Home / Forum / Fit & Gesund / Rahmenlose Brille?

Rahmenlose Brille?

17. August 2006 um 21:10

Hallo ihr Lieben,

ich bin zwar überzeugte Kontaktlinsenträgerin, brauche jetzt aber wohl eine neue Brille ( für abends. ) Ich wollte mir eine rahmenlose aussuchen weil ich die eigentlich sehr schick finde, nun meinte aber ne Freundin von mir, die gehen voll schnell kaputt, weil sie sie ja keinen richtigen Rahmen haben.
Hat jemand von euch Erfahrung damit?

Mehr lesen

18. August 2006 um 0:04

Hallo
Eine rahmenlose Brille ist wirklich toll, aber nur wenn die Gläser nicht zu stark sind. Welche Werte hast du denn? Davon hängt das ab, ob sie gut aussieht. Ich bin ziemlich stark ks und hab total daneben gegriffen, denn sie sah wohl nicht gut aus bei mir, sagten die andern. Die Gläser sahen aus wie Panzerglas. Und nimm keine mit poliertem Rand!! Jetzt hab ich wieder eine Metall und eine Kunststoffbrille. Wenn du noch Fragen hast, frag!
LG
Nicky

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. August 2006 um 13:52

Also,
ich bin auch stark ks ( - 5 Dioptrin jeweils ), aber die Gläser wollte ich schon anpassen lassen und entspiegeln ... meintest du das???
Wird wahrscheinlich wieder ein teurer Spass, traurig dass man für eine Sehschwäche für die man ja nix kann, Geld ausgeben muss ...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. August 2006 um 7:46

Hallo vanilliasky
Das dürfte bei deinen Werten kein Problem sein. Mit dem polierten Rand mein ich nicht die Entspiegelung, sondern den äußeren Rand der Gläser. Da kann man wählen, ob er matt bleiben soll oder ob der Optiker ihn polieren soll. Ich hatte leider poliert genommen und die Gläser funkelten ziemlich stark bei Licht oder Sonne.
Ich rate dir zu 1.6 Gläsern, sie sind nicht ganz so dünn wie die 1.7er und dadurch wird die Brille stabiler.
Der Tragecomfort ist toll weil sie so wenig wiegt. Beim Brilleputzen muss man etwas vorsichtig sein. Aber sonst fand ich sie Klasse.
Ich hab meine nur ein halbes Jahr getragen und weil ich wieder stärkere Gläser brauchte, hab ich eingesehen, dass sie meinen über -14,0 damals wirklich nicht so toll war.
LG
Nicole

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. August 2006 um 10:54

Super
vielen Dank, hab mir deinen Tipp mal aufgeschrieben ))

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. August 2006 um 21:28

Hallo vanilliasky
Ich würd mich freuen, wenn du mal schreibst, was du gemacht hast.
LG
Nicky

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Juli 2007 um 22:03
In Antwort auf decima_12633956

Hallo
Eine rahmenlose Brille ist wirklich toll, aber nur wenn die Gläser nicht zu stark sind. Welche Werte hast du denn? Davon hängt das ab, ob sie gut aussieht. Ich bin ziemlich stark ks und hab total daneben gegriffen, denn sie sah wohl nicht gut aus bei mir, sagten die andern. Die Gläser sahen aus wie Panzerglas. Und nimm keine mit poliertem Rand!! Jetzt hab ich wieder eine Metall und eine Kunststoffbrille. Wenn du noch Fragen hast, frag!
LG
Nicky

Randlose Brille
Ich habe auch eine randlose Brille.Das war der größte Fehler meines Lebens..sehen bei mir auch aus wie Panzergläser(schaue deshalb nie wieder nach unten) ...trotzdem ist meine Brille sehr empfindlich..außerdem rutscht sie nach ner Zeit immer mehr und in nem Freizeitpark muss man sie immer ausziehen,was ich mit meiner alten Brille (mit Rand) nie machen musste..naja meine nächste Brille wird keine Brille sondern Hartlinsen...weiche gehen nicht,da auf dem linken Auge die Hornhautverkrümmung zu stark is.Aber mir wurde gesagt,die Spezialisten arbeiten dran..ich soll nur etwas warten..eine andere Möglichkeit wäre,eine Hornhautverkrümmungs-OP..aber ich will das persönlich nicht.Na gut ..hoffe konnte einigen helfen..Liebe Grüße

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Unterschied Supermarkt-und Optiker-Brille???
Von: elin_12868038
neu
20. Mai 2007 um 18:59
Noch mehr Inspiration?
pinterest