Home / Forum / Fit & Gesund / Regelmäßige Blasenentzündung (nach Sex?)

Regelmäßige Blasenentzündung (nach Sex?)

27. April 2013 um 19:37

Hallo Leute,

ich habe ein Problem. Ich habe relativ regelmäßig Blasenentzündungen.
Mind. 2 mal im Monat dann aber nur 1-2 Tage. Es ist trotzdem ziemlich nervig und vorallem schmerzhaft.

Ich weiß nicht, ob es von dem Sex mit meinem Freund kommt, auch wenn wir zusätzlich mit Kondom verhüten habe ich manchmal einen tag danach ein BE.

Das erste Mal hatte ich eine Blasenentzündung vor ca. 2 Jahren, eine ziemlich heftige. Seit dem hab ich das Problem wie gesagt relativ regelmäßig...


Kann mir jemand helfen? Kommt es vom Sex? Stecken wir uns vllt gegenseitig an? was kann es noch für Gründe geben und vorallem, was kann ich dagegen tun?

Bitte helft mir!

LG Tosca

Mehr lesen

30. April 2013 um 20:36

Pille?
Nimmst du die Pille? Musste aus diesem Grund die Pille wechseln...danach hatte ich nie mehr eine Blasenentzündung

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Juli 2013 um 23:01
In Antwort auf eleri_12454779

Pille?
Nimmst du die Pille? Musste aus diesem Grund die Pille wechseln...danach hatte ich nie mehr eine Blasenentzündung

Jap!
Jaa, ich nehme die Pille.

Ich war jetzt bei der FA und habe diesen Einmal-Antibiotika-Beutel bekommen. Zudem trinke ich jeden Tag fast einen halben Liter Cranerrysaft und habe kaum noch Probleme.

Habe jetzt auch die Pille gewechselt und hoffe es geht ganz weg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Juli 2013 um 18:22

Freund auch therapieren!
Ich habe das selbe durch...bis mir ein arzt sagte,dass mein freund die schuldigen bakterien in sich tragen könnte.der mann spürt nichts,ist einfach träger der dinger und gibt jedesmal beim sex der frau ein bisschen von diesen fiesen dingern.also war ich beim arzt(urologe) und ging dann mit einem antibiotika für meinen freund wieder nach hause.er nahm diese ubd siehe da,ich habe keine probleme mehr!dies war mein einziger ausweg,dass es von der pille kommt,habe ich noch nie gehört,kann aber auch möglich sein...ich bin der meinung:lieber der freund einmal eine antibiotikakur als ich jeden monat,wenn es schlimm war...viel glück!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Juli 2013 um 2:09
In Antwort auf talya_12053758

Freund auch therapieren!
Ich habe das selbe durch...bis mir ein arzt sagte,dass mein freund die schuldigen bakterien in sich tragen könnte.der mann spürt nichts,ist einfach träger der dinger und gibt jedesmal beim sex der frau ein bisschen von diesen fiesen dingern.also war ich beim arzt(urologe) und ging dann mit einem antibiotika für meinen freund wieder nach hause.er nahm diese ubd siehe da,ich habe keine probleme mehr!dies war mein einziger ausweg,dass es von der pille kommt,habe ich noch nie gehört,kann aber auch möglich sein...ich bin der meinung:lieber der freund einmal eine antibiotikakur als ich jeden monat,wenn es schlimm war...viel glück!!

@ fly
Weisst du noch welches antibiotika dein freund nehmen sollte?

Lg meli

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Juli 2013 um 11:43
In Antwort auf idoya_11977714

@ fly
Weisst du noch welches antibiotika dein freund nehmen sollte?

Lg meli

Kann mich nicht erinnern
Aber ich würd dieses thema mal bei deinem arzt ansprechen.es kann nicht sein,dass der nicht weiss,wovon du sprichst.dann wäre mein arzt ja ein wundertalent ausserdem bin ich ja aus der schweiz,da heissen die medis sowieso anders.ich denke,es war so ein allgemeines antibiotika,also nich speziefisch für blasenbakterien...liebe grüsse und probier es aus!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. August 2013 um 23:53

Kondom macht nicht zwangsläufig einen Unterschied..
Meiner Urologin zufolge liegts nicht zwangsweise an den Bakterien im Sperma sondern auch deinen eigenen oder was auch immer da im Spiel sind, der Witz ist, dass durch den Sex die Bakterien in die Harnröhre reingedrückt werden. Dafür ist der Tipp mit dem Vorher viel trinken und danach gleich aufs Klo Gold wert, hoff du greifst dir jetzt nicht ans Hirn weil du das eh schon x-mal gelesen hast...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. August 2013 um 18:14

Ich hatte chronische Blasenentzündung...
zwischen August 2009 und Anfang 2011 hatte ich fast alle 3 Wochen eine Blasenentzündung, aber wirklich durchgehen!
Wie sich rausstellte, hatte ich mir dieses Bakterium auf einem Festival eingefangen. Da ich am Anfang der Annahme war, dass eine Blasenentzündung durch Kälte oder dergleichen entsteht, kam ich erst nicht auf diese Idee. Ich war auch beim Urologen und dieser hat mir dann ein 50 Tage Hohlraumantibiotikum verschrieben (das greift nicht den gesamten Körper an und daher bleibt das Immunsystem verschont). Danach ging es mir dann gut, bis ich eine richtig miese Blasenentzündung bekam, mit Blut und die dauerte ca. 6 Tage obwohl ich direkt beim Arzt war. Danach bekam ich wieder dieses 50 Tage Antibiotikum und gleichzeitig eine 50 Tage Anwendung mit purem Cranberriekonzentrat.
Seit dem (also Anfang 2011) hatte ich ca. 3 Blasenentzündungen
Aber wie schon gesagt...nach dem Sex UNBEDINGT auf die Toilette gehen und wenn möglich mit etwas Wasser waschen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. August 2013 um 20:05


Ich habe das gleiche Problem ihr solltet darauf achten, das ihr euch vor dem Verkehr gründlich untenrum wascht, somit dürften ja eh schon alle krankmachenden Bakterien eliminiert worden sein. Nach dem Verkehr aufs Klo und zusätzlich viel trinken, damit du die Bakterien möglichst gut ausspülst. Preiselbeerkapseln (aus der Apo) am Besten gleich zwei Stück nehmen. Außerdem habe ich gehört das auch D-Mannose gut gegen die Coli-Bakterien wirken soll, also die evtl auch immer gleich zusammen mit den Preiselbeerkapseln sofort nach dem Verkehr einnehmen...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. August 2013 um 20:10
In Antwort auf keinengelmehr


Ich habe das gleiche Problem ihr solltet darauf achten, das ihr euch vor dem Verkehr gründlich untenrum wascht, somit dürften ja eh schon alle krankmachenden Bakterien eliminiert worden sein. Nach dem Verkehr aufs Klo und zusätzlich viel trinken, damit du die Bakterien möglichst gut ausspülst. Preiselbeerkapseln (aus der Apo) am Besten gleich zwei Stück nehmen. Außerdem habe ich gehört das auch D-Mannose gut gegen die Coli-Bakterien wirken soll, also die evtl auch immer gleich zusammen mit den Preiselbeerkapseln sofort nach dem Verkehr einnehmen...

Nachtrag
Ich habe außerdem die Pille abgesetzt, soll ja auch manchmal schuld an den vielen Bes sein und stärke mein Immunsystem mit Opc... das hat auch schon vielen geholfen die ständigen Bes loszuwerden.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. August 2013 um 19:02

Huhu
Ich nehme seit 2 monaten uro vaxom tabletten. Diese sind ja wie eine impfung und was soll ich sagen, seit 2 monaten hatte ich keine BE mehr. Sonst monatlich und manchmal sogar 2 mal im monat

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. August 2013 um 19:19

@melanie
Die sind wirklich super!ich habe die auch mal bekommen und drei monate durchgenommen.hatte während der kur und ca. 1.5 jahre danach keine beschwerden mehr.leider(ich will dir nicht angst machen) kamen dann die BE zurück und ich war wieder soweit wie vor der behandlung.dann hat mir die FA gesagt,ich könne nochmals so eine kur machen,oder zum urologen gehen.ich habe mich für die zweite möglichkeit entschieden.der urologe hat mir dann ein antibiotika für meinen freund mitgegeben(ich hatte immer nach dem Gv Be) und seit mein freind die kur gemacht hat,habe ich ruhe. liebe grüsse und alles gute!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. August 2013 um 21:19

@ fly
Ohh...ich hatte auch immer nach dem gv be. Mein freund hat jetzt auch starkes anzibiotika genommen, hoffe so sehr das nix mehr kommt... Das ist echt sowas schlimmes, dass wünsch ich keinem!aber du weisst ja wie schlimm ne be ist...:0(

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. August 2013 um 17:14
In Antwort auf talya_12053758

@melanie
Die sind wirklich super!ich habe die auch mal bekommen und drei monate durchgenommen.hatte während der kur und ca. 1.5 jahre danach keine beschwerden mehr.leider(ich will dir nicht angst machen) kamen dann die BE zurück und ich war wieder soweit wie vor der behandlung.dann hat mir die FA gesagt,ich könne nochmals so eine kur machen,oder zum urologen gehen.ich habe mich für die zweite möglichkeit entschieden.der urologe hat mir dann ein antibiotika für meinen freund mitgegeben(ich hatte immer nach dem Gv Be) und seit mein freind die kur gemacht hat,habe ich ruhe. liebe grüsse und alles gute!

Ich
habe schon zwei Kuren mit Uro Vaxom hinter mir. Da es wie eine Impfung wirkt ist es irgendwann wieder wirkungslos. In der Packungsbeilage steht ja auch, dass es maximal ein Jahr wirkt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. August 2013 um 17:21

@like
Ah,okey.es ist zu lange her,als ich diese kur gemacht habe.ich weiss nur noch,dass meine ärztin sagte,dass es eigentlich länger besser sein sollte als nur 1,5 jahre...ich kann mich nicht an die packungsbeilage erinnern.
Auf jeden fall machts dann sinn,die wirkliche ursache zu suchen und zu behandeln...
Grüsse!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. August 2013 um 12:46

@melanie
Wie gehts dir?hab dich gerade in einem hibbelthread gefunden. bist du schon lange am hibbeln?und wie gehts mit deiner blase?ich bin auch am hibbeln und diese tage hätte ich meinen Es gehabt,doch wer weiss warum,hab ich gestern eine sehr miese blasenentzündung bekommen...seit langem wieder mal.heute hab ich's wieder im griff.weiss ja mittlerweile was ich dagegen machen kann.finds nur mies,bei kinderwunsch noch solche probleme zu haben...ich bin übrigens im 5.Üz,Zt 12...falls dich interessiert. liebe grüsse!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. August 2013 um 12:49
In Antwort auf talya_12053758

@melanie
Wie gehts dir?hab dich gerade in einem hibbelthread gefunden. bist du schon lange am hibbeln?und wie gehts mit deiner blase?ich bin auch am hibbeln und diese tage hätte ich meinen Es gehabt,doch wer weiss warum,hab ich gestern eine sehr miese blasenentzündung bekommen...seit langem wieder mal.heute hab ich's wieder im griff.weiss ja mittlerweile was ich dagegen machen kann.finds nur mies,bei kinderwunsch noch solche probleme zu haben...ich bin übrigens im 5.Üz,Zt 12...falls dich interessiert. liebe grüsse!

@melanie nochmals
Du nimmst ja uro vaxum(richtig geschrieben?).ist das nicht bedenklich wenn du schwanger werden möchtest?habe da keine ahnung und ich dachte schon,wenn sich bei mir auch wieder öfters blasenprobleme zeigen sollten,wäre die kur auch wieder mal was für mich..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. August 2013 um 23:03

@ fly
Hi,ja bin am hibbeln und mein fa ist über uro voxom informiert. Er meinte eine be ist schlimmer als die tabletten. Hatte die tabl ein paar tage vergessen zu nehmen und bin auf dem kalten boden gelaufen und hatte gleich wieder ne be!! Hab noch 8 uro vaxom tabletten, dann ist erstmal pause angesagt.... Ich hibbel seit märz bzw april richtig...:0)

Lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. August 2013 um 7:53

@ fly
Soll uro vaxom schlecht für die einnistung sein oder für den embryo? Wo hast du das gelesen...
Lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. August 2013 um 12:49

@melanie
Nein,keine panik.hab nirgends was gelesen.hab mich nur gefragt,ob es "schadet" im zusammenhang mit kinderwunsch.aber wenn dein arzt bescheid weiss,ist ja alles i.o.
Ja,das ist doof,kaum auf was kaltes gesessen,schon ists passiert...hatte vor kurzem auch wieder ne attacke,hab es aberselbst hinbekommen.
Ich hibble auch seit april!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. August 2013 um 20:40

@ fly
Darf ich fragen wie alt du bist und ob du schon kunder hast? Ich hatte im juli eine fg...hatte davor auch ne be und nahm antibiotika, keine ahnung ob das im zusammenhang steht....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. August 2013 um 21:41

@meli
Das darfst du bin 29 und habe noch keine kinder.oh nein,das tut mir leid für dich!muss aber nicht sein,dass di Be schuld hat...
Wie alt bist du?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. August 2013 um 22:09

@ fly
Bin 33 jahre und habe auch noch keine kinder...benutzt du irgendwelche hilfsmittel? Ich benutze ovus...obwohl die mich zur zeit eher verwirren....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. August 2013 um 8:01

Hilfsmittel
Benutze ich keine mehr...mich machen die doofen ovus sowas von verrückt!ich habe mir geschworen,dass ich sowas nicht mehr brauche.bin im moment eh nicht sicher,was abläuft mit meinem körper...musste am montag blut geben,damit man ein grosses blutbild machen kann.verdacht auf schilddrüse oder irgendein vitaminmangel...ich will das zuerst wissen,was es ist u d dann werde ich mich wieder aufs schwanger werden konzentrieren.könnte es mir schöner vorstellen im moment.aber ich kanns ja doch nicht ändern...
Warum machen die ovus dich verrückt?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. August 2013 um 9:59

Ich
Hatte frueher die ovus von cb oder die vom dm.das war alles kein problem zu sehen wann mein es war. Diesen zyklus nehme ich diese one step von ebay...also ich weiss da kaum wann mein es war und seit tagen haben die den gleichen strich in dicke und farbintensität ich habe nächsten monat 2 termine.einmal gerinnungsarzt und einmal genetiker... Ich drück dir die daumen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. August 2013 um 13:19

Danke!
Ja,genau das hatte ich auch mit den ovus.darum lass ich es...
Ui,was musst du denn abklären bei deinen terminen?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. August 2013 um 15:53

@ fly
Meine gerinnung wird überprüft und die genetik von mir und meinem freund...und beim fa dann ob eine hormonstörung vorliegt...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. September 2013 um 0:12

Gleiches Problem
Ich habe auch seit Beginn meiner Beziehung ab und an BEs. Habe schon unendlich viel Antibiotika geschluckt, da meine BEs immer blutig und schmerzhaft waren. Die Beschwerden kamen immer ca 2 Tage nach dem Sex. Daher vermutete ich auch nach einiger Zeit, dass mein Freund der Überträger ist. Seine vorige Partnerin litt wohl auch öfter an BE. Ich hatte bisher immer Angst zum Urologen zu gehen, was wird denn da genau gemacht?
Ich bin im übrigen auch am Hibbeln im 4. ÜZ. Heute vermute ich meinen ES, habe stärkeres Ziehen im der Rechten unteren Seite. Nebenher nehme ich einige natürlichen Präparate, wie z.B. Cranberrysaft und Kapseln. Habe Angst! Dass meine diesmal leichtere Blasenverstimmung keinen schlechten Einfluss auf meinen ES etc hat.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. September 2013 um 0:26

Ziehen kann auch Anzeichen für Harnwegsinfektionen sein...
Hoffentlich diesmal nicht

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. September 2013 um 16:58

BE
Hey ihr Lieben,
Mein Freund war heute bei der Allgemeinmedizinerin. Sein Urin wäre BE unbelastet... Das dachte ich mir schon. Er meinte nun, dass ich das Problem wäre. Bin stinksauer, schließlich habe ich die Beschwerden immer nach dem Sex... Bin ziemlich fertig.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. September 2013 um 18:48

@miri
Oh nein!das ist doof.wer hat das gesagt?der arzt oder dein freund?ich würde dranbleiben!mein freund musste nicht mal wasser geben,bekam direkt vom urologen ein antibiotika für ihn.dein freund müsste allerdings einverstanden sein,sonst gibt es nur stress.meiner war sofort einverstanden,er meinte,wenn er mir so helfen kann sei das völlig in ordnung.geh doch mal zum urologen.der kann auch helfen!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. September 2013 um 19:16

Hey
Leute...bin gestern nacht wieder ins kh gefahren, hatte so schmerzen und natürlich wieder eine BE!!! Ich könnte echt weinen.... Weiss gar nimmer weiter... Und das nach 3 monate uro vaxom ...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. September 2013 um 19:36

Fly
Sie haben beim Arzt anscheinend nur einen PH-Streifen in den Urinbecher gehalten und festgestellt, dass er keine BE hat. Ja, das war mir doch klar, er hätte ja sonst auch tierische Schmerzen gehabt, oder nicht?
Ich vermute ja auch, dass ich irgendwas nicht vertrage, was in seinem Sperma ist, da ich wirklich immer BE nach dem Sex hatte. Nun hat sich bei mir so eine Angst vorm Sex eingeschlichen, was ich ja nicht wollte...
Ich bin echt am überlegen einen Termin beim Urologen für uns zwei zu machen.

@melanie ich fühle mit dir!!! Hoffentlich geht es dir schnell besser!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. September 2013 um 19:51

Meli
Oh nein!!was soll das?ist ja voll komisch.weiss grad nicht,was ich dir raten soll.warst du bis jetzt "nur" beim Fa?nimmst du regelmässig cranberrysaft oder was dergleichen?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. September 2013 um 19:53

Miri
Ja,da vergeht einem die lust völlig.verstehe dich voll!und mit kinderwunsch ist das natürlich voll doof.mach doch diesen termin für euch beide.das wäre super!
Meli und miri: fühlt eich umarmt!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. September 2013 um 20:01

Also
Ich war bis jetzt wegen der be immer nur beim fa. Ich bekomme die be immer unter anderem kurz nach meiner mens, wenn ich in diesem zeitraum auch sex mit meinem freund hatte...natürlich auch an anderen zt, aber da vermehrt! Wahrscheins können da die bakterien besonders gut hoch wandern...ich hab auch schon keine lust mehr auf sex. Jeden monat diese schmerzen, dass bringt einen an den rand der verzweiflung!! Heul....:0(

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. September 2013 um 21:11

Wie lieb
@fly fühl dich auch gedrückt! Fühlt sich gut an, verstanden zu werden. Morgen machen wir einen Termin aus!

