Anzeige

Forum / Fit & Gesund

Raucher, lange story ! -.- HILFE!

Letzte Nachricht: 14. August 2008 um 21:19
A
an0N_1246089099z
09.08.08 um 18:15

Ich hab eine Frage... wiso rauchen Menschen?
Man hat doch beim aufhören weder Schmerzen oder anderes zeug,
es ist teuer und macht hässlich!
ich bin 16 und hab es 1 mal in meinem leben versucht (13) und es war so... IGITT

Es kratzte im hals, und ich hab mich dreckig gefühlt -.-
Also...?

Mein hauptproblem ist... auch wenn es sich sicher komisch anhört...
ich glaub ich hab so ne art aggressionen wenn ich raucher seh
oder meine freunde rauchen
fast alle meine freunde sind leider so dumm!
Eine hat mit 11!!! begonnen (ja ich hab 11 jährige freunde -.-'')
und ist jetzt 12 und wenn sie ihren mund öffnet
kommt mir das Grauen!! Bäh... alles gelb und ekelhaft
und sie stinkt dermaßen nach rauch ich könnt mich so übergeben!

wenn ich sie drauf ansprech ist es ihr "egal" wie ihre zähne sind.
Ich persönlich glaube sie versucht "cool" zu wirken...
sie ist auch eher in dieser emo punk blabla szene (kenn mich da nicht aus) drinnen... und manchmal wenn sie ihre zigaretten auspackt beginn ich sie sogar zu beschimpfen oder hässlich zu nennen ><
Letztens kam es soweit dass ich ihr mit meiner Wasserflasche die zigarette aus der hand geschlagen hab...
ich komm oft auf so ideen wie das ding aus der hand zu nehmen und es
an ihr auszudämpfen ><

was soll ich tun ich kann mich einfach nicht zurückhalten ><

lg lizzy....

Mehr lesen

N
nikole_12736675
12.08.08 um 8:47

Jedem das seine
klar ist rauchen, trinken oder andere Sachen Mist und nicht gut, aber das muß jeder für sich selbst entscheiden was er macht. Du darfst nicht entscheiden ob jemand rauucht oder nicht.Und statt deine "Freundin" zu beleidigen, gib Ihr Tips und Ratschläge wie sie aufhören kann und unterstüze sie, statt sie zu beleidigen und fertig zu machen.

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

Anzeige
E
ekin_12501675
14.08.08 um 21:19

....
Du bist noch jung und musst lernen andere Menschen zu nehmen wie sie sind. Ich weiss, das ist leichte gesagt als getan.
Man kann andere nicht ändern, nur sich selbst (bzw. seine Einstellung dazu). Das ist ganz wichtig im Leben.
Bei Rauchern ist das so weil sie Süchtig sind. Auch wenn sie was anere behaupten (es schmeckt oder sie brauchen das fü die Konzentration, oder so). Sie wissen es manchmal selbst nicht besser. Sie sind spchtig nach Nikotin und ohne fühlen sie sich nicht wohl. Sie haben Angst ein Leben ohne Zigaretten nicht mehr geniessen zu können.
Ganz sicher- spätestens in ein paar Jahren wollen alle aufhören.
Sei froh, dass Du nicht raucht. Du bist frei, hast mehr Geld, hast eine bessere Haut, bist gesund!!! Man kann aucher nur bemitleiden.
Es fällt manchmal schwer, auch meine beste Freundin raucht und frisst sich tot. Ihre Mutter ist schon dran gestorben.
Das tut weh, eine gute Feundin so zu sehen.
Aber wir knnen nix machen...................
LG Marie

Gefällt mir

Anzeige