Forum / Fit & Gesund

Rauchen macht nicht süchtig

Letzte Nachricht: 29. November 2013 um 20:16
L
lovisa_12654833
13.05.13 um 14:20

Hallo zusammen,

kennt jemand das Buch von Andreas Winter "Nikotinsucht, die größe Lüge"? Er behauptet, Zigaretten machen nicht körperlich süchtig, auch nicht psychisch abhängig, das alles behauptet nur die Zigarettenindustrie und die Medizin, die mit den angeblich Suchtkranken Geld verdienen will. Stattdessen einfach das Buch lesen, bis es "klick" im Kopf gemacht hat. Habe das Buch gelesen und rauche immer noch, allerdings mit dem Wissen, warum ich rauche. Was mir schon mal geholfen hat, ist eine Hypno-Therapie, die Andreas Winter auch anbietet. Danach war ich ein Jahr rauchfrei, hatte auch kein Bedürfnis mehr, zu rauchen. Bis ich mir aus Spaß eine Zigarre angezündet habe, danach war ich wieder auf Droge.

Was für die These von Andreas Winter spricht: Es gibt Gelegenheitsraucher, die nur ab und zu mal eine rauchen, und Passivraucher, die nicht krank werden, und es gibt so viele Gelegenheiten, wo ich auch keine Schmachter habe: zum Beispiel im Schlaf. Das Buch liefert schon wichtige Anreize, um aufzuhören, hilfreich ist auch ein Link zu einem Video, dass mehr auf das Unterbewusstsein wirkt als es ein kopfgesteuerter Text kann. Meiner Meinung nach braucht es mehr als eine "Erkenntnis", um mit dem Rauchen aufzuhören. Das Unterbewusstsein muss umprogrammiert werden, damit es die Ersatzdroge Zigarette nicht mehr braucht, um sich entspannt und frei zu fühlen. Dazu ist meiner Meinung nach eine Hypno-Therapie nötig.

Mehr lesen

R
robyn_12084360
14.05.13 um 23:37


Ich sage jeden abend vorm schlafe gehen ich werde ab morgen nicht mehr rauchen und rauche am nähsten tag noch mehr und immer wenn ich eine anzünde kreiselt der gedanke das ich da durch sehr krank werden kann aber nein dann rauch ich noch noch mehr ist das normal

Gefällt mir

B
bjork_12349212
19.05.13 um 16:33

Das Unterbewusstsein umprogrammieren
Hallo

Dieser ewige Kreislauf sich vorzunehmen das Rauchen aufzugeben und dann raucht man erst recht noch mehr - kenne ich sehr gut

der Erfolg liegt wirklich darin das Unterbewusstsein umzupolen auf nichtrauchen. es ist schwer dies alleine mit gedankenkraft zu schafen darum habe ich mich über die Hybnose-Variante schlau gemacht und da eine Hypnosetherapie für mich zu teuer war habe ich mir auf www.astrologie-horoskope24.de die mp3 gekauft. hat ab dem ersten höhren gewirkt. heute höhre ich sie ganz selten noch als prävention. Lust auf zigaretten habe ich aber schon lange keine mehr.

Gruss
LeaSu

Gefällt mir

R
robyn_12084360
19.05.13 um 19:00
In Antwort auf bjork_12349212

Das Unterbewusstsein umprogrammieren
Hallo

Dieser ewige Kreislauf sich vorzunehmen das Rauchen aufzugeben und dann raucht man erst recht noch mehr - kenne ich sehr gut

der Erfolg liegt wirklich darin das Unterbewusstsein umzupolen auf nichtrauchen. es ist schwer dies alleine mit gedankenkraft zu schafen darum habe ich mich über die Hybnose-Variante schlau gemacht und da eine Hypnosetherapie für mich zu teuer war habe ich mir auf www.astrologie-horoskope24.de die mp3 gekauft. hat ab dem ersten höhren gewirkt. heute höhre ich sie ganz selten noch als prävention. Lust auf zigaretten habe ich aber schon lange keine mehr.

Gruss
LeaSu


Und was genau ist in diesem mp3 ist das music oder was

Gefällt mir

B
bjork_12349212
20.05.13 um 9:15

Rauchstopp durch Hypnose
Hallo sem

Auf dieser mp3 läuft entspannende musik im hintergrund und der produzent spricht zu dir um dein unterbewusstsein auf nichtrauchen umzupolen. am anfang der mp3 ist noch ein bischen aufklärung über hypnose drauf.

gruss
LeaSu

Gefällt mir

D
dunia_12099315
21.05.13 um 9:46

.
Danke für die Information. Das müsste ich mir mal duch den Kopf durchgehen lassen.

Gefällt mir

S
sa'dia_11892487
21.05.13 um 16:37


Kann ich dir nur Recht geben .
Hab schon 2 Mal für längere Zeit aufgehört mit dem Rauchen , bin jetzt auch dabei .
Ist bei mir aber mehr darauf basiert , dass ich ab einem gewissen Moment einsehe , dass ich zu viel rauche , dann hör ich ne Zeit lang auf und dann geht es im ruhigeren Takt weiter
Ich hab bis jetzt noch nie ein Problem damit gehabt aufzuhören , hab immer vom einen auf den anderen Tag aufhören können , was ich schon einen grossen Vorteil finde .

Lg ,
DemonaDoom

Gefällt mir

T
tabby_12692590
15.07.13 um 16:41

Nur ein Gedanke...
Hallo ihr,

Ich hab ein paar Fragen....
Warum muss man das Unterbewusstsein umprogrammieren?
(Das würde doch bedeuten das etwas nicht stimmt aber wenn man nicht süchtig ist stimmt doch alles)
Warum zündet man sich eine Zigarette aus Spaß an?
(Ich meine die sind scheiße giftig und ich check nicht warum man sich selbst vergiften sollte....aus "Spaß"...

Ich glaube ihr wollt es einfach nicht wahrhaben...
"Abhängigkeit von Substanzen oder Tätigkeiten"=Sucht
sprich das kann auch das Ritual vom Rauchen selbst sein...aber nichtsdestotrotz ist Nikotin hoch suchterzeugend nämlich warum sollten sich so viele Menschen freiwillig umbringen??? Es sterben jährlich 5,4 Millionen Menschen an Rauch wobei 140 000 in Deutschland sterben!!! Wer mir jetzt noch klar machen will dass das ohne Sucht funktioniert ist einfach nur sehr naiv und weigert sich jegliche Information aus neutralen Lexikons oder Internetseiten anzueignen!!!

LG

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

K
karita_12110175
29.07.13 um 1:39

Hallo.
Es ist wissenschaftlich bewiesen, dass rauchen das Gehirn verändert. Man wird definitiv sowohl psychisch, als auch physisch von Nikotin abhängig. Manche schneller, manche langsamer (Stichwort Gelegenheitsraucher).

Gefällt mir

B
bich_12576728
06.08.13 um 14:31


wie kann man so ein Buch veröffentlichen?

Nikotin ist definitiv ein Suchtmittel und als legale Droge eingestuft genau wie Alkohol.

Ich habe in meinem Studium über Sucht- und Genussmittel eine Arbeit geschrieben und das es nicht abhängig macht ist Blödsinn. Es macht psychisch wie physisch abhängig!

der eine raucht mehr der andere weniger weil der Körper an eine gewisse Menge Nikotin gewöhnt wird. Einige rauche eine Schachtel am Tag die anderen in einem Jahr. Einige rauchen für sich (physische Abhängigkeit) und einige wenn sie in einer Gruppe sind wo Menschen rauchen (psychische Abhängigkeit)

Von einem Tag auf den anderen aufzuhören kommt für einige einfach vor, aber warum fangen die dann wieder an? Weil der Körper danach verlangt und das muss man mit eigenem Willen überwinden...

Gefällt mir

T
tommie_12755783
16.11.13 um 19:10

E-Zigarette
Ich halte das Buch für totalen Schwachsinn. War selbst jahrelanger Raucher und weiss, dass es sowohl psychisch als auch physisch abhängig macht. Bin vor 2 Jahren auf die E-Zigarette umgestiegen und hab seitdem keine herkömmliche Zigarette mehr angefasst. Hier ne gute Seite zu dem Thema: www.321E-Zigarette.de

Gefällt mir

P
petya_12079180
26.11.13 um 15:59

Blödsinn
Das Buch halte ich für Schwachsinn. Die Frage ist schon ein Widerspruch in sich: das alles behauptet nur die Zigarettenindustrie und die Medizin, die mit den angeblich Suchtkranken Geld verdienen will. Die Zigarettenindustrie würde wohl kaum behaupten, dass Rauchen süchtig macht. Warum ist es so schwer mit dem Rauchen aufzuhören? Weil der Körper nach Nikotin verlangt. Und ob das Nikotin, Hasch, Marihuana oder sonst was, von dem man nicht los kommt, ist schließlich egal.

Gefällt mir

F
faithe_12169124
28.11.13 um 14:38

Aufhören
Ich bin ja der Meinung, wenn jemand wirklich das Rauchen aufgeben will dann schafft er es auch, dazu gehört aber auch viel Selbstdisziplin und auch Willenskraft.
Das man davon körperlich abhängig wird, wage ich zu bezweifeln. Ich kenne genug Leute die es nach 20 Jahren geschafft haben aufzuhören.

Gefällt mir

P
petya_12079180
29.11.13 um 20:16

Krebs durch Rauch
Genau genommen ist es die Mischung aus Nikotin und dem Rauch, die süchtig macht. Durch Nikotin wird zwar der Krebs begünstigt, es wird allerdings relativ schnell im Körper abgebaut. Nach drei Tagen ist es nicht mehr nachweisbar. Die vielen Krankheiten, die Du richtigerweise angesprochen hat, werden hauptsächlich durch die ca. 9.600 verschiedenen Substanzen im Zigarettenrauch verursacht.

Gefällt mir