Home / Forum / Fit & Gesund / Pupillen weit tropfen

Pupillen weit tropfen

23. November 2006 um 14:21

hallo,hoffentlich kann mir hier jemand helfen.mein 13jähriger sohn soll wegen leichter kurzsichtigkeit eine brille bekommen,habe ein rezept vom augenarzt,rechtes auge -0,5 linkes auge -1,0.wollte dann eine zweite meinung von einem anderen arzt und der will nächste woche die pupillen weit tropfen um die brillenstärke zu messen.ich frage mich jetzt ob das wirklich sein muss,habe schon unangenehmes davon gehört.wer kann mir etwas darüber berichten,ich möchte meinem sohn unnötige quälereien ersparen.reicht das rezept von dem ersten augenarzt bei dem ein sehtest gemacht wurde.bitte um schnelle antwort. lg binama

Mehr lesen

23. November 2006 um 17:26

Warum?
Warum möchtest du einen zweiten Augenarzt aufsuchen? Bei diesen Werten ist es wirklich nicht nötig. Meine beiden jüngeren Brüder sind auch mit ungefähr -2 und -3 kurzsichtig. Bei ihnen wurde noch nie weitgetropft.
Ich hab das gerade am Dienstag hinter mir, aber nicht wegen der Brillenstärke, sondern wegen des Augenhintergrunds. Es ist nicht schmerzhaft, aber sehr unangenehm. Dein Sohn ist hinterher ganz stark lichtempfindlich und kann mehrere Stunden nicht mehr richtig sehen.
LG
Nicole

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. November 2006 um 21:52
In Antwort auf decima_12633956

Warum?
Warum möchtest du einen zweiten Augenarzt aufsuchen? Bei diesen Werten ist es wirklich nicht nötig. Meine beiden jüngeren Brüder sind auch mit ungefähr -2 und -3 kurzsichtig. Bei ihnen wurde noch nie weitgetropft.
Ich hab das gerade am Dienstag hinter mir, aber nicht wegen der Brillenstärke, sondern wegen des Augenhintergrunds. Es ist nicht schmerzhaft, aber sehr unangenehm. Dein Sohn ist hinterher ganz stark lichtempfindlich und kann mehrere Stunden nicht mehr richtig sehen.
LG
Nicole

Weil
ich stark kurzsichtig bin, muss ich jedes jahr einmal zum "weittropfen" (weil bei kurzsichtigen sie die netzhaut verändern kann und je stärker kurzsichtig umso schlimmer kann das sein und da muss man öfter das machen lassen)...
gerade im winter ist es nicht so tragisch..man kann bisschen schlechter sehen und das wars..
die untersuchung ist auch nicht schlimm..
ehrlich..

warum bist zum zweiten arzt eigentlich? hast dem einen nicht vertraut?..

das tropfen mach mal ruhig...ich hätte als kind auch eine bessere untersuchung gebraucht, dann hätt ich heut viell. nicht so schlechte augen, wenn das eher festgestellt worden wäre..

gruss

shannn

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Dezember 2006 um 22:09
In Antwort auf li_12772607

Weil
ich stark kurzsichtig bin, muss ich jedes jahr einmal zum "weittropfen" (weil bei kurzsichtigen sie die netzhaut verändern kann und je stärker kurzsichtig umso schlimmer kann das sein und da muss man öfter das machen lassen)...
gerade im winter ist es nicht so tragisch..man kann bisschen schlechter sehen und das wars..
die untersuchung ist auch nicht schlimm..
ehrlich..

warum bist zum zweiten arzt eigentlich? hast dem einen nicht vertraut?..

das tropfen mach mal ruhig...ich hätte als kind auch eine bessere untersuchung gebraucht, dann hätt ich heut viell. nicht so schlechte augen, wenn das eher festgestellt worden wäre..

gruss

shannn

Ist nicht dramatisch
Ich lasse mir regelmäßig die Pupillen weittropfen, da ich einmal eine durchlöcherte Netzhaut hatte und sie jetzt regelmäßig kontrollieren lasse.
Ich persönlich empfinde es überhaupt nicht als unangenehm... wenn ich in den 2 Stunden danach nicht unbedingt ins Kino möchte.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Februar 2007 um 20:26

Ich
krieg das auch jährlich. Und es gibt wirklich schlimmeres. Es brennt ein bisschen beim eintropfen im auge, aber das geht schnell vorbei. UNd ja man ist seeehr lichtempfindlich. Das ist der große Nachteil daran, und manchmal kann ich wirklich noch einen tag später nicht 100% sehen, aber ich finde es gibt wesentlich schlimmeres. Ich krieg einmal im Jahr so gelbe Tropfen ins auge, da ich ein Loch in der netzhaut hab. Und die sind wirklich schlimm, die verursachen einen richtigen Druck, dass ich davon ganz schnell kopfweh bekomme und meine augen wahnsinnig tränen. Da halt ich wirklich lieber die tropfen für pupillenerweiterung aus.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Noch mehr Inspiration?
pinterest