@melanie im letzten Monat habe ich regelmäßig angocin, ein Anti-Infekt-Medikamt (frei in Apotheken zu kaufen) und zwei Cranberrykapseln (400mg) von Rossmann und Cranberrymuttersaft eingenommen. Zudem trug ich Binden, um untenrum angenehm warm zu bleiben. Einen Angora-Nierenwärmer trug ich auch bei etwas kühlerem Wetter.
Vielleicht probierst du das auch mal aus. Ist keine ultrageniale Lösungsstrategie, aber eine eine kleine Milderung des ganzen Problems. Immerhin hatte ich nur gemäßigtes Ziehen und kein Blut im Urin. Die Blase war leider dennoch aufgedunsen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. September 2013 um 8:32

Noch ein tipp
Wenn ihr merkt,dass eine blasenentz.im anmarsch ist,essigwasser trinken! Ein WENIG essig in ein glas und mit wasser aufschütten.hat wirklich schon funktioniert bei mir! Es ist zwar ekelerregend,aber es tötet die bakterien ab.also ausprobieren!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. September 2013 um 17:55
In Antwort auf talya_12053758

Noch ein tipp
Wenn ihr merkt,dass eine blasenentz.im anmarsch ist,essigwasser trinken! Ein WENIG essig in ein glas und mit wasser aufschütten.hat wirklich schon funktioniert bei mir! Es ist zwar ekelerregend,aber es tötet die bakterien ab.also ausprobieren!

Fly
Welchen Essig empfiehlst du? Apfelessig oder Essig, den man auch zum Entkalken nutzt?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. September 2013 um 19:21

Spielt keine rolle
Ich habe tafelessig genommen.es geht ja darum,dass du die säure aufnimmst.kannst nat.auch apfelessig nehmen,vielleicht ist der noch ein bisschen geniessbarer.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. September 2013 um 22:19

Möglich...
... habe leider auch schon gelesen, dass Sex das begünstigen kann... Durch Bakterien, die halt immer dabei übertragen werden. Wenn du n schwaches Imunsystem hast oder deine Scheidenflora nicht in Ordnung ist bist du sehr anfällig dafür. Aber auch beim Petting kann durch seine Hände Bakterien übertragen werden... Weiß da leider auch nicht wirklich einen Rat drauf. Es ist zu empfehlen vor dem Sex auf die Toilette zu gehen und sich zu reinigen und danach auch direkt wieder, damit sich keine Bakterien einnisten können, ansonsten viel trinken. Wenn du das noch nicht hinter dir hast würde ich mal zum Urologen gehen (hat mir aber leider nichts gebracht)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Oktober 2013 um 0:03
In Antwort auf mirimirimiri

Fly
Sie haben beim Arzt anscheinend nur einen PH-Streifen in den Urinbecher gehalten und festgestellt, dass er keine BE hat. Ja, das war mir doch klar, er hätte ja sonst auch tierische Schmerzen gehabt, oder nicht?
Ich vermute ja auch, dass ich irgendwas nicht vertrage, was in seinem Sperma ist, da ich wirklich immer BE nach dem Sex hatte. Nun hat sich bei mir so eine Angst vorm Sex eingeschlichen, was ich ja nicht wollte...
Ich bin echt am überlegen einen Termin beim Urologen für uns zwei zu machen.

@melanie ich fühle mit dir!!! Hoffentlich geht es dir schnell besser!

@miriiririri
Mein Freund hatte einen bestimmten Keim im Sperma / den ich dann durch ihn in der Blase hatte - un dadurch beschwerden hatte!

Ich hatte jahrelange Beziehungen vorher und nie probleme mit BE gehabt - ab dem 1. Mal ohne Gummi hab ich beschwerden!!!

Sperma Test durchführen lassen auf alle möglichen Keime!!!! Beide müssen AB nehmen!!

Ich war dann gesund und hab mich jedesmal neu angesteckt :/ hoffe jetzt kriegen wir das hin!

Ich trage den Keim nicht mehr - seine Proben laufen noch!!!

