Home / Forum / Fit & Gesund / Regel alle 3 Wochen, sollte ich zum Frauenrazt?

Regel alle 3 Wochen, sollte ich zum Frauenrazt?

1. Januar 2011 um 21:56

Hi, ich bekomm meine Regel ziemlich regelmäßig alle 3 Wochen. Ist schon bisschen nervig, weil ich sie ja eigentlich dann eine Woche zu früh bekomme und sie dann öfter hab...
Kann da irgendetwas schlimmes nicht stimmen? Oder ist das harmlos? Egal?
Muss ich zum Frauenarzt? (Ich war noch nie bei einem Gynäkologen)

Danke fürs Antworten.

Mehr lesen

1. Januar 2011 um 23:52

Mmh...
Es ist selten aber kann vorkommen. Etwa 1% der gesunden Frauen haben eine Zykluslänge von 21 Tagen oder weniger.
Mag zwar nervig sein, muss aber nicht unbedingt bedenklich sein.

wie alt bist? Seit wann hast du schon deine Tage? Sind es wirklich 21 Tage vom 1. Tag der Monatsblutung bis zum 1. Tag der nächsten Monatsblutung?

mfg, Amily

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Januar 2011 um 13:35
In Antwort auf tian_12091064

Mmh...
Es ist selten aber kann vorkommen. Etwa 1% der gesunden Frauen haben eine Zykluslänge von 21 Tagen oder weniger.
Mag zwar nervig sein, muss aber nicht unbedingt bedenklich sein.

wie alt bist? Seit wann hast du schon deine Tage? Sind es wirklich 21 Tage vom 1. Tag der Monatsblutung bis zum 1. Tag der nächsten Monatsblutung?

mfg, Amily

Also...
erstmal bin ich erleichtert, dass es nicht unbedingt bedenklich sein muss...
ich bin 15, naja bald 16, und hab meine Tage ungefähr schon seit 3 Jahre. Und ja, es sind wirklich immer 21 Tage vom 1. Tag der Monatsblutung bis zum 1. Tag der nächsten Monatsblutung.
Sollte ich trotzdem zum Arzt, oder ist das nicht unbedingt nötig? Ich hab ja sonst keine Beschwerden mit meiner Regel:..

liebe Grüße

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Januar 2011 um 20:41
In Antwort auf ulyssa_12268385

Also...
erstmal bin ich erleichtert, dass es nicht unbedingt bedenklich sein muss...
ich bin 15, naja bald 16, und hab meine Tage ungefähr schon seit 3 Jahre. Und ja, es sind wirklich immer 21 Tage vom 1. Tag der Monatsblutung bis zum 1. Tag der nächsten Monatsblutung.
Sollte ich trotzdem zum Arzt, oder ist das nicht unbedingt nötig? Ich hab ja sonst keine Beschwerden mit meiner Regel:..

liebe Grüße

Im Zweifel...
würde ich mal mit FA sprechen, wenns dich sooo sehr stört

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Januar 2011 um 17:35

Du hast Recht.
Mir ist öfters auch lieber, als dafür einen so langen... ich werde wegen dem also erst mal nicht zum Arzt gehen...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram