Anzeige

Forum / Fit & Gesund

Psychosen ausgelöst durch Cannabis?

Letzte Nachricht: 15. April 2011 um 16:12
D
delyth_12473275
30.03.11 um 10:52

Hallo!

Hat jemand von euch vl. Erfahrungen gemacht?

Wie äußern sich solche Psychosen?


LG MyLi

Mehr lesen

S
selver_11957295
30.03.11 um 15:08

Hallo MyLi,
in den Kliniken nimmt die Zahl der sog. drogeninduzierten Psychosen zu. Das Krankheitsbild ähnelt den schiziphrenen Psychosen. Auslöser kann auch ein häufiger Konsum von Cannabis sein.

LG Nus

Gefällt mir

B
brant_12918333
14.04.11 um 16:47

Hallo
Machs nur am Wochenende, dann passiert dir schon nichts x)
Alle Angaben ohne Gewähr,
Handel, Besitz und Anbau von Kanabis sind verboten!
Kiffen aber ist erlaubt

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

Anzeige
D
daria_12658034
15.04.11 um 16:12

Keine Psychose, aber
Das Problem ist, dass das Zeug heute in seinen Wirkungsgraden wesentlich höher liegt als damals in den 60ern. Das hat nicht zuletzt damit zu tun, dass es in Holland legal und industriell gezüchtet wird. Nun istes aber so, dass eine ganz geringer Prozentsatz Cannabis nicht verträgt und Psychosen oder Psychosomatische Probleme davon bekommt, was bei hohen Wirkungsgraden echt blöd is.

Ich habe eine ANgststörung davon bekommen. Das heißt, dass meine Motorik sich manchmal komisch anfühlt, dann geht in meinem Kopf automatisch die Panik los und dann fängt mein herz an zu rasen und ich hab ANgst vor nem Schlaganfall. Das steigert sich manchmal ganz langsam in 12 Stunden. Am Ende muss ich immer ein starkes Beruhigungsmittel nehmen, damit es aufhört. Das habe ich seit meiner Bong-Zeit.

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers
Anzeige