Home / Forum / Fit & Gesund / Raus aus dem hungerstoffwechsel

Raus aus dem hungerstoffwechsel

9. März 2013 um 9:00

hallo,
ich bin neu hier und das ist mein erster beitrag.
kurz zu meiner person; ich bin 16jahre alt und wiege 59kg bei einer größe von 1,64m (also eigentlich normal).
ich will noch auf ca 54 kg runter .
ich esse täglich höchstens 300kcal aber ich kann einfach nicht mehr, ich hab ständig schlechte laune und meine mitmenschen leiden unter mir.
auserdem hab ich dann nach 10tagen unkontrollierte fressanfälle manchmal esse ich dann sogar bis zu 7000kcal am tag.
ich weiß dass das so nicht weiter gehen kann und ich hab mir gedacht , wenn ich meine 54kg (in ca 3 wochen ) erreicht hab, dass ich dann von 300kcal auf ca 700kcal gehe.
hat jemand schon erfahrungen mit so etwas gemacht und sowas schon mal durch gezogen, wenn ja : wie viel habt ihr dabei zugenommen?
oder kann mir jemand hilfreiche tipps geben, wie ich meine kalorienzufuhr erhöhen kann und dabei möglichst wenig zunheme?
hoffentlich kann mir jemand von euch helfen :'(

Mehr lesen

9. März 2013 um 10:21

...
so ca 6 wochen esse ich 300kcal
davor habe ich jedoch auch nur 600kcal gegessen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. März 2013 um 11:58

Mich
würd mal interessieren, wie so ein 300 cal-Tag aussieht (was und wann du isst) und wie es vorher ausgesehen hat..
Machst du Sport?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. März 2013 um 12:27
In Antwort auf was0kostet0die0welt

Mich
würd mal interessieren, wie so ein 300 cal-Tag aussieht (was und wann du isst) und wie es vorher ausgesehen hat..
Machst du Sport?

...
also ich ess meistens 3 äpfel über den tag verteilt aber nach 16uhr ess ich nicht mehr.
sport mach ich nicht, aber habe mir vorgenommen sport zu treiben

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. März 2013 um 12:29


natürlich will ich nicht so weitermachen deshalb will ich auch ratschläge...
damit mache ich auch ständig erfahrungen denn ca alle 10tage habe ich fressanfälle und stopfe alles in mich rein und wieg am nächsten tag 2kilo mehr , was aber weg geht wenn ich die nächsten tage wieder wenig esse...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. März 2013 um 12:49
In Antwort auf eppie_12663506

...
also ich ess meistens 3 äpfel über den tag verteilt aber nach 16uhr ess ich nicht mehr.
sport mach ich nicht, aber habe mir vorgenommen sport zu treiben

3 Äpfel
zu essen am Tag - das ist - so gesund sie auch sind - extrem ungesund, weil du wichtige Nährstoffe einfach nicht bekommst.

Versuch mal mit Vollkornprukten am Morgen zu starten, mittags dann Obst, Gemüse etc und am Abend bzw. die letzte Mahlzeit dann mit Milchprodukten wie Hüttenkäse etc. zu beenden. Und viel Obst und Gemüse sind wichtig.

So einseitig wie du dich ernährst, kannst du auf Dauer nicht zunehmen, weil der Körper auf sämtliche Nährstoffe angewiesen ist.

Und dazu kannst du dich ja auch leicht bewegen.

Steig 3 Wochen mal nicht auf die Waage und du wirst sehen, du nimmst dann ab, obwohl du viel mehr essen kannst. Und du ernährst dich gesund!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram