Home / Forum / Fit & Gesund / Ratschläge für Schmerzen beim Sex und Co.

Ratschläge für Schmerzen beim Sex und Co.

24. Juni 2019 um 13:57 Letzte Antwort: 1. Juli 2019 um 0:00

Hallo,
kurz vorweg ich schreibe als der Freund um dessen Probleme es geht. Ich hoffe das ist trotzdem in Ordnung und ihr könnt mir gute Ratschläge geben.
Zunächst ich bin mit meiner Freundin seit über 5 Jahren zusammen und ihr erster Freund (22/24). Das Problem besteht schon die gesamte Beziehung und hat schon einiges an Kummer bereitet. Mehr als erfolglose Ratschläge kamen vom Frauenarzt leider nie.
Das Problem ist, dass meine Freundin Schmerzen bei Sex empfindet. Dabei funktioniert es in manchen Stellungen besser, in anderen gar nicht. Es ist in der Intensität auch sehr unterschiedlich. Den einen Tag ist es besser und die meisten Tage geht es gar nicht. Sie hat sogar große Probleme mit Tampons. Es beginnt sofort zu brennen und schmerzen.
Auch hat sie wohl öfters relativ viel Ausfluss. Von Farbe und Geruch wohl eher unauffällig.
Beim Sex wird sie dagegen manchmal eher schwer feucht. Häufig merkt sie direkt, dass es weh tut und dann hat sie keine Lust mehr.
Gleitmittel haben wir bereits probiert und bringen keine Besserung.
Der Tipp vom Arzt eine Pause über mehrere Wochen einzulegen war bereits mehrfach absolut erfolglos und brachte keinerlei Besserung. Auch nicht für Tapons.
Allgemein hat der Arzt nur immer wieder gesagt, er sehe keine Entzündung - sieht in Ordnung aus. Abstriche wurden meines Wissens nach nie gemacht.
Die Schmerzen beschreibt sie immer als tief drin.

Ich persönlich habe den Eindruck, sie wäre dort dauerhaft entzündet. Ob das sein kann, da de Arzt meinte es sei in Ordnung, weiß ich nicht.

Ich hoffe ihr habt Ratschläge, was wir (oder sie) unternehmen können. Den Arzt hat sie schon unzählige male um Hilfe gebeten - erfolglos.

Vielen Dank
 

Mehr lesen

1. Juli 2019 um 0:00

Erstmal - ich finde es ganz toll, dass du deine freundin unterstützt und ihr hilfst. Hut ab! Google mal Vulvodynie - ggf ist deine freundin betroffen. Erfahrung habe ich keine damit aber es gibt Spezialisten die mit Schmerztherapie helfen koennen. 

Gefällt mir