Home / Forum / Fit & Gesund / Psychosomatische Beschwerden??

Psychosomatische Beschwerden??

7. Oktober 2009 um 11:58

Hallo!

Ich habe ein Problem und vll. gibt es hier Leute die einen Rat wissen oder das Problem kennen.
Ich habe seit einigen Monaten Vormittags so ab ca.10Uhr immer so eine Art "Unterzuckerungsgefühl", es tritt auch auf wenn ich z.B. Hunger bekomme.
Teilweise bekomme ich dann Schweißausbrüche und mir ist schwindelig bzw. habe ich das Gefühl ich kippe um aber das geschieht nicht.Vor-Mittag ist es sehr schlimm wenn ich Hunger bekomme, so gegen Nachmittag ist mir dann "nur" schwindelig. Ich meide es teilweise auch morgens zum einkaufen zu gehen, weil es mir auch z.B. in einem Geschäfft schwindelig wird und ich so ein Ohnmächtigkeitsgefühl habe. Wenn ich an der frischen Luft bin habe ich kaum Probleme.
Habe in den letzten Monaten seeehr viel negativen Stress gehabt,habe eine Zusatzausbildung gemacht und nebenher gearbeitet, Examen, Beziehungsaus etc.und das alles trat von heute auf morgen auf. Habe die Probleme seit ca.8 Monaten.
War beim Arzt, er meinte es könnten Panikattacken sprich die Psyche sein aber das mit 22(!?), Blutuntersuchung war ohne Beanstandung,Schilddrüse auch.
Langsam renkt sich in meinem Leben alles wieder ein, was kann ich denn gegen diese Attacken tun die ja bevorzugt morgens auftretet, allerdings muss ich dazu sagen, dass ich auch schon mit dem Gedanken aufstehe oder einkaufen gehe, dass es mir "komisch" wird.
zu einem Psychologen möchte ich nicht gehen, irgendwelche Trauem habe ich nicht erlebt. Habe nun einen Job und habe gestern das Examen bestanden, normal müsste das doch nun mal besser werden.
Hatte nie irgendwelche Probleme mit der Gesundheit aber das hier ist echt zum k.....!

Wäre lieb, wenn mir jemand helfen könnte.

LG Carri

Mehr lesen

8. Oktober 2009 um 6:32

Schwindel in Geschäften
Hallo!

Ich hab das zeitweise auch. Immer wenn ich in geschlossene Räume gehe wo viele Menschen sind oder "dicke" Luft.
Könnt sein daß dein Arzt recht hat mit den Panikattacken.

Ich sag immer Platzangst und man bekommt so einen komischen Druck in den Kopf und Herzrasen etc. Dadurch bekommt man noch mehr Panik und zum Schluß vermeidet man ü b e r h a u p t irgendwo hin zu gehen.
Am liebsten man ist daheim in "Sicherheit".
Paß auf daß es nicht noch schlimmer wird und so wie oben beschrieben.

Wenn du dich zeitweise so fühlst mußt du zum Neurologen bzw. Psychotherapie. Sonst kommt man aus diesem Teufelskreis nimmer raus.Wenn du alles probiert hast , z.B. kurz vorm einkaufen ein Vollkornbrot mit Käse oder was essen und es geht immer noch so, kanns nicht der Zuckerspiegel sein. Wenn man längere Zeit still steht und es wird einem so komisch könnts auch der Kreislauf sein. Ansonsten würd ich deinem Arzt recht geben.

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Oktober 2009 um 14:08

War heute....
bei der Ärztin!
Ich habe eine Überweisung zum Neurologen bekommen aber sie meinte ich solle damit noch ein paar Wochen warten, weil sie schon auf eine Stresssymptomatik tippt. Es kann sein, dass nach den negativen Stressereignisen sich alles nochmal etwas verschlimmert. Sie hat verschiedene Tests gemacht und die deuten weniger auf Organ- oder Rückenproblematiken hin.
Habe noch etwas Homöopatisches für den Schwindel bekommen. Werde das nun erst mal so machen und dann werde ich mich um einen Termin in der Neurologie bekümmern.
Danke fürs antworten.

LG Carri

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Oktober 2009 um 11:42

Eigentlich
schon!
Hab mich von Kopf bis Fuß durchchecken lassen. Blutbild und alles in Ordnung.
Ich esse etwas wenig Obst muss ich zugeben aber ansonsten esse ich mal ein Müsli aber auch mal eine Currywurst. Wie gesagt, dass Ganze trat erst auf als ich unheimlich viel Stress hatte, nun habe ich das Examen rum und eine neue Arbeitsstelle, ist auch wieder ein klein wenig Aufregung (neue Kollegen etc.).
Habe auch nun lange zuhause gehangen, habe außer Lernen nicht viel gemacht, mir fehltl auch die Ablenkung, wenn ich mich abgelenkt habe habe ich keine Probleme gehabt.
OK, Danke für deinen Tip, werde mal nach den Büchern schauen.

LG Carri

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen