmen etc. pp.) sollte man nicht öfters als alle zwei bis drei tage machen. Da sich durch den Sport die Lactatwerte (Milchsäure; bei Überanstrengung lösen sie Muskelkater aus) erhöhen, empfiehlt es sich eine Regenartionspause einzulegen. Diese kann für Massage oder lockereres Streching (Banddehnen) genutzt werden. Eine dauerhafte muskuläre Überanstrengung un damit verbundenen Lactaterhöhung wirkt dem Muskelaufbau und dem eigentlichen Trainingsverlauf entgegegen.
Ich hoffe, Dir damit etwas geholfen zu haben.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
23. Juni 2004 um 10:21

...
Das gleiche was Whisy gesagt hat gilt auch für Kraftsport.
Je nachdem wie hart du trainierst solltest du 2-3 Tage pausieren. Denn während des Krafttrainings "zerstörst" du den Muskel und in der Regenerationszeit baut sich dieser dann über sein ursprüngliches Maß hinaus auf, um sozusagen für den nächsten Angriff gewappnet zu sein. Daher ist es auch wichtig, dass man regelmäßig trainiert, denn wenn du den nächsten Trainingsreiz zu spät setzt nimmt der Muskel seine ursprüngliche Form wieder an.
Lg Snakee

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
24. Juni 2004 um 11:50

danke ihr beiden ...
aber es gibt doch menschen (freizeitsportler), die fast täglich sport machen ...

ich trainiere eher sanft und vorsichtig, brauche im moment aber so gut wie jeden tag sport - für den kopf

ich wache morgens auf und würde am liebsten sofort loslaufen oder ins studio fahren, daher frag ich.

lieber gruß

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
24. Juni 2004 um 14:34
In Antwort auf winnie_12164884

danke ihr beiden ...
aber es gibt doch menschen (freizeitsportler), die fast täglich sport machen ...

ich trainiere eher sanft und vorsichtig, brauche im moment aber so gut wie jeden tag sport - für den kopf

ich wache morgens auf und würde am liebsten sofort loslaufen oder ins studio fahren, daher frag ich.

lieber gruß

Hör auf dein Gefühl!
Du kannst ja Kraft- und Ausdauertraining im Wechsel machen.

Die Gefahr beim täglichen Training besteht darin, dass du ins Übertraining kommst, weil der Muskel keine Zeit hat sich zu erholen und sich abbaut. Wenn du ins sog. Übertraining kommst dann wirst du das dadurch merken, dass du anstatt immer besser zu werden, schlechter wirst. Spätestens zu diesem Zeitpunkt solltest du mal zwei Wochen Pause machen. Die werden dir auch nicht schaden, sondern dem Muskel die Möglichkeit geben sich mal wieder richtig aufzubauen und zu erholen.

LG Snakee

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Noch mehr Inspiration?
pinterest