Lg und gute Besserung!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Oktober 2013 um 13:42

Infos aus erster Hand
Hallo ihr lieben,
Ich liege gerade wegen einer blasenentzündung im Krankenhaus und werde mal richtig durchgecheckt mit Blasenspiegelung, Blutbild, Infusionen , blasenvolumencheck, nierenfunktionscheck usw .
Eine junge und sehr kompetente Ärztin hat mir jetzt noch diesen wichtigen tip gegeben : beim Sex sollte es IMMER ein längeres Vorspiel geben und die es sollte erst dann dazu kommen wenn die Frau von sich aus feucht genug ist, denn während dieses Vorgangs entspannt sich dort unten alles und die Gefahr dass die Blase durch den Sex gereizt wird ist sehr gering !!
Also ich wusste das nicht und werde es peinlich genau beachten !
Natürlich sollte es beim befummeln auch nur mit sehr sauberen Händen zugehen also das Desinfektionsmittel immer dabei haben
Liebe Grüße und Kuss , drückt mir die Daune.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Oktober 2013 um 2:08

Danke für die tipps!
Hey, danke Dir und gute Genesung, meine Liebe, bin gespannt auf deine Ergebnisse!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Oktober 2013 um 16:23
In Antwort auf mirimirimiri

Danke für die tipps!
Hey, danke Dir und gute Genesung, meine Liebe, bin gespannt auf deine Ergebnisse!

Endlich eine Diagnose !
Hallo ihr lieben,
Mir geht's so gut ! Ich habe eine Diagnose ! Also anscheinend verkrampft sich meine Blase wie zb bei einem Wadenkrampf und das kann immer, überall und egal wann passieren ?!? Dieser Krampf löst dann eine blasenentzündung aus ! Jetzt mache ich eine 4 Wochen Tabletten Kur und meine Blase wird ' neu gestartet '
ich hoffe so sehr dass ich dann endliiiiich Ruhe habe ! Also ich empfehle euch einfach nur auch mal in ne Klinik zu gehen und euch durchchecken zu lassen !
In ein paar Wochen schreib ich euch mal ob diese Kur auch angeschlagen hat !
Kuss

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Oktober 2013 um 22:41

Sehr toll!
Mensch du Arme, wie lang warst du denn im KH?
Ich habe am Donnerstag elnen Termin beim Urologen. Hatte zwar seit Anfang August keine Blasenentzündung, aber das kann ja leider schnell wieder kommen, gerade wenn es jetzt kälter wird!
Ich drücke dir weiterhin die Daumen!
Welche Tabletten nimmst du denn?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Oktober 2013 um 6:22
In Antwort auf mirimirimiri

Sehr toll!
Mensch du Arme, wie lang warst du denn im KH?
Ich habe am Donnerstag elnen Termin beim Urologen. Hatte zwar seit Anfang August keine Blasenentzündung, aber das kann ja leider schnell wieder kommen, gerade wenn es jetzt kälter wird!
Ich drücke dir weiterhin die Daumen!
Welche Tabletten nimmst du denn?

Hallo miri
Ich habe die Tabletten noch nicht :/ Krieg die nachher bei der Entlassung ! Werde dir aber Bescheid geben ! Ich könnt die Welt umarmen ich hoffe so sehr dass ich nun Ruhe habe

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Oktober 2013 um 11:15

Das glaube ich!
Ab jetzt wird alles gut!
Ich drück Dir die Daumen feste!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Oktober 2013 um 17:21
In Antwort auf mirimirimiri

Das glaube ich!
Ab jetzt wird alles gut!
Ich drück Dir die Daumen feste!

Die Tabletten
Heißen mictonorm UNO .
Sind natürlich erscjreibungspflichtig weil ja nicht jeder eine blasenmuskelschwäche hat
Ich bin endlich daheim! Habe mir warme Socken gemacht und lege mich jetzt auf die Couch ihr süßen ich wünsche euch alles gute und miri dir alles gute beim Urologen :*

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Oktober 2013 um 19:46

Cuore
Dann ruh dich mal gut aus! Warme Füße sind unheimlich wichtig! Kann die Alpakasocken empfehlen aus 100% alpaka und Schafwollhüttenschuhe. Danke Dir!